Welche iPhone XS Max Alternative kaufen?

kenduo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.781
Dämlichere Feststellungen sind dazu nicht eingefallen?

Der Preis nervt - und von dumme Kommentare.
Und das Samsung S10+ oder das Xperia 1 sind schon technische Meisterwerke.
Und ja, Apple sollte langsam mal etwas mehr Pepp ins Spiel reinbringen.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.435
Und das Samsung S10+ oder das Xperia 1 sind schon technische Meisterwerke.
Naja... ich hab ein Galaxy S10+ Ceramic vorbestellt, nach den ersten Tests und nachdem ich eines in der Hand hatte, wieder abbestellt...

1. Face ID wurde entfernt, nur noch 2D Gesichtserkennung, wo sogar selbst Samsung sagt, dass sie nicht wirklich sicher ist.
2. Fingerabdrucksensor unter dem Display funktioniert sehr langsam und mangelhaft, Samsung musste schon ein Update ausfahren, damit hier nachgebessert wurde.
3. Kein aptX HD
4. Kein 5G
5. SD Karte nicht als interner Speiche nutzbar
6. Ceramic Rückseite wirkt billig

Samsung belegt 50GB mit OS und Bloatware vom Speicher. Die vorinstallierten Apps, wie Facebook, MS office, etc. lassen sich nicht löschen, nur deaktivieren.

Ehrlich gesagt für die Preise doch sehr ernüchternd, was Samsung da raus gebracht hat.
 

kenduo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.781
Gut, ich habe keine Berichte mir im Detail angeschaut, da ich jetzt nicht wechseln würde - warte einfach mal den September ab.
Was ich aber befürchte ist ein weiterer Preisanstieg bei Apple und dann muss eine Alternative her - ich verschwende ungern Geld und Apple prüft mir gerade zu sehr "Zitronenpressen" aus.

One Plus, Xiaomi, Huawei, ZTE AXOM, Sony sind auch noch da - falls Samsung wirklich zu viel Bloatware vertreibt...
 

medeman

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.04.2010
Beiträge
2.750
Naja... ich hab ein Galaxy S10+ Ceramic vorbestellt, nach den ersten Tests und nachdem ich eines in der Hand hatte, wieder abbestellt...

1. Face ID wurde entfernt, nur noch 2D Gesichtserkennung, wo sogar selbst Samsung sagt, dass sie nicht wirklich sicher ist.
2. Fingerabdrucksensor unter dem Display funktioniert sehr langsam und mangelhaft, Samsung musste schon ein Update ausfahren, damit hier nachgebessert wurde.
3. Kein aptX HD
4. Kein 5G
5. SD Karte nicht als interner Speiche nutzbar
6. Ceramic Rückseite wirkt billig

Samsung belegt 50GB mit OS und Bloatware vom Speicher. Die vorinstallierten Apps, wie Facebook, MS office, etc. lassen sich nicht löschen, nur deaktivieren.

Ehrlich gesagt für die Preise doch sehr ernüchternd, was Samsung da raus gebracht hat.
Bei der Software hatte ich befürchtet, dass da wieder viel Mist gebaut wird/wurde. Die meisten deiner Probleme sind ja auf die Software bezogen bzw. könnten durch Software-Updates geändert werden (theoretisch).

Schade, verschenktes Potenzial...
 

Compikub

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.321
Dämlichere Feststellungen sind dazu nicht eingefallen?

Der Preis nervt - und von dumme Kommentare.
Und das Samsung S10+ oder das Xperia 1 sind schon technische Meisterwerke.
Und ja, Apple sollte langsam mal etwas mehr Pepp ins Spiel reinbringen.
Dämlich sind höchstens deine Kommentare.
 

GPTom

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.134
Naja... ich hab ein Galaxy S10+ Ceramic vorbestellt, nach den ersten Tests und nachdem ich eines in der Hand hatte, wieder abbestellt...

1. Face ID wurde entfernt, nur noch 2D Gesichtserkennung, wo sogar selbst Samsung sagt, dass sie nicht wirklich sicher ist.
2. Fingerabdrucksensor unter dem Display funktioniert sehr langsam und mangelhaft, Samsung musste schon ein Update ausfahren, damit hier nachgebessert wurde.
3. Kein aptX HD
4. Kein 5G
5. SD Karte nicht als interner Speiche nutzbar
6. Ceramic Rückseite wirkt billig

Samsung belegt 50GB mit OS und Bloatware vom Speicher. Die vorinstallierten Apps, wie Facebook, MS office, etc. lassen sich nicht löschen, nur deaktivieren.

