Wie schnell ist euer Internet-Anschluss?

Hier unterwegs mit:


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    232

zeiMacer

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
104
Ja, ich habe keine Begrenzung....wohne auch vor dem Sende/Mast, so dass alles Bestens ist. Oder ich bin halt einfach nur zufrieden.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.883
Ja, ich habe keine Begrenzung....wohne auch vor dem Sende/Mast, so dass alles Bestens ist. Oder ich bin halt einfach nur zufrieden.
Eigentlich hat man da den schlechtesten Platz, bischen Abstand zum Sendemast sollte man schon haben ;)
 

zeiMacer

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
104
Luftlinie ca. 1000 Meter, bekomme meine Wohnung nicht verschoben :). Nein der Speed ist nun seit Hybrid recht gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever, Madcat und walfreiheit

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.883
Naja, bei 1000 Meter noch davon zu sprechen, dass man vor dem Sendemast wohnt....ich glaub ich müsste da fragen welcher gemeint ist :D
 

mero

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
2.580
Die Umfrage hätte mehr sinn gemacht wenn nach Stadt oder Land unterteilt worden wäre.
 

zeiMacer

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
104
na um ehrlich zu sein, eventuell sind es ja auch nur 700 Meter bis zum Sendemast.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Madcat und dodo4ever

dodo4ever

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.006
16 Mbit zu 25€/Montl. bei Congatar, in der Stadt. Für Netflix völlig ausreichend, für Cloud-Dienste zu langsam. Aber bei mir zählt der Preis... mein LTE ist jedenfalls schneller als mein DSL.

Hab schon öfter bei check24 geschaut, finde aber nichts unter 25€. Weder mit 16 noch mit 50/100 MBit. Die günstigeren Angebote sind nur die ersten 6/12/24 Monate rabattiert oder der Tarif mit irgendwelchen Prämien verrechnet.
 

HaddeMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.11.2008
Beiträge
1.121
Bei mir: Anbieter Unitymedia 120MBit Preis 29€. Und bin zufrieden damit seit 3 Jahren.
 

der_messias

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2007
Beiträge
525
50 MBit um € 49,- bei der Telekom.

Für Cloudlösungen ist aber auch die mobile Anbindung wichtig. Was bringen mir 50 MBit zu Hause und Terabyteweise Cloudspeicher wenn ich danke Edge (Vodafone) auf dem Mobiltelefon an den Kram nicht rankomme. Und das in einer großen Deutschen "Technologieregion" zwischen zwei Großstädten. Dafür ist die Cloud für mich nur sinnvoll, zu Hause habe ich mehr als genug Speicher lokal zur Verfügung. Die Cloud brauche ich um nicht immer alles Synchron halten zu müssen und mitzuschleppen.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.145
Luftlinie ca. 1000 Meter, bekomme meine Wohnung nicht verschoben :). Nein der Speed ist nun seit Hybrid recht gut.
Hab mich jetzt mal informiert, weil mein DSL 3,5 MB ist doch reicht wenig ... Bei Hybrid-LTE der Telekom könnte
ich den Router auch gleich als Station für alle DECT Telefone nutzen, sogar das iPhone könnte ich mit einer
App als Telefon für die ISDN Nummern verwenden. Klingt ganz gut alles. Meine ISDN-Anlage kann ich damit
auch stillegen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

zeiMacer

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
104
um ehrlich zu sein, ich nutze kein Festnetz, bzw. weiss ich nichteinmal meine Festnetz/NR. Aber mit dem LTE Router bin ich nun mit meinem Internet sehr zufrieden...da ich bis vor 4 Monate eine Leistung von 3000- 7000 anstatt der 16 000 hatte. Als ich dann den Mitarbeiter angerufen hatte, lachte der mich aus und sagte - na Sie haben aber ein schlechtes Internet. Und so sprachen wir dann über das LTE und von da an...na ich bin richtig zufrieden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacEnroe

lulesi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.660
VDSL 100 von der Telekom, wobei mir auch VDSL 50 genügen würde aber dann wäre der Upload nur 1/4 so schnell.
Der Preis ist rund 50-60 Euro aber mit Telefonflat.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.145
Gibt es Anbieter, die Hybrid-Anschluss ohne Festnetz-Nummer anbieten?
Soweit ich weiß gibt es Hybrid nur bei der Telekom, und da ist Telefon ja mit dabei.
 

Xt4221

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2016
Beiträge
89
Grüß Gott,
ich nutze einen 16MBit Anschluß an dem 17,6 MBit nutzbar anliegen.
Reicht mir.
Kostet inklusive FritzBox 7590 ca.32 Euro
 

xplor

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2009
Beiträge
925
50 Mbit zu 24,95 bei SWB
nächstes Jahr wird auf 100 Mbit geupgradet, weil TV mit Internet-Übertragung kommt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xt4221

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.145

pbro

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2014
Beiträge
177
Wir haben 100Mbit symmetrisch, d.h. up-und download, über Glasfaser, FTTH, bis ins Wohnzimmer.

Die Geschwindigkeit erreichen wir auch praktisch immer. Limitierend ist das WLAN, wenn die ganze Familie gleichzeitig mit Notebook und Handy im Netz ist...

Wenn wir den Geschäftskundenanschluss auf Privatkunden umstellen würden, gäbe es 1Gbit symmetrisch zum gleichen Preis, allerdings anderen sonstigen Leistungen.
 

iPhill

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
8.985
Limitierend ist das WLAN
Kenn ich, dann sind hier meist auch "nur noch" 450-560Mbit möglich.

Da du auch in der CH wohnst: Hab mir mal überlegt auf's Salt. 10Gbit (!) Glasfaserangebot zu wechseln, was meinst du dazu, kennst du jemanden der/die das hat?
 
Oben