iPhone 11 / 11 Pro ... Keynote 2019

Diskutiere das Thema iPhone 11 / 11 Pro ... Keynote 2019 im Forum iPhone.

  1. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    1.812
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    US Army bzw. Navy Edition.

    Mir wäre die Farbe des iPhones relativ wurscht, da ich es immer nur mit Leder Case benutze. Aber das grüne Leder Case finde ich durchaus cool.

    Ich bleibe aber wohl noch ein Jahr bei meinem iPhone X. Ich vermisse nichts und der Akku hat nach zwei Jahren immer noch 93 %. Andererseits sind natürlich eine Wasserdichtigkeit bis 4 m und 30 Minuten, eine sicherlich deutlich längere Akkulaufzeit und das verbesserte FaceID gegenüber meinem X auch nicht zu verachten. Hm. :rolleyes:;)

    Der Kamerabuckel des 11 Pro mit den drei Kameras sieht immerhin deutlich besser aus, als es die Leaks vermuten ließen. Was ich nicht so ganz verstanden habe: Apple spricht bei dem Teleobjektiv von einem zweifachen optischen Zoom. Hat das damit jetzt 52 und 114 mm Brennweite?

    2019-09-11_08h06_55.png
     
  2. oli

    oli Mitglied

    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    267
    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Wenn ich es richtig sehe, verbirgt sich hinter dem "Pro" nur die zusätzliche "Tele"Linse und die Verpackung mit Edelstahl usw. – das kleine "Pro" ist mit im Vergleich zum iPhone 8Plus zu lütt (auch gerade um im "professionellen" Bereit auch unterwegs mal zu recherchieren usw.) das große Pro zu unhandlich. Wenn ich es richtig sehe, ist das iP 11 dazwischen nur leider dicker als das iPhone 8 Plus. Dafür ist das Display länger.
    Davon habe ich aber im Querformat nicht viel, weil es nicht wie das Plus durchgängig das Querformat nutzt (Beispiel: eMails links die Spalte mit den Eingängen und rechts der Text).
    Kommen also eigentlich beide nicht in Betracht – außer ich wäre scharf auf die verbesserte Kamera…


    Menü
     
  3. stpf

    stpf Mitglied

    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    18.06.2009
    Ich hab bisher nur MU und Apple HP gelesen und noch kein wirklichen Grund zum Umstieg vom 8er gefunden.
    Gut, der Akku hat nur noch 88% Live.
     
  4. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.852
    Zustimmungen:
    7.979
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Bildschirmfoto 2019-09-11 um 12.38.04.png
     
  5. michaelelis

    michaelelis Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    27.02.2008
    Kamera, Akku, grün ...
    Ganz nett, aber für mich nicht ausreichend, das Xs zu ersetzen

    Schade, dass die den Rahmen nicht etwas dünner gemacht haben. Hier schaue ich neidvoll auf so manches Konkurrenz-Gerät

    Egal - Geld gespart :)
     
  6. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    3.896
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Schade, dass sie es nicht unsichtbar gemacht haben ... Vielleicht haben wir ja bald ein Smartphone in Kreditkartengröße mit Hologrammen als Display ... Beam me up Scotty!

    Im Ernst, die 0,4 mm, die wahrscheinlich dem größeren Akku geschuldet sind, sollen ein Problem sein??!?
     
  7. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.852
    Zustimmungen:
    7.979
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Dein kompletter Post ist eigentlich Schrott - kein Wort davon hat er gesagt?
    Und dass die ganze Konkurrenz bereits seit geraumer Zeit dünnere Rahmen hat - oder sogar ohne Notch auskommt welche hier mal wieder unverändert in der dritten Iteration verbaut wird - ist auch kein Geheimnis. Da braucht man garnicht mit Polemik dagegen antreten. Außer natürlich man hat dem sonst nichts entgegenzusetzen.
     
  8. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    3.896
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Stört Dich die Notch? Mich nicht.

    Und dass die "Konkurrenz" dünnere Rahmen hat? Who cares? Ich will ein Smartphone mit einem stabilen, intuitiv bedienbaren und zuverlässigen Betriebsystem und funktionierenden (!) Funktionen. Das bietet mir nur das iPhone. Ob dass Gerät dann 1, 2 oder 3 mm dicker ist ... so what!
     
  9. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.852
    Zustimmungen:
    7.979
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich hab was dagegen wenn die Lifestyle-Bude schlechthin jahrelang das selbe Zeug aufkocht und zum gleichen Preis vertreibt. Dass die Notch ein Übel war, welches man zu ihrer Einführung gebraucht hat, seh ich ein. Mittlerweile zeige halt andere dass man sowas wesentlich eleganter lösen könnte. Apple war früher in solchen Dingen Vorreiter und hat gezeigt wie es geht - die Zeiten sind halt vorbei.

    Ich hab kein Problem damit wenn Geräte dicker werden. Aber dann könnte man bspw. mal den dämlichen Kamerabuckel wieder eliminieren. Der kam damals ja auch nur auf weil die Geräte für die Kameramodule zu dünn wurden. Jetzt werden die Geräte stetig dicker - die Buckel aber auch.

    Wie gesagt - Chipdesign schön und gut. Wobei sie diesmal nicht ein Wort drüber verloren haben. Aber coole Features, Versuchsballone etc. machen mittlerweile andere.

    iOS ist das letzte Alleinstellungsmerkmal. Für mich ist das traurig. Die Keynote war langweilig ohne Ende.
     
  10. AW312

    AW312 Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    26.04.2011
    Was sollen denn noch für Neuigkeiten auf der Keynote kommen, wenn eh alles geleaked wird?
     
  11. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.251
    Zustimmungen:
    1.743
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Apple ist der einzige der das geniale Face ID hat, dafür benötigen sie allerdings einige Sensoren.
    Deshalb sähe die Lösung von Samsung Löcher in das Display zu stanzen etwas merkwürdig aus.
    Entweder wären es mehrere Löcher, oder ein Langloch in der grösse der Notch.

    Als ich die ersten Bilder vom Iphone X mit Notch sah, fand ich es auch gewöhnungsbedürftig,
    in der Praxis hat es mich nicht eine Sekunde beim X oder XS gestört.
    Defacto ist diese Diskussion über eine Notch, die keinen Nutzer stört, eine Tanz um des Kaisers Bart.
     
  12. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.852
    Zustimmungen:
    7.979
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ich hab Leaks nur beiläufig mitbekommen, ich such nicht nach sowas. Aber man kommt auf YouTube und/oder News-Seiten garnicht drumrum. Und was wurde denn da gestern großartig vorgestellt. Wahnsinn, ein iPhone 11 - wer hätte es gedacht. Und das Pro mit 3 Linsen. Das waren die Leaks - das waren aber auch schon so ziemlich alle Neuerungen :D
     
  13. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    8.020
    Zustimmungen:
    2.414
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Nicht ganz, es hat jetzt auch 3D-Touch bzw. Haptic-Touch; also gleich wie das iPhone 11 Pro, wenn ich es richtig gesehen habe.
     
  14. marti

    marti Mitglied

    Beiträge:
    3.601
    Zustimmungen:
    552
    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Es lohnt sich wohl kaum von einem Xs auf ein IPhone 11 umzusteigen

    Für Neueinsteiger aber ein sehr gutes Gerät.
     
  15. Elessar1

    Elessar1 Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    30.08.2019
    Das kommt auf den Anwendungsfall des Einzelnen an. Für mich ist die Ultra-Wide Kamera eigentlich schon fast Grund genug.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...