UMFRAGE:Wozu benutzt ihr eure alten Macs noch?

Diskutiere das Thema UMFRAGE:Wozu benutzt ihr eure alten Macs noch? im Forum Ältere Apple-Hardware.

Wozu benutzt ihr die Macs unter G4?

  1. Office

    115 Stimme(n)
    21,9%
  2. Multimedia (z.B. Videoschnitt,Itunes)

    90 Stimme(n)
    17,2%
  3. Fotobearbeitung

    41 Stimme(n)
    7,8%
  4. Internet

    177 Stimme(n)
    33,8%
  5. Als Hauptcomputer (also alles Mögliche)

    66 Stimme(n)
    12,6%
  6. Zum Rumbasteln

    82 Stimme(n)
    15,6%
  7. Aus Nostalgie (also wieder anmachen und sich freuen

    206 Stimme(n)
    39,3%
  8. gar nicht

    133 Stimme(n)
    25,4%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. SadMackiller

    SadMackiller Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    04.05.2008
    jaa. Das einzige was noch was taugt sind diese sauteuren Businessteile... Mein PC ist schon regelrecht verbeult und überall sind Teile abgebrochen... Und dabe hab ich ihn noch nie runtergeschmissten, bloß getragen ;)
     
  2. muc91

    muc91 Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    14.07.2007
    Du redest wahrscheinlich von deinem Laptop... und dein Gerät ist doch so ca. 10 Jahre alt, vor 10 Jahren hat Apple noch ordentliche Geräte hergestellt, natürlich hat es schon manche Qualitätsprobleme gegeben ( wie z.B.: bei manchen iBook G3 und später auch mit G4-Prozessor hat es ja Probleme mit den Logicboards gegeben ) und bei einem gebraucht gekauften Gerät, weiß man noch dazu nicht, was der Besitzer vorher damit angestellt hat, das ist auch der Grund, weshalb ich nicht so gerne einen Computer gebraucht kaufe.. aber wen ich einen geschenkt bekomme oder gegen Porto nehme ich den auch gerne, aber nicht mehr jeden....
     
  3. SadMackiller

    SadMackiller Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    04.05.2008
    ja, aber ich rede von meinem PC, also meinem festen Rechner. Der LAptop ist noch ziemlich im Originalzustand, hab ich aber ein paar Posts vorher schon gesagt. Klar weiß man bei Gebrauchtkäufen nie was vorher damit passiert ist. Aber wenn mal ein originalverpackter alter Mac unter den Hammer kommt dann ist das so S*****teuer, dass man sich auch einen neuen Mac kaufen kann.

    Und wegen Linux: Klar, es gibt auch Distris die schwer zu bedienen sind wie z.B. Damn Small Linux, das auf 2 1,44 MB Disketten passt und deshalb auch keine grafische Oberfläche hat :) aber als Anfänger sollte man sich auch eine mit vernünftigem Desktop ENvironment (wie KDE oder gnome) raussuchen , dann ist Linux genauso einfach zu bedienen wie OSX oder Windows.

    Im weiteren finde ich dass Apple seinen Vorsprung ziemlich aufgegeben hat.

    Ich denke die große Zukunft von Apple liegt derzeit nicht im Computer- sondern im Mobilfunkmarkt. DIe Geschichte wiederholt sich: Apple stellt ein revolutionäres Gerät vor, das den kompletten Markt total über den Haufen wirft. Kurz darauf versuchen alle, ebenso tolle Geräte herzustellen, die die Macken, die das Teil immer noch hat, eben nicht haben. Apple versucht währenddessen sein tolles Produkt auch wirklich massentauglich zu machen und macht es tatsächlich immer besser. Doch die anderen Produkte sind billiger und werden auch immer besser, sodass Apple schließlich seine Marktanteile verliert - beim Mac war es so, und ich denke dass, wenn Apple nicht schön langsam seine Restriktionen am iPhone aufhebt, wird dieses und seine Verwandten auch relativ schnell wieder aus dem Hype herauskommen und andere Produkte, die mengenweise vom iPhone abgeschaut haben (z.B. WIn7 Mobile) werden wieder die Vorherrschaft erlangen...
     
  4. MaC64

    MaC64 Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.07.2003
    Ich sehe das anders. Gerade in letzter Zeit ist der Mac doch auf dem Vormarsch, was Marktanteile angeht - auch der "gefühlte" Eindruck bestätigt mir das. Ich habe noch nie so viele Macs um mich herum gesehen, privat wie öffentlich.

    Und ich denke dass Apple bzw. Steve einer ist, der Fehler nur einmal macht.
     
  5. heaDrOOMx

    heaDrOOMx Mitglied

    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    220
    Mitglied seit:
    25.02.2007
    Nun, das letzte mal, als Apple etwas freigegeben hat, ging es zu Ungunsten Apples aus, weshalb man die Derivatsrechte auch wieder einkassierte.

    Es gibt in der Marktwirtschaft verschiedene Phasen. Die wichtigste davon ist eigentlich die Cashcow-Phase, wo nicht viel investiert, aber viel eingenommen werden kann, also echt Geld verdient wird.
    Wenn alle etwas machen, sei es als Alternativprodukt oder als Lizenzprodukt, ist unterm Strich u.U. die Gesamtbilanz schlechter, als wenn man einen recht geschlossenen Markt möglichst lange aufrechterhält.

