Wer, wie, wo, was? - Der kurze Frage, kurze Antwort - Thread!

dragonmh

Mitglied
Registriert
28.04.2008
Beiträge
323
Irgendwas stimmt doch da nicht an meiner Rechnung, oder an der Statistik, oder beidem? :drink:

Der Blutalkoholgehalt berechnet sich aus dem Verhältnis Gewicht des Alkohols zum Körpergewicht. Bei einem von mir angenommenen Durchschnittsgewicht von 70 kg ergibt sich immer noch ein Blutalkoholgehalt von ganz grob 0,5 ‰, entsprechend rd. 1,5 Flaschen Bier à 500 ml.
Finde ich erschreckend viel.
 

Fleetwood

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2010
Beiträge
1.084
Der Blutalkoholgehalt berechnet sich aus dem Verhältnis Gewicht des Alkohols zum Körpergewicht. Bei einem von mir angenommenen Durchschnittsgewicht von 70 kg ergibt sich immer noch ein Blutalkoholgehalt von ganz grob 0,5 ‰, entsprechend rd. 1,5 Flaschen Bier à 500 ml.
Finde ich erschreckend viel.
Danke, halb so wild, ich habs nachgerechnet: Bei einem Körpergewicht von 70Kg, und 0.028Kg bzw. 35ml Alkohol hättest Du demnach exakt 0,4‰ Blutalkoholgehalt. Da ich aber momentan 75Kg auf die Waage bringe und noch dazu ein Ösi bin, liege ich deutlich unter 0,4‰ und kann daher beruhigt weitersaufen. :teeth:
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.174
Vor allem ist ja auch die Zufuhr- und auch Aufnahmegeschwindigkeit mit zu sehen, Essen ist ja oft mit im Spiel.
Dazu noch gibt es die grobe Regel, dass pro Stunde 0,1pm wieder abgebaut werden.
Wer also seinen morgentlichen kleinen Schnaps in mehreren Portionen zeitlich in die länge zu ziehen weiss, hat leider wenig davon
ausser vielleicht die Fahne...
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.174
Die kurze Frage ist, warum die vermeintlich reibungslose Kommunikation zwischen Geräten im Apple Universum
offenbar nur bei mir nicht zu klappen scheint?

Vergebliche Bemühungen sämtliche Iphones (4s, 5, 5s, 5se heut) mit den Macs zu koppeln, speziell Mac>richtung>iphone
Nicht dass es in Richtung iphone>mac nicht ginge, probleme aber immer umgekehrt.

Vom MBP mit 10.11 via Airdrop oder sonstwie nur ein Bild auf das iphone 5SE mit 13.? zu bekommen schlägt fehl.
Angestöpselt via USB, BT und Wlan an, bei beiden.

Airdrop geht ja noch auf dem Mac, da in dem Fenster seh ich auch eriksiphone.
Auf diesem wieder ist Airdrop "für jeden" aktiviert nur keine Chance was in die empfohlene Mitteilungszentrale zu bekommen.
In den Einstellungen " Mitteilungszentrale" um da Airdrop mit einzufügen taucht nichts auf.

ich bin ja was gewohnt, selbst die BT-kopplung klappte stets mit dem ältesten Samsung meiner Tochter,
mit meinen Iphones gab es immer ein Problem, nicht erkannt, fehlgeschlagen.

witzig ist ja schon auch, seit Jahren übertrage ich Jpegs vom iphone auf den 10.8 Rechner per digitale Bilder, keinerlei gemurre.
kaum angeschlossen an das MBP mit 10.11, weil ab da soll ja Airdrop funktionieren, werde ich aufgefordert dass komplette BS müsse aktualisiert werden..
:rotfl:....obwohl, eher :hum: bis :koch:

Da stellt sich die Frage an Apple: wollt ihr mich verarschen? oder.. Wollt Ihr, Mich, verarschen.

edit: achja, per USB angeschlossen, Wlan an, BT an, alles was man bloss anmachen kann - an.
 

Blaubeere2

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
1.103
Frage an Apple: wollt ihr mich verarschen?
Nein! – Doch! – oooohhh

Kann deinen Frust verstehen. Ständig neue Features, die zum Teil niemand wirklich braucht, altbekannte Bugs dagegen werden partout nicht gefixt. Apple sollte endlich wieder mal ein OS rausbringen, bei dem die Fehlerbehebung im Vordergrund steht. So wie damals bei SnowLeopard, dem gefühlt besten und stabilsten OS.

Würde dir mit deiner alten Hardware aber leider nix nützen.
 
Oben