Welche iPhone XS Max Alternative kaufen?

Diskutiere das Thema Welche iPhone XS Max Alternative kaufen? im Forum Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets.

  1. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    7.832
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ah, hab ich wohl übersehen. Bericht wär nett :)

    Samsung hat einiges Neues da rein gepackt, gefällt mir gut. Preislich dafür dann auch okay.
    DeX würd mich auch mal interessieren bei den Geräten.

    https://www.youtube.com/watch?v=dVRec_1WbeQ
    Ab 09:30 kommen Features ...

    Vom X zum XS Max waren die Neuerungen ja - bis auf den Größenzuwachs - echt vernachlässigbar dagegen.
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Trotz Speicher von 512GB/1TB kann immer noch eine SD Karte bis zu 512GB rein geschoben werden... wer den Platz braucht, ist froh drüber.
    Für Nostalgiker ist auch nich ein 3,5er Klinkenstecker dran. ;)

    Di ganzen neuen Features noch dazu, ist es im Gegensatz zum XS max fast schon ein Schnäppchen. :D

    XS Max 512GB > 1'723.-
    S10+ Ceramic 512GB > 1'279.-
     
  3. Mike13

    Mike13 Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    747
    Mitglied seit:
    29.01.2009
    Geiles Teil, ich denke Du wirst zufrieden sein. Der Bildschirm meines S8 war gigantisch, trauere ich manchmal immer noch hinterher nach meinem Wechsel auf das iPhone X (obwohl das auch ein Samsung OLED-Screen ist aber der scheint etwas anders kalibriert zu sein).

    Wenn Samsung eines kann dann sind es Screens...
     
  4. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Bin ja mehr auf Android gespannt, wird schon seltsam werden am Anfang.
     
  5. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    7.832
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Dass DeX mittlerweile ohne Station geht find ich super. Einfach USB-C Dock - was ja eh schon die meisten Apple-User haben dürften :D

    Die letztens gesehene Linux Beta machte nen guten Eindruck. Die Idee dahinter, einfach sein Smartphone an nen Monitor/Fernseher anstecken und dann nen Linux-Rechner mitzuhaben, ist schon extrem genial. DeX war damals eigentlich schon the Next Big Thing, warum das (bisher noch) so ein Nischending ist erschließt sich mir noch nicht.

    Aber grade so betrachtet sind 8/12GB RAM schon cool.

    Gegen all die Features (und den Preis) wirkt Apple altbackener als je zuvor ... da ruht man sich echt lang auf den Lorbeeren aus.
     
  6. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    283
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Wer vorbestellt, bekommt ja sogar die AirPods (Galaxy Buds) geschenkt. Bisschen nachgemacht, aber ganz großzügig. :)
     
  7. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Nachgemacht?
     
  8. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    283
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Hübsches Case mit Akku, welches wiederum drahtlos geladen wird – erinnert doch stark an das Konzept der AirPods.
     
  9. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Da gibts aber in der Zwischenzeit mehr als 20 Hersteller mit diesem Konzept... da braucht Samsung nix von Apple zu kopieren.

    Irgendwie langweilig das Thema Kopieren/Nachmachen... egal, wer von wem.
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    21.799
    Zustimmungen:
    5.051
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Spricht doch für das Konzept.
     
  11. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    7.832
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Geil, die AirPods kann man kabellos laden? :D
     
  12. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    283
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Klar gibt es die Teile auch für 10€ in der Wish App. Das Samsung-Konzept ist dem von Apple dennoch ähnlich – und wenn es nur das Pricing ist.

    Hauptsächlich wollte ich den Hinweis geben, dass die Teile an Vorbesteller verschenkt werden und das ist großzügig von Samsung.

    Apple war hier schneller (im Gegensatz zur Smartwatch oder beim smarten Lautsprecher) – und hat eine neue Kategorie Wearables etabliert.

    Quelle
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    7.832
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Truly Wireless Kopfhörer gibts doch echt Zuhauf. Wenn was nachgemacht wurde, dann eher das „ich klapp die Box in der Nähe eines Samsung Devices auf, und schon beginnt das pairing“ Ding. Optisch ähneln sie mehr den Zolo Liberty.

    Mit USB-C, Wireless Charging und austauschbaren Ohrform-Gummis sind sie den AirPods eher voraus ...
     
  14. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.402
    Zustimmungen:
    5.866
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Alles ist irgendwas ähnlich und hier kann auch Bose, B&O, Sennheiser und alle anderen genannt werden, die nach den AirPods gekommen sind. Trotzdem gehen die Bedienungsarten auseinander, wo ich die AirPods überhaupt nicht mag.

