iPhone Welchen Kopfhörer habt Ihr und ist der gut ?

Diskutiere das Thema Welchen Kopfhörer habt Ihr und ist der gut ? im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. ed1k

    ed1k Mitglied

    Beiträge:
    951
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    18.02.2011
    Kann jedem die B&W P7 Wireless empfehlen. Sind die zur Zeit besten BT Kopfhörer auf dem Markt. Klingen mit Bluetooth sogar noch besser als über Kabel, da der interne DAC besser ist als der vom iPhone mit Wiedergabe über Kabel.

    Hier wird echt gegen BT argumentiert wegen Strahlung? Oh Mann...
    Alleine dass ich bequem über das AppleTV Abends mit den Kopfhörern einen Film gucken kann macht alle Vorteile von Kabel wett.
     
  2. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    550
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Stimmt, die B&W P7 Wireless hab ich auch seit einem Monat und bin begeistert vom Klang (vor allem mit BT).
    Gruß
    win2mac
     
  3. JarodRussell

    JarodRussell Mitglied

    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    991
    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Die hätte ich auch gerne gehabt, aber ich brauche auch noch ANC, daher B&O H8. Ansonsten war ich von B&W immer überzeugt und bin zufrieden seit mehr als 15 Jahren mit meiner Nautilus 805 für die heimische Anlage unterwegs...
     
  4. iSaint

    iSaint Mitglied

    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    14.06.2013
    ich schwanke grad zwischen Kopfhörern, und zwar B&W P5 wireless ; P7 wireless, Bang und Olufsen H7. oder H8
    hat jemand die, oder hatte mehrere und kann davon berichten ? ich möchte vor allem gerne ein gut funktionierendes Bluetooth und einen guten klang der klar ist, Bass darf kräftig sein aber nicht dumpf klanglich sollten die sich eh net viel geben und sind im High end Segment.
    gibts eventuell noch alternativen dazu der Beats Solo 3 würde mich wegen dem W1 chip reizen allerdings mag ich sein komplett Plastik design nicht und der Klang solo naja ok...
     
  5. JarodRussell

    JarodRussell Mitglied

    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    991
    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Da Du auch von den TF10 kommst, kann ich Dir nur sagen, dass die H8 nochmal ein deutlich runderes Klangbild liefern. Die TF10 typische Badewanne haben die nicht mehr, sprich die Mitten sind deutlich besser ausgeprägt aber auch im Tiefbassbereich ist da einfach aufgrund der Bauform mehr Substanz.
    Die H7 waren am Ende keine Option mehr für mich, da ich On-Ear wollte und keine Over-Ears. Das wäre mir zu groß gewesen und war auch ein weiterer Grund gegen jede BOSE-Variante.
    Was ANC betrifft bin ich sehr zufrieden weil man immer noch hören kann wenn einer mit einem sprechen will. Je nach Gangart hört man aber uU mit aktiver ANC eine Art Reflektion vom Fersenaufsetzen. Bei mir ist das kein Problem aber sollte man unbedingt testen. Natürlich muss man aufgrund der On-Ear Bauform dann aber auch leichte Defizite ggü den QC35 hinsichtlich der ANC-Wirkung akzeptieren aber bisher hat mir das deutlich gereicht, da dadurch auch nicht so sehr das Gefühleiner Käseglocke über den Ohren aufkommt. Ich hatte damals mal die QC25 getestet und der Druck auf den Ohren war für mich unangenehm. Anfangs dachte ich kurz, die Dämpfung könntebesser sein aber wenn man Sieden ausschaltet merkt man erst wie viel sie ausmacht :) Ausprobieren ist aber das einzig Richtige in Deinem Fall. Die H8 kriegt man ja auch überall für um die 330-350€. Die UVP ist in meinen Augen zu ambitioniert. Ich habe den H8 in schwarz und bin auch mit der Gestensteuerung auf der rechten Muschel soweit sehr zufrieden. Die neue AW-Collection Farbe finde ich aber auch sehr schick! (Grau-Maroon) Material und Verarbeitung sind top, eine Hardshell und ein längeres Ladekabel wären nett gewesen aber da nehme ich eins von meiner Kamera. So kann ich im Flieger auch wenn die Batterie mal leer sein sollte, trotzdem via USB laden und ANC aktiv schalten und parallel über das Klinkekabel das Programm anschauen. Der Akku hält wirklich lange, die 14h mit ANC und BT kommen hin, ohne ANC und nur BTschaffe ich gut eine bis zwei Wochen je nach Nutzung.

    So, ich hoffe das war hilfreich. Ansonsten kannst Du mich gerne fragen, falls Du zudem H8 noch mehr wissen möchtest.
     
  6. Oiram1973

    Oiram1973 Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.11.2016
    Diese habe ich mir auch bestellt,hoffentlich auch zum Joggen geeignet:))
     
  7. Tuxtom007

    Tuxtom007 Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    23.10.2016
    Kommt drauf an, wie tief du dir die Teile ins Ohr drückst :)

    Ich glaube eher nicht, da währe das neue von JBL mit Ohrbügel sicher die bessere Wahl.
     
  8. alex_666_06

    alex_666_06 Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    15.12.2007
    Sennheiser HD 25-1 made in Germany
    ca. 15 Jahre alt, nach ein paar Jahren evtl. mal die Ohrpolster oder das Kabel tauschen, ansonsten eigentlich unkaputtbar.
     