Ehrlich gesagt für die Preise doch sehr ernüchternd, was Samsung da raus gebracht hat.
Du bist doch nur froh das du doch nicht wechseln musst ;) :D
 

BigAlienware

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
118
Kurz und knapp: ich habe genug von Apple und deren Politik.
Finde ich persönlich sau gut! Habe mittlerweile nichts mehr von Apple und bereue es keine Sekunde. Bei mir war es auch ein radikaler Wechsel (innerhalb einer Woche :D) hatte aber auch glück und konnte mein MBP gegen ein Surface Book 2 tauschen, ohne groß was drauf zahlen zu müssen. Mein iPad ging an die Familie und das iPhone wurde gegen ein Mate 20 Pro getauscht, ebenfalls ohne groß drauf zahlen zu müssen. Lass dich nicht verunsichern, es gibt nichts auf was du in Zukunft verzichten musst, eher im Gegenteil...
Du wirst nun auch mehr Auswahl haben und bist an nichts mehr gebunden!

Zum Thema, wenn du ein größeres Smartphone willst, würde ich zum Note 9, Pixel XL oder das aktuelle S10+ raten.
 

BigAlienware

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
118
Naja... ich hab ein Galaxy S10+ Ceramic vorbestellt, nach den ersten Tests und nachdem ich eines in der Hand hatte, wieder abbestellt...

1. Face ID wurde entfernt, nur noch 2D Gesichtserkennung, wo sogar selbst Samsung sagt, dass sie nicht wirklich sicher ist.
2. Fingerabdrucksensor unter dem Display funktioniert sehr langsam und mangelhaft, Samsung musste schon ein Update ausfahren, damit hier nachgebessert wurde.
3. Kein aptX HD
4. Kein 5G
5. SD Karte nicht als interner Speiche nutzbar
6. Ceramic Rückseite wirkt billig

Samsung belegt 50GB mit OS und Bloatware vom Speicher. Die vorinstallierten Apps, wie Facebook, MS office, etc. lassen sich nicht löschen, nur deaktivieren.

Ehrlich gesagt für die Preise doch sehr ernüchternd, was Samsung da raus gebracht hat.
Kann ich absolut nicht bestätigen, man kann auch in jeder Suppe ein Haar finden bzw. es versuchen zu finden ;)
FaceID funktioniert super gut, ist aber nicht wirklich sicher. Fingerabdrucksensor funktioniert bei mir auch sehr gut, zugegeben nicht perfekt, aber definitiv gut!
Das ist das erste mal, das ich höre das, die Rückseite billig wirkt...dazu sage ich einfach mal nichts. Das S10 ist mma ein super schönes Smartphone und stellt alle iPhones in den Schatten. Bloatware??? Sorry das ist ebenfalls absoluter Schwachsinn und ist absolut falsch!
Das Gegenteil ist der Fall, wenn man das S10 in Betriebt nimmt kann man auswählen, welche Apps installiert werden sollen und welche nicht. Man kann zum ersten mal die hauseigenen Apps weglassen wie z.B. E-Mail oder Taschenrechner. Ich habe alles weggelassen und war schockiert, wie "leer" das S10 ist...
 

BigAlienware

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2018
Beiträge
118
Applehardware ... problemlose Synchronisierung mit 'nem Desktop...
Ja, genau diese "Applehardware" will er (und sehr viele andere auch) nicht mehr haben. Bezüglich Synchronisierung, gibt es nun zig Alternativen. Ich habe den Wechsel nun seid längerer Zeit vollzogen und habe keinerlei Performance Nachteile oder sonstiges!
Jeder soll nutzen was er möchte, aber ich finde es lächerlich wenn man versucht hier Apple als Nonplusultra darzustellen, weil genau die es sind, die sehr stark nachgelassen haben. Dort kann man nur noch an der Preisschraube drehen, nichts weiteres.
Aber man sieht ja anhand der Statistik wohin das auf Dauer führt.