    Was meinst du damit?
     
  15. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    1.951
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Das gab es schon vor den Airpods zB bei Jabra, B&O usw.
     
  16. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.485
    Zustimmungen:
    688
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Mich hat im Prinzip kein Smartphone in letzter Zeit so umgehauen, dass ich als iPhone-Besitzer "neidisch" werden würde. Das S10 hat das - zumindest was die Hardware angeht - aber definitiv geschafft.

    Die rohen Specs sind schon mal sehr stark: bis zu 1 TB schneller interner Speicher, trotzdem noch die Möglichkeit via microSD zu erweitern (wobei mir das noch nie Spaß gemacht hat am Smartphone zwei verschiedene Speicher zu haben, weshalb ich das Feature wahrscheinlich gar nicht benutzen würde). Dazu 8 GB bzw. bei den Spitzenmodellen sogar 12 GB RAM - es mag zwar sein, dass iOS bei gleich viel RAM mehr Apps im Hintergrund offen halten kann, aber bei 8-12 GB im Vergleich zu 4 GB darf man sich dann durchaus fragen, warum im iPhone nicht auch mal mindestens 8 GB stecken: ich denke mal mehr RAM mehr gut. Der A12 ist wohl noch eine Ecke schneller, aber ansonsten liegt das S10 weit vorne.

    Endlich macht das S10 wohl auch durchgehend 4K60 Aufnahmen - soweit ich weiß konnte das S8 nur 5 Minuten am Stück 4K60 aufnehmen; hatte sich das eigentlich mit dem S9 schon geändert?

    Das Display ist wohl eine ganze Ecke besser aber vor allem auch wesentlich schöner anzusehen: zwar ist das "Loch im Display" auch blöd wie ich finde (am besten wäre natürlich gar nichts im Display) aber wesentlich besser als die riesige "Notch", sieht "way more sexy" aus.

    Und dann hat Samsung echt noch einige durchaus nützliche Features integriert: Wireless Charging für andere Geräte vom Smartphone aus ist in einigen Situationen schon sehr nützlich. Das Kamerasystem hat eigentlich alles, was man von einem Smartphone erwarten kann (und noch etwas mehr).

    Der Preis ist - gerade im Vergleich mit dem XS - mehr als fair.

    Was Macs angeht habe ich die Schnauze echt langsam voll von meinem MacBook Pro 2016 und werde mir wohl das bald erscheinende Asus Zenbook S13 zulegen. Grundsätzlich habe ich auch kein Problem damit mein iOS-Gerät durch einen Androiden zu ersetzen, ein paar Schwierigkeiten mit HomeKit und AirPlay 2 für Multiroom-Audio würde es aber durchaus geben. Und die Integration von iPhone <-> iPad ist sehr gut - das iPad möchte ich auch nicht ersetzen, das ist wie ich finde ein Spitzengerät. Noch dazu langjährige Software-Updates am Erscheinungstag...

    Wahrscheinlich werde ich abwarten was Apple dieses Jahr bzgl. neue iPhones abliefert und dann gegen Ende des Jahres bzw. dann Anfang 2020 je nachdem ein neues iPhone - oder eben dann wirklich was in Richtung (des dann erscheinenden) S11 o.Ä. kaufen.

    Gut gemacht, Samsung.
     
  17. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    So ähnlich werde ich „prüfen“.
    Ich bin gespannt, was Apple als Antwort zeigen wird. Wenn das nichts wird, kann man wechseln. Den Mehraufwand nehm ich dann gerne auf mich...
     
  18. diver68

    diver68 Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    24.07.2011
    Was genau geht/ging jetzt an Euren iPhone 8 nicht mehr?
     
  19. 10pictures

    10pictures Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    223
    Mitglied seit:
    25.01.2019
    Bei allem Respekt gegenüber dem soliden iPhone 8, vom Funktionsumfang und Features und Design und ziemlich allem anderen kannst du das nicht mit einem Galaxy S10 vergleichen. Das Teil ist selbst dem Max überlegen.
     
  20. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.668
    Zustimmungen:
    7.832
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Wie kommst jetzt auf ein S10?
    Auch wenn Apple beim 8er das Design (und zu 99% auch den Funktionsumfang) zum x-ten mal verwurstet hat - ein eben erschienenes Smartphone mit einem 1,5 Jahre alten Gerät zu vergleichen ist jetzt auch nicht grad fair.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...