  9. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.225
    Zustimmungen:
    2.665
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ich denke, die sehr pauschale Fragestellung des Threadtitels ist eher problematisch. Vom Forum her kann man ja davon ausgehen, dass es um Kopfhörer für iOS-Geräte geht, also in der Regel dem iPhone und somit mobiler Benutzung. Und da ist es eben ein gigantischer Unterschied, ob In-Ear, On-Ear oder gar Over-Ear. Zuhause am Fernseher oder Stereoanlage würde ich immer einen Over-Ear empfehlen, aber unterwegs ist für mich alles andere als ein In-Ear indiskutabel. Da gibt es durchaus unterschiedliche Ansichten, aber in so einem Thread wild durcheinander Modelle dieser völlig unterschiedlichen Kategorien zu diskutieren, halte ich für wenig sinnvoll.
     
  10. iSaint

    iSaint Mitglied

    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    14.06.2013
    ich hab heute zugeschlagen, nachdem mir mein Bose Soundlink on ear, zwar praktisch und leicht, aber gerade von der Musikqualität net ganz gereicht hat, ich hab viel nachgelesen besonders auf headfi.org und bin das zu dem Schluss gekommen das mein Budget betreffend und selbst wenn es noch deutlich höher wäre der Bowers & Wilkins P7 Wireless das richtige für mich ist die Soundquali soll noch besser sein als die des alten P7 zum einen weil er verbessert wurde, zum anderen, weil er wenn er mit Bluetooth verbunden ist seinen eigen wandler benutzt. 2. argument war ein anscheinend deutlich problemfreieres BT im vergleich zu Bang und Olufsen, und ein besserer klang als der B&O H7/H8 sowie AAC support was für das iPhone wichtig ist da dies kein atpx unterstützt
    ich werd den jetzt mal einspielen lassen und dann werd ich mal berichten,
    ich hatte heute im Apple store mal den Beats solo 3 probegehört der hatte mich schon dort nicht so überzeugt weil er etwas dünn klang
     
  11. IronM

    IronM Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    ........ also meine Ohren,
    verbunden mit der Grauen schwabbligen Hirnsubstanz dazwischen sind begeistert !!!!
    Das eine Kabel ist für iPhone, das andere für den Verstärker mit den alten LP`s
    :music::drum::banana:

    Doch Sennheiser hat was gutes raus gelassen
    HD 598Cs man sollte Ihn mal gehört haben, wenn man auf der Suche nach einen ist,
    Preisleistung für mich okay und nur für Zuhause,
    ich bin dann mal weg!
     
  12. iSaint

    iSaint Mitglied

    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    14.06.2013
    die sind doch preislich noch sehr harmlos :D
     
  13. Albus_D

    Albus_D Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Angefangen mit einem Beyer Dynamic DT880 seit 1,5 Jahren ein AKG K-712 pro. ABER: mit einem separatem Verstärker TEAC HA-P50. Direkt am iPhone bzw. iPod Touch sind die zu leise.
    Das alles aber nur zuhause, da es offene Kopfhörer sind.
     
  14. IronM

    IronM Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    wohl mein Jahrgang ?
    bei mir waren es auch die DT880s die meine Ohren verwöhnten und jetzt nach langer Zeit die wie oben beschrieben

    :Waveyib:
     
  15. Tentacle

    Tentacle Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Ich habe erst am letzten Wochenende die folgenden Modelle ausprobiert (wobei das NC natürlich nur bedingt getestet werden konnte und ich nur die Umgebungsgeräusche im Laden hatte):
    - Bose QC35: Klang war gut, NC auch, Verarbeitung und Design fand ich weniger ansprechend (viel Plastik)
    - Sony MDR1000x: Klang war mir ein bisschen zu warm bzw. ausgewogen, NC war super, Design und Verarbeitung toll. Da der Klang das entscheidende Merkmal ist, war ich ein bisschen enttäuscht, da ich mir mehr erhofft hatte und diese eigentlich von vornherein in die engere Auswahl gesetzt hatte.
    - Sennheiser PXC550: Klang super, NC ähnlich wie Bose, schicke Kopfhörer. Das Pairing mit dem Umklappen der Ohrmuscheln fand ich allerdings nervig und es war der Kopfhörer, bei dem das Pairing am längsten gedauert hat, weil mein iPhone die Kopfhörer einfach nicht finden konnte.
    - Sennheiser Momentum Wireless 2.0: Klang noch besser als PXC550, NC minimal schlechter, der mit Abstand schickste Kopfhörer, sowohl im Design als auch Verarbeitung (natürlich subjektiv).
    - Parrot Zik 2.0: Toller Klang, aber sehr höhenlastig (was mir persönlich eigentlich gefällt), NC ähnlich wie Momentum Wireless 2.0, auch ein schicker Kopfhörer, aber ein bisschen zuviel "Design", Touch Bedienung war nicht mein Fall, irgendeine App die man noch zusätzlich braucht.

    Und zu guter Letzt:

    - Audio Technica ATH-DSR9BT: Klanglich der mit Abstand Beste, NC top (wenn beim ersten Hören nicht so gut wie das von Sony), Design ist schlicht, nicht auffallend schick, aber in Ordnung, Verarbeitung super. Persönlich mein absoluter Gewinner... wenn nur der Preis nicht wäre. Aber Weihnachten kommt ja... *schwelg*
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...