iPhone 11 / 11 Pro ... Keynote 2019

Diskutiere das Thema iPhone 11 / 11 Pro ... Keynote 2019 im Forum iPhone.

  1. cyberteller

    cyberteller Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    13.07.2019
    Auf jedenfall ist die Ansage, dass man beim 11 immer noch LCD verbaut "wir haben auf absehbare Zeit nix, womit wir den Preisunterschied zwischen Pro und nicht Pro rechtfertigen können, daher müssen wir im nicht Pro weiterhin ein billo Display einbauen"
     
  2. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.110
    Zustimmungen:
    2.204
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ja Haptic Touch, das ist langer Druck und kein starker wie bei 3D Touch. Hatte das XR bereits und das 11er und 11 Pro haben jetzt auch "nur" noch das. Also ein Downgrade. Damit ist die Apple Watch das einzige Produkt wo noch 3D Touch hat.
     
  3. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    2.630
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Oh - wow. Das wusste ich nicht, dann bin ich glatt froh, hab' ich noch ein iPhone Xs gekauft! :o ... 3D Touch ist IMHO (leider) das seit längerem Beste, was den iPhones mit dem Modell 6s passiert ist.
    Echt schei**e von Apple, diese Technologie wieder fallen zu lassen; anders als beim Home-Button gibt's hier im Moment keine echte Alternative, wenn ich das richtig sehe. :hum:
     
  4. GPTom

    GPTom Mitglied

    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    23.01.2007
    Hast du die Keynote geschaut? Da war ja sogar der Chef der Chipabteilung auf der Bühne und hat einiges erklärt!
     
  5. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.265
    Zustimmungen:
    8.324
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Jein. Ich hab das langweilige Ding nebenher geschaut. Aber sieht man sich die letzten Keynotes an dann war da immer ein Riesen TamTam und zig Balkendiagramme um was der neue Chip und deine GPU nicht schneller ist als der vorherige ...
     
  6. giesbert

    giesbert Mitglied

    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    645
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Jede Wette: in der Praxis wirst du keinen Unterschied bemerken. Es gibt praktisch keine 3D-Geste,die nicht durch Haptic Touch realisiert werden könnte. Mir ist bislang nur eine bekannt: die Cursorsteuerung. Bei 3D Touch kann man irgendwo auf die Tastatur drücken, bei Haptic Touch aktiviert man sie über Berühren & Halten der Leertaste, womit die Cursor-Bewegung nach unten etwas eingeschränkt wird. Alles andere funkioniert mit Haptic Touch praktisch genau so wie mit 3D Touch.
     
  7. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    1.986
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Das war auch diesmal so.
    Ich frage mich wie Du beurteilst ob die Keynote langweilig war, wenn Du anscheinend weite Teile verpasst hast?
     
  8. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Mich interessiert an dem neuen iPhone eigentlich nur die Kamera und die neue Nachtoption - und das kann dann jede Gute Ap sicherlich.

    Kennt jemand dafür (Fotos; nachts) eine gute App. Darf natürlich auch etwas kosten. ;)
    Und ja - etwas off-topic, aber mehr fällt mir dazu nicht ein ;)
     
  9. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    2.630
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    GENAU DAS is' es, was ich an 3D Touch schätze, wie nichts anderes.
     
  10. giesbert

    giesbert Mitglied

    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    645
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Keine Sorge, die funktioniert immer noch, mit einer wirklich minimalen Einschränkung.
     
  11. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    929
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Einfach Leertaste gedrückt halten und du kannst das Tastaturfeld zur Cursorsteuerung nutzen.
     
  12. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    2.630
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Klar, kenne ich, ist aber umständlicher ... und kann mich nicht mit anfreunden - muss ich glücklicherweise auch (noch) nicht.
     
  13. Hombre321

    Hombre321 Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    02.11.2018
    Mal davon abgesehen sind die Befehle via 3D Touch schneller ausführbar.
    Als jemand, der 3D Touch schätzt, ist Haptic Touch eine theoretische Alternative, da man die Wahl nicht mehr hat.
    3D Touch ist für mich eine der 3 wirklich relevanten Funktionen der letzten Jahre.
     
  14. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    2.630
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Vor allem halt auch die Möglichkeit mit 3D Touch Text auszuwählen für's Kopieren/Ausschneiden/Löschen, das geht mit Haptic Touch so gar nicht mehr. :heul:
     
  15. spacenut

    spacenut Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Ich habe mir im Mai ein XR zu einem guten Preis gekauft - das neue 11er reizt mich aktuell nicht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...