Der DDR3-RAM-Thread (MB, MBP ab Late 2008)

Diskutiere das Thema Der DDR3-RAM-Thread (MB, MBP ab Late 2008) im Forum MacBook.

  1. PornoTim

    PornoTim Mitglied

    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    23.12.2006
    klar könnte ich die 2x1GB, aber es wird doch kaum mehr Macs mit weniger geben... zumindest mit den Konfigurationen
     
  2. SignoreRossi

    SignoreRossi Mitglied

    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    265
    Mitglied seit:
    11.06.2008
  3. PornoTim

    PornoTim Mitglied

    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    23.12.2006
    da fehlt ein verkaufen. Wer will 2x1GB haben, wenn die in allen Macs mindestens schon drin sind.
     
  4. SignoreRossi

    SignoreRossi Mitglied

    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    265
    Mitglied seit:
    11.06.2008
    Ich hatte Anfang des Jahres noch einen iMac 27" da waren 2 RAM Bänke frei... von 4GB auf 6GB aufgerüstet... vielleicht bekommst 10-20€ für?!
    Auf alle fälle würde ich auf 8GB anstatt auf 4GB aufrüsten... auch weil sich dein Book ja was vom RAM für die Graka abzwackt...
     
  5. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.229
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Du willst den RAM nicht aufrüsten, weil du deine 2x1GB nicht verkaufen kannst? :kopfkratz:

    ...bestechende Logik...
     
  6. Freeeeak

    Freeeeak Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.11.2010
  7. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.229
    Mitglied seit:
    17.11.2006
  8. PornoTim

    PornoTim Mitglied

    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    23.12.2006
    Hää?? das habe ich so überhaupt nicht gesagt, aber ok...
     
  9. PornoTim

    PornoTim Mitglied

    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    23.12.2006
    Ich habe lediglich den Link in den Raum geworfen, um über den Ram ein paar Infos zu bekommen.
     
  10. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.147
    Zustimmungen:
    2.229
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Hast ja auch bekommen ...

    Sonst noch Fragen?
     
  11. JarodRussell

    JarodRussell Mitglied

    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    1.016
    Mitglied seit:
    02.06.2003
    So, jetzt lande ich auch mal hier...hätte ich nicht gedacht. Ich wollte heute eine Software für Windows installieren und mein x64er Win7 Pro hochbooten. Ergebnis: "The file is possibly corrupted. The calculated checksum.....usw usf". Die große Suchmaschine um die Ecke sagt dazu, dass es sich bei 90% der Fälle um ein RAM-Problem handelt. Also habe ich das MBP mal durchgecheckt mit Memtest bzw. Rember. Es wurden keine Fehler gefunden. Im System-Profiler tauchen auch 4GB auf. So gesehen also keinerlei Probleme. Baue ich jedoch ein Modul aus bzw. ein bestimmtes von den beiden ab Werk verbauten 2GB-Modulen, dann startet Windows 7 wieder, als wäre nichts gewesen.
    Ergo scheint es wirklich am Modul zu liegen und dabei habe ich immer gedacht, es wäre bei Apple ein Problem mit Speichermodulen einen Treffer zu landen, jetzt hat sich mal Windows quer gestellt.
    Stellt sich also nun die Frage, was nun...ein Hynix-Originalmodul wie das verbaute kriege ich sowieso nicht. Also stellt sich die Frage, ob man besser beide 2GB austauscht z.B. gegen Samsung oder den einen Riegel drin lässt und dann dazu ein 4GB-Modul von Samsung nimmt. Das ist nämlich gerade bei DSP im Angebot.
     
  12. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
  13. Freeeeak

    Freeeeak Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.11.2010
    Als ich das gepostet hatte, waren die auf 119,-...sind doch eh Tagespreise und unter neu sind auch billigere Angebote
     
  14. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Naja, aber mal so bummelige 28 b.z.w. 33 € mehr und das beim selben Versender (DSP) ist schon happig
    (Hab sie übrigens schon heute bekommen. Von Flensburg nach Kiel ist es ja nicht weit)
     
  15. gustavmega

    gustavmega Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Hallo,

    ich stehe auch vor der gleiche Frage. Ich würde herne mein MacBook 7,1 mid 2010 auf 8GB aufrüsten.
    Aber es wird gesagt, dass es vom Apple max. 4GB empfohlen und falls was kapput gehen sollte, hilft AppleCare auch nicht.
    Hat jemand schon das gemacht und könnt ihr mir was dazu sagen?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...