Welches iPhone X habt ihr gekauft?

Diskutiere das Thema Welches iPhone X habt ihr gekauft? im Forum iPhone. :moin: Da Apple eh kaum Zahlen rausrückt, wäre es doch interessant, hier mal eine Tendenz zu erkennen... Es gibt...

Welches iPhone X hast du gekauft?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    294

Nick69

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2015
Beiträge
44
Hallo,
habe das X 64GB in Space Grey jetzt ca.eine Woche in Gebrauch und bin begeistert.
Plus: Design, Bildschirm, Face ID, Akkulaufzeit (deutlich besser als beim 7er) und die Performance allgemein.
Kommt mir deutlich schneller vor als das 7er
Zur Face ID: ist der Hit, funktioniert deutlich besser als erwartet und geht jetzt schon so intuitiv das der Home Button schon vergessen ist.
Für mich die logische Weiterentwicklung...
Hammer Gerät, aber nur meine persönliche Meinung......
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: frank010, spatiumhominem, Compikub und 2 andere

Tjorben

unregistriert
Mitglied seit
29.06.2009
Beiträge
400
Da in meinem Bekanntenkreis eine Vertragsverlängerung Anstand, das X aber selbst mit Vertrag noch sehr teuer ist oder eben die monatliche Zahlung sehr hoch ist, hab ich mein silbernes X heute im Bekanntenkreis weiterverkauft. Mir hat das schwarze X in letzter Zeit doch immer besser gefallen als das silberne, also heute das schwarze 64 GB bestellt.

Sollte Mitte der Woch ankommen, :D:D:upten::freu:
Bin vom X nach wie vor sehr begeistert, best Phone ever.
 

rudluc

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
1.173
Ich habe mit das schwarze mit 64 GB gekauft. Wenn es eins mit 128 GB gegeben hätte, hätte ich vielleicht das genommen. Aber 256 GB? Nein, das ist übertrieben.
Beim iPad sind 256 GB ja durchaus sinnvoll, weil man ja auch damit sehr vielseitig arbeiten kann (Tastatur und Pen) und die ganzen Apps ja auch Speicherplatz belegen.
Aber ein Smartphone hat doch ein ganz anderes Nutzungsszenario. Dort brauche ich definitiv nur eine Teilmenge an Apps.
 

MrVale

Mitglied
Mitglied seit
18.10.2014
Beiträge
438
Ich habe mit das schwarze mit 64 GB gekauft. Wenn es eins mit 128 GB gegeben hätte, hätte ich vielleicht das genommen. Aber 256 GB? Nein, das ist übertrieben.
Beim iPad sind 256 GB ja durchaus sinnvoll, weil man ja auch damit sehr vielseitig arbeiten kann (Tastatur und Pen) und die ganzen Apps ja auch Speicherplatz belegen.
Aber ein Smartphone hat doch ein ganz anderes Nutzungsszenario. Dort brauche ich definitiv nur eine Teilmenge an Apps.
Sehe ich genau anders herum. Ein iPad wäre für mich reines Spielzeug für die Couch, mit dem ich nichtmal Fotos mache. Mit dem iPhone mach ich viele Bilder und es ist mein Arbeitsgerät, um meinen gesamten Beruf zu organisieren. Bei mir wären zwar 256 GB auch mehr als ausreichend viel, aber dennoch würd ich lieber am iPhone mehr haben wollen, als am iPad.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ulka

Tjorben

unregistriert
Mitglied seit
29.06.2009
Beiträge
400
Bin vom X nach wie vor sehr begeistert, best Phone ever.
War das X für mich, bis ich bei einem Bekannten ein Oneplus 6 in Aktion gesehen habe. Ich wusste ja das die Chinesen gute Smartphones bauen, aber das die mittlerweile so brachial sind, war mir nicht bewusst. Auf jeden Fall habe ich mein X verkauft und mir ein Oneplus 6 zugelegt, bei welchem ich immer noch am staunen bin wie schnell dieses Smartphone ist.
 

Bitcruncher

unregistriert
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
2.795
War das X für mich, bis ich bei einem Bekannten ein Oneplus 6 in Aktion gesehen habe. Ich wusste ja das die Chinesen gute Smartphones bauen, aber das die mittlerweile so brachial sind, war mir nicht bewusst. Auf jeden Fall habe ich mein X verkauft und mir ein Oneplus 6 zugelegt, bei welchem ich immer noch am staunen bin wie schnell dieses Smartphone ist.
Schnell ? Was machst Du mit Deinem Smartphone ? Filme rendern ? Mathematische Berechnungen um die Fields Medaille zu erlangen ???
 

