Der DDR3-RAM-Thread (MB, MBP ab Late 2008)

Diskutiere das Thema Der DDR3-RAM-Thread (MB, MBP ab Late 2008) im Forum MacBook.

  1. TurboPascal

    TurboPascal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.03.2011
    *unerwünschter Affiliate-Link*
     
  2. ingope

    ingope Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    16.03.2009
    Ist das echt so? Hm... das wäre ja unschön.
    Ich kenne Corsair aus dem Desktop Bereich und da ist Corsair eher eher der Besten und bereitet eigentlich nie Probleme.
    Zudem ist der Support bei Corsair spitze.

    Aber klar, Probleme möchte ich mit meinem MBP nur ungerne :(
    Das sind dann die 10 € nicht Wert.
     
  3. TurboPascal

    TurboPascal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.03.2011
    *unerwünschter Affiliate-Link*
     
  4. labecula

    labecula Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.05.2006

    Quark. Die 1333er Corsair laufen auf meinem MBP2011 ohne Probleme! Inkompatibilitäten mit JEDEM Hersteller sind Einzelprobleme, die auch auf defekte RAMs hindeuten können (und das betrifft nunmal jeden Hersteller, nicht nur Corsair). Kannst bedenkenlos zu Corsair greifen!

    Die hier: LINK und alles ist gut. Lass Dir nix erzählen!
     
  5. ingope

    ingope Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    16.03.2009
    Ne, um die 4 € zum Samsung geht es mir nicht.
    Ich dachte halt nur das Corsair auch bei den MacBook sehr gut Qualität ist und bereitet keine Probleme.

    Danke dir erstmal, dann werde ich mir gleich mal die Samsung bestellen...

    Edit:
    Ok, nun bin ich verwirrt :)

    Wie gesagt ich kenne Corsair aus dem Desktop Bereich und da ist es ein Spitzen Ram ohne Probleme.

    Also Corsair auf jedenfall brauchbar und ok?
     
  6. labecula

    labecula Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.05.2006
    Die unter dem Link laufen 1A bei mir und machen null Probleme!
     
  7. ingope

    ingope Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    16.03.2009
    Super, ich denke dir, dann bestelle ich mir die jetzt auch.
    Wenn tatsächlich etwas sein sollte, dann geht das bei Amazon ja auch leicht mit dem Umtausch.

    Aber ich habe in meinem Desktop und in drei anderen Rechnern auch jeweils Corsair sowie bei sehr vielen Kunden
    verbaut und noch nie ärger gehabt.
     
  8. labecula

    labecula Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.05.2006
    Habe sie an einem Dienstag bestellt und Mittwochs waren sie da. Schneller gehts net, außer selbst irgendwo kaufen und abholen ^^
     
  9. ingope

    ingope Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    16.03.2009
    *gg* Stimmt. Ich bin bei sowas auch ein großer Amazon Fan und da ich eh Prime sehr intensiv nutze... :)
    So sind Bestellt, morgen gehts ans Einbauen.

    Neue 500er Platte ist schon drin, nun noch der Ram, dann bin ich erstmal zufrieden :)
     
  10. labecula

    labecula Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.05.2006
    Ich will mir unbedingt noch ein SlotIn BluRay einbauen, sie habe ich schonmal irgendwo für unter 100,- Euro gesehen. Dann kann ichwenigstens mit einem Windows-Boot auch mal das kleine an den Fernseher stellen. Die SSD muss noch warten, bis alles billiger und vor allem stabiler läuft. Was man so an SDD-Totalschäden ließt wird einem Angst und Bange um die Daten :)
     
  11. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.014
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.640
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Aber nur wenn man kein Backup verwendet. Sowas ist dann aber nicht nur ein Problem von SSDs ;)
     
  12. labecula

    labecula Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.05.2006
    Das ist richtig, ich habe ja auch ein TM Backup. Es geht ja dann am Ende nicht um die Daten, die sind ja noch da. Aber die teure SSD ist dann hinüber und ich müsste mich dann mit Gewährleistung und Coi. rumschlagen. Sicherlich gehen auch HDDs kaputt. Aber mir scheint es so, als wenn SSDs da eine besodnere Anfälligkeit haben, besonders wenn mal der Strom ausfällt etc.
     
