iPhone Welchen Kopfhörer habt Ihr und ist der gut ?

Diskutiere das Thema Welchen Kopfhörer habt Ihr und ist der gut ? im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. IronM

    IronM Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    gut ich schau mir das mal durch
    Danke schon mal
    der IronM
     
  2. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.113
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    996
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Neben dem Sound, welcher für das Hören natürlich super wichtig ist, würde ich jeden neuen Kopfhörer immer vorher mindestens ne Stunde lang aufsetzen um zu prüfen wie sie sitzen. Habe mir vor Jahren die Beats Studio der ersten Generation geholt und bin stark entäuscht vom Tragekomfort.
    Ansonsten, je nach Geldbeutel, auch mal nach AKG oder Sennheiser schaun.
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.091
    Zustimmungen:
    4.189
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Shure SE 425 und Sennheiser HD 25 1-II.
     
  4. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    98
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Zum Reisen nutze ich Bose QC-35 (hatte noch bei keiner Airline Probleme) und zum Sport Bose Soundsport. Bin mit beiden sehr zufrieden.

    Insbesondere auf die NC Qualitäten der QC-35 könnte ich im Flieger nie mehr verzichten :upten:
     
  5. *rael*

    *rael* Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    31.10.2004
  6. IronM

    IronM Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    noch keine Entscheidung :confused:
    Aber herzlichen Dank für die Tips von Euch
    gehe demnächst Kopfhörer anhören und dann wird doch mal einer werden :dance2:

    :music::drum::banana::carro:
     
  7. Schneemann27

    Schneemann27 Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    16.10.2011
    Bei mir werden es die Bose. Der Klang der Sennheiser ist zwar besser und Sennheiser hat auch einige coole Features (Touch Control, Auto Pause beim ablegen etc.) aber die Bose sind lauter und NC ist merkbar besser.
     
  8. JarodRussell

    JarodRussell Mitglied

    Beiträge:
    3.299
    Zustimmungen:
    991
    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Ich habe als In Ear die Ultimate Ears Triple.Fi10 und dann noch die Beoplay H8 als Wireless KHs mit ANC.
     
  9. ed1k

    ed1k Mitglied

    Beiträge:
    951
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    18.02.2011
    - Sennheiser Momentum 2 unterstützen mit iDevices kein AAC - wären in meinen Augen also nur mit Android-Geräten nutzbar (aptx).

    - PXC 550: Habe noch keinen kennengelernt, der zufrieden mit Touch-Bedienung an Kolfhörern war.

    - Bose QC35: Sind was Noisecancelling und Comfort ganz weit vorne, lediglich der Sound ist eher durchschnittlich und für den Preis eher schlecht.

    Ich persönlich habe mich für die Bowers & Wilkins P7 Wireless entschieden. Kosten zwar 40,- bis 50,- mehr als die QC35, haben jedoch einen richtig guten Klang! Nachteile sind kein ANC und etwas schwerer, isolieren durch die Höhrmuscheln aber trotzdem sehr gut und die Verarbeitung ist superb.
     
  10. monstropolis

    monstropolis Mitglied

    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    463
    Mitglied seit:
    25.01.2009
  11. Chaostheorie

    Chaostheorie Mitglied

    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.761
    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Ich bin dieses Jahr endlich auf Bluetooth-Kopfhörer umgestiegen. Hatte die letzten 15 Jahre kabelgebundene Kopfhörer von Sony und Sennheiser. Aktuell Philips SHB7000WT/10. Preis: 70€. Ist wirklich sehr gut, bin rundum zufrieden. Einen teueren/höherwertigen wie den Bose SoundLink II oder Beats Solo 2 habe ich nicht genommen, weil ich die Kopfhörer u. a. zwei Stunden täglich beim Sport trage und einen enormen Kopfhörer-Verschleiß habe.
     
  12. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.434
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.028
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Koss Porta Pro

    etwas unbequem bei längerem Tragen, aber Druck ohne Ende.
     
  13. Chaostheorie

    Chaostheorie Mitglied

    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    1.761
    Mitglied seit:
    05.04.2005
  14. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    1.952
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Der Preis an den häßlichsten Kopfhörer geht mMn an die Apple Dentalsticks.

    Der kleine Marshall On Ear (2te Generation) ist ein echt preiswerter Allrounder. Kabel ist tauschbar und man kann einen zweiten KH anstecken. Nett.

    Der Koss Porta Pro ist ein Klassiker, aber eben auch Technologie Stand 80er Jahre. Es gibt für den auch Bastellösungen, um den Bass zu entkräftigen.
     
  15. ed1k

    ed1k Mitglied

    Beiträge:
    951
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    18.02.2011
    Wer jetzt noch Geld für kabelgebundene Kopfhörer ausgibt, dem ist nicht mehr zu helfen...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...