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Ich persönlich wüsste nichts, was am X schneller gehen müsste.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: frank010

Kraddo

unregistriert
Mitglied seit
25.08.2010
Beiträge
2.996
OnePlus hat z.B. bei den Systemanimationen gute Arbeit geleistet:
Ab 4:35min rum
 

Kraddo

unregistriert
Mitglied seit
25.08.2010
Beiträge
2.996
Z.b. Rasierapparat:D
Das waren für mich die typischen Apps aus der Anfangszeit von iPhone und Android, damit man zeigen konnte was das Smartphone tolles kann. Lichtschwert schwingen, Rasiererapp, Bier austrinken, ....
Dachte der ganze unnützte Kram in dieser Art wäre jetzt zu den Sprachassistenten rübergewandert. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: medeman

medeman

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2010
Beiträge
2.728
Schnell ? Was machst Du mit Deinem Smartphone ? Filme rendern ? Mathematische Berechnungen um die Fields Medaille zu erlangen ???
Das 1+6 ist "schneller", weil es kurze bis keine Animationen verwendet. Da gibt's auch dämliche Werbung seitens OnePlus zu. Beim rendern o.Ä. dürfte das iPhone X doch noch eine ganze Ecke schneller sein als im Prinzip jedes andere Smartphone (8/8+ mal ausgenommen).
 

Tjorben

unregistriert
Mitglied seit
29.06.2009
Beiträge
400
Schnell ? Was machst Du mit Deinem Smartphone ? Filme rendern ? Mathematische Berechnungen um die Fields Medaille zu erlangen ???
Nutz mal für ein paar Tage ein Oneplus 6 und dann wieder ein iPhone X, dann weißt du was ich meine. Allein schon die allgemeine Systemperformance des Oneplus ist flüssiger als beim X, da hatte ich immer wieder mal kleine Ruckler oder Verzögerungen im System. Nichts dramatisches, trotzdem auffallend, das Oneplus hat so etwas nicht.

Auch der Fingerprint und die Gesichtsentsperrung sind deutlich schneller als beim X bzw. beim iPhone 8. Und ja, mir ist klar dass man die Gesichtsentsperrung bei Oneplus von der Sicherheit her nicht mit Face ID vergleichen kann, dennoch bin ich davon begeistert. Zudem muss das Oneplus eigentlich nie eine App nachladen, das bleibt alles im Speicher, das X musste hier sehr oft nachladen. Soll natürlich nicht heißen das ein iPhone X jetzt irgendwie schlecht sein soll, natürlich nicht. Aber wenn ich jetzt den Preis und die Leistung vom OP6 mit einem X vergleiche, puhhhh.
 

Tjorben

unregistriert
Mitglied seit
29.06.2009
Beiträge
400
Das 1+6 ist "schneller", weil es kurze bis keine Animationen verwendet. Da gibt's auch dämliche Werbung seitens OnePlus zu.
Ein SD 845 in Kombination mit 6GB Arbeitsspeicher und purem Android ist halt einfach nun mal sau schnell im Alltag, das hat nichts mit Animationen zu tun. ;)
 

Kraddo

unregistriert
Mitglied seit
25.08.2010
Beiträge
2.996
Also das Gerät schon mit einer anderen ROM versehen?
 

Bitcruncher

unregistriert
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
2.795
Nutz mal für ein paar Tage ein Oneplus 6 und dann wieder ein iPhone X, dann weißt du was ich meine. Allein schon die allgemeine Systemperformance des Oneplus ist flüssiger als beim X, da hatte ich immer wieder mal kleine Ruckler oder Verzögerungen im System. Nichts dramatisches, trotzdem auffallend, das Oneplus hat so etwas nicht.

Auch der Fingerprint und die Gesichtsentsperrung sind deutlich schneller als beim X bzw. beim iPhone 8. Und ja, mir ist klar dass man die Gesichtsentsperrung bei Oneplus von der Sicherheit her nicht mit Face ID vergleichen kann, dennoch bin ich davon begeistert. Zudem muss das Oneplus eigentlich nie eine App nachladen, das bleibt alles im Speicher, das X musste hier sehr oft nachladen. Soll natürlich nicht heißen das ein iPhone X jetzt irgendwie schlecht sein soll, natürlich nicht. Aber wenn ich jetzt den Preis und die Leistung vom OP6 mit einem X vergleiche, puhhhh.
Ja was soll ich da sagen mit meinem Prekariats iPhone SE !
Hab aber noch nie bemerkt das es nicht schnell genug war
 

Tjorben

unregistriert
Mitglied seit
29.06.2009
Beiträge
400
Ja was soll ich da sagen mit meinem Prekariats iPhone SE !
Hab aber noch nie bemerkt das es nicht schnell genug war
Ich sag ja nicht das irgendwas langsam ist, das wäre "Jammern" auf hohem Niveau. Auch ein iPhone SE ist im Alltag noch sehr schnell. Ich sage nur das das Oneplus 6 im direkten Vergleich zum X schneller ist, was unter anderem daran liegt, dass kaum etwas nachladen werden muss. Einfach gesagt, bin vom Oneplus 6 sehr begeistert. Hätte nicht gedacht das die so gute Smartphones bauen.
 
Oben