    Die Beweggründe und Einschätzungen von Apple kann ich nicht wissen, aber sie werden sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit an dem maximal möglichen Gewinn orientieren. Und da scheint die Einschätzung von Apple in Kenntnis ihrer eigenen Firma doch sehr zu der deinen, ohne genaue Kenntnis der Internas von Apple, zu differieren.

    Und so ganz dumm hat sich Apple die letzten Jahre ja nicht angestellt, was den Schluss nahe lagt, dass sie sehr wohl wissen, wohin sie wollen. Ihnen indirekt Dummheit zu unterstellen halte ich für vermessen.
     
  6. Garuda

    Garuda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    Ein wichtiger Punkt fehlte in der Umfrage, was auch zeigt, dass sich der Treadsteller nicht wirklich mit der Sache auseinandergesetzt hat.

    -Als Server-
    brauch ich meinen alten G4 noch. Mit vier HD's drinnen. Und dafür taugt er ausgezeichnet.
     
  7. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Mitglied

    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Ich seh um mich herum immer noch wieder mittlerweile 5 Jahre alte iBook G4 im vollen Einsatz. Könnte meines auch noch sein, gäbe es das Wörtchen Flash nicht... eigentlich haarsträubend, daß ich wegen Youtube-Filmchen 550 Euro ausgegeben hab, aber ist so. :(

    Mit dem Macbook C2D bin ich seit Mitte Oktober voll und ganz zufrieden, nur die scharfen Kanten des Gehäuses gehen mir extrem sonstwohin, das schneidet einen in die Unterarme wenn man die Handballen an der Tastatur ablegt.

    Der beige G3 steht aber absolut unverzichtbar daneben am Schreibtisch, als Druckerserver für den LW Select 360 und Spielzeug. Manchmal sogar noch Hauptrechner, wenn ich grade Lust auf "Slow Life" unter 9.2.2 habe.
     
  8. ghostgerd

    ghostgerd Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    27.05.2007
    Nachdem ich mir Spaceward Ho für OSX gekauft habe steht er eigentlich nur noch rum
    Es ist zwar noch SimTower drauf aber man muß ja nicht alles zocken
    achja und "Wölfchen" is ja auch auf der Platte :)
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.832
    Zustimmungen:
    240
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Meine Dienst-WinDose ist eigentlich gar kein schlechtes Teil........ 2,8 Ghz Dual, 2 Gig RAM - das Flaggschiff des Instituts. Und ich arbeite dort mit ID CS4.

    Es sind halt einfach Kleinigkeiten, die auf dem Mac selbstverständlich sind, auf der Dose trotz XP nicht gehen. Fängt schon damit an, das jedes kleine Hilfsprogramm, das auf dem Mac eh dabei ist, erst installiert werden muss. Dazu umständlich aufgemachte Systemeinstellungen. Desweiteren ist mir das System zu kommunikativ - ich muss nicht jeden Mist kommentiert haben. Und und und.

    @ Texas:
    Ich liebe mein altes PB Titanium 667 Mhz BJ 2002.
    Fand es sehr bezeichnend, dass mein best Friend, im Besitz eine doppelt so schnellen MDD, kürzlich fragte: "Wieviel MHZ hat das Book eigentlich? Mein MDD ist ja kaum schneller!" Okay, wir haben auch keine dicken Dinge in der CS3 gemacht.........
     
  10. muc91

    muc91 Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    14.07.2007
    Dieser Meinung bin ich auch.
     
  11. Pas911

    Pas911 Mitglied

    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    372
    Mitglied seit:
    29.12.2009
    Nutze mein iBook Clamshell für die Schule

    Wird aber trotzdem noch gepflegt:D
     
  12. Örs

    Örs Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Ich nutze meinen Powermac 7300 mit G4 Karte und zwei 40 GB IDE Festplatten noch für die Chaos Simulationsprogramme. Habe da nie Besseres gesehen. Unerreicht.
     
  13. Ich bin noch nicht so lange beim Mac, deswegen steht hier noch keine alter Mac rum sondern nur ein Macbook vom Oktober 2008. Das wird allerdings benutzt bis es auseinander fällt. Auch wenn vielleicht mal ein neuer Mac angeschafft wird. Dieses: "Oh, 300 MHz mehr und ein SD-Kartenplatz! Ich brauch das neue Modell!" konnte ich noch nie verstehen. Auch zu meiner Windows-Zeit nicht.
     
  14. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    Ich hab meinem MacBook (2006er Core Duo!) erst vor ein paar Wochen einen neuen Akku gegönnt, der alte hatte schon genug Ladezyklen.... was soll ich sagen: es läuft 4 Stunden ohne Probleme, einfach herrlich :jaja:
     
  15. Örs

    Örs Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.03.2005
    Ups Ups Ups.
    Ich habe den Eindruck, das ich meinen Mac Mini mit Tiger von 2006 bald auch zum alten Eisen zählen muss. Der ist ja auch schon 4 Jahre alt. Und der Mac Mini von meinem Mann ist von 2005. Auch mit Tiger. Dort kann Panther noch drauf laufen, sobald man die Platte hochfährt. Ich habe zwei Festplatten mit Panther noch. Wer alte Kisten wie die Powermacs mit einem Mac Mini per Ehternet Kabel verbinden will, kommt um Panther nicht herum. Mit Tiger geht das nämlich nicht mehr so einfach. Ansonsten wurschtelt mein Mann täglich auf einem Powermac 7300 herum. Täglich. Da gibt es Programme, die sonst nirgendwo laufen. Apple sollte Classics wieder einführen. Es gibt garantiert einige User, die das zu schätzen wüssten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...