  13. Anotherone

    Anotherone Mitglied

    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Was im MBP aber egal ist... Und viele Hersteller geben 3-5 Jahre Garantie, da muss man sich nicht mit der Gewährleistung rumärgern.
     
  14. ingope

    ingope Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    16.03.2009
    Die 8 GB Corsair kamen gerade eben und sind soeben verbaut.
    Ok, beim Booten merkt man rein gar nichts, das war klar.
    Allerdings beim starten von Programme

    Lion nimmt sich nun etwas mehr RAM. Nach dem Starten sind rund 2 GB weg, vorher ca. 1,2 GB
    Aber so soll es ja auch. Was nützen 8 GB RAM die nicht benutzt werden...

    Vielen Dank nochmal.
     
  15. tomcologne

    tomcologne Mitglied

    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    212
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    Beim Erststart der Programme sollte es wenig Unterschiede geben, da diese ja von der langsamen Festplatte erst eingelesen werden müssen. Der erneute Start sollte dann zügiger gehen. Bei mir hat der Einbau einer SSD die gefühlte Geschwindigkeit sowohl beim Systemstart, als auch beim Erststart von Programmen deutlich gesteigert.
     
  16. ingope

    ingope Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    16.03.2009
    Also ein Unterschied ist schon zu merken, auch beim Erststart.
    Gestern habe ich iTunes gestartet, dies brauchte 2 mal "Hüpfen" :) des Icons bis es offen war.
    Heute, mit den 8 GB schafft es nichtmal 1 mal Hüpfen bis es auf ist.
    Das Book ist frisch gestartet, also nicht nur schlafen gelegt.
    Auch Photoshop braucht deutlich weniger Zeit.

    Ich bin jetzt nicht der OS X Oberexperte aber nutzt OS X, wie inzwischen Win7, nicht auch Prefetch ob Programme
    die man häufig nutzt vorzuladen bzw. im hintergrund zu laden?
    Somit dürfte Lion dieses Programme ja dank des deutlich größeren Hauptspeichers auch umfangreicher Laden.
    Da könnte auch erklären warum nach dem Systemstart keine 1,2 GB sondern über 2 GB Speicher belegt sind.
     
  17. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.014
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    2.640
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Liegt u.a. auch daran, dass die Grafik nun 512 MB RAM zugeteilt bekommen hat ;)
     
  18. ingope

    ingope Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    16.03.2009
    Ah ok, wieder was gelernt :)
    Danke.
     
  19. ToBa1987

    ToBa1987 Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.10.2009
    Hallo,

    auf die Gefahr hin, dass die Frage schon aus den Ohren rauskommt. Ich kann einfach keine 170 Seiten lesen, dafür fehlt mir gerade die Zeit :(

    Ich habe ein 13“ Macbook Pro Mid 2009 und möchte bei den günstigen preisen auf 8GB aufrüsten. Ist sowieso dringend nötig.
    Ich habe mich schon paar Tage damit beschäftigt, allerdings weiss ich immernoch nicht auf welche Latenzen man achten soll/muss. Ich lese nur immer wieder in Foren (auch in diesem), dass das Book nur auf bestimmte Latenzen anspricht, aber auf welche, wurde bisher immer verschwiegen (bei den Threads die ich gelesen habe).

    Gibt es für das Mid 2009 DEN überflieger RAM, der gut in Performance unter Lion ist?

    Danke euch!
    Gruß ToBA
     
  20. labecula

    labecula Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.05.2006

    Richtig, was wunderbar ist. Auch bei mir mit 8GB flutscht es schneller. Allerdings braucht ein frisch gestartetes LION bei mir auch mit diesem erhöhten Vram deutlich weniger als 2GB. Letztlich und unterm Strich sind die 8GB ein wirklicher Segen gewesen, auch im normalen Office Betrieb!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...