Steigt ihr vom iPhone X

Scum

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
825
Ach ja, ...und zu guter Letzt wird es sich, wenn überhaupt je, wieder auf absehbare Zeit nicht jailbreaken lassen. Und, wenn ich mich in etwas wirklich gemütlich eingerichtet habe und auf etwas nicht mehr verzichten möchte, dann ist es mein nach Wunsch modifizierbares iOS 12.4.

Anhang anzeigen 273853

Also das sieht sehr schick aus...ist das echt oder Photoshop?
 

Scum

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
825
Also ich würde auch sofort für ein Top erhaltenes iPhone X mit 256GB ... 500€ zahlen :)
 

flyproductions

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
2.694
Also das sieht sehr schick aus...ist das echt oder Photoshop?
Das ist echt...

...und basiert im Wesentlichen auf drei bzw. „dreieinhalb“ Tweaks, die allesamt kostenlos sind:

MiDevice
Damit kann man zunächst den Statusbar und das Dock entfernen. Außerdem absolut überflüssigen Kleinkram, wie die Pagedots, die anzeigen, auf welchem Homscreen man sich befindet, und vor allem den Homebutton-Bar, der mich persönlich mehr gestört hat als die Notch.

Das eigentlich Wichtige aber: Damit kannst du sowohl Icon-Grid, also Anzahl der Reihen und Kolummnen, Ränder oben, unten und an den Seiten, sowie die Größe der Icons frei anpassen.


Iconizer
Damit kann man noch etwas Finetuning an den Icons selbst vornehmen. Also etwa Transparenz, Schlagschatten, Farbänderung und Filter, ähnlich wie in Photoshop. Ich hab damit etwas Farbsättigung rausgenommen und einen ganz leichten Sepia-Filter drübergelegt, um die Farben etwas zu brechen. Außerdem einen leichten Schatten dahinter gepackt.


Xen HTML
Das ist das eigentlich Mächtigste und Wichtigste. Damit kannst du sogenannte Widgets bauen, die eigentlich nichts anderes sind als eine Website. Das heißt, du kannst mit HTML/CSS volkommen frei gestalten und sogar beliebige TrueType-Fonts verwenden, die zusammen mit dem Widget hinterlegt werden. Die angezeigten Werte kommen aus...


XenInfo
Das übergibt die Variablen, die normalerweise im Statusbar angezeigt werden, an das Widget. Also etwa Uhrzeit, Akku-Ladezustand, WLAN-Name und Carrier-Name oder -typ mit den entsprechenden Signalstärken. Kann aber auch noch mehr: Zb. Wetter, Wecker oder Infos über abgespielte Musik.


Insgesamt kann man sich damit also eine recht schöne und vom Standard-iOS sehr deutlich abweichende „User-Experience“ zusammenbasteln. Und „gefährlich“ sollte keiner der Tweaks sein. Die kommen alle aus Repos, die es schon ewig gibt, und es ist kein Problem, sich über die Entwickler ausführlich zu informieren, wenn man möchte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jessiblue, iRetinaHD, Scum und eine weitere Person

flyproductions

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
2.694
Ach so, ...und die allermeisten „neuen“ Features, die mit iOS 13 kommen, wie z.B. den systemweiten Darkmode, kann man mit Jailbreak natürlich auch haben. Manche davon schon seit Jahren.

Oh, und sorry für o. T.! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Scum

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
13.551
... ich behalte mein X:D
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.553
Ach so, ...und die allermeisten „neuen“ Features, die mit iOS 13 kommen, wie z.B. den systemweiten Darkmode, kann man mit Jailbreak natürlich auch haben. Manche davon schon seit Jahren.

Oh, und sorry für o. T.! ;)
Naja, um den *Systemweiten* Darkmode zu nutzen, müssen die Apps dafür angepasst sein.
Das hat aber kein App-Programmierer für einen Jailbreak mit 0,00xxx % Marktanteil gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: spatiumhominem

flyproductions

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
2.694
Naja, um den *Systemweiten* Darkmode zu nutzen, müssen die Apps dafür angepasst sein.
Das hat aber kein App-Programmierer für einen Jailbreak mit 0,00xxx % Marktanteil gemacht.
Och, auch wenn das tolle neue iOS von Apple mit einem gefühlten macuser.de-marktanteil von 125% kommt, wird es noch eine ganze Weile eine ganze Menge Apps geben, die im Darkmode relativ besch...eiden aussehen werden. Da kann ich dich beruhigen.
 

JarodRussell

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.446
Ich kann mir von einem X aus keine nennenswerten Benefits ableiten, jetzt auf ein 11er umzusteigen. Einzig mit dem Wechsel zum Max.
Bei mir dreht es sich gerade eher um die Frage, von meinem 8 Plus noch die Chance auf ein XS Max zu nutzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flyproductions

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.553
Och, auch wenn das tolle neue iOS von Apple mit einem gefühlten macuser.de-marktanteil von 125% kommt, wird es noch eine ganze Weile eine ganze Menge Apps geben, die im Darkmode relativ besch...eiden aussehen werden. Da kann ich dich beruhigen.
Hab ich da einen empfindlichen Nerv getroffen, das wollt ich nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bugs und spatiumhominem

Gunn

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
2.113
Ich bin vor der Keynote noch bewusst vom X das jetzt meine Frau nutzt auf das Xs Max umgestiegen. Hab es nicht bereut.
 

flyproductions

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
2.694
Hab ich da einen empfindlichen Nerv getroffen, das wollt ich nicht.
Wie kommst du denn darauf? Du hast gesagt, dass Apps für einen "Systemweiten" Darkmode (teilweise) angepasst werden müssen. Und ich habe gesagt, dass das richtig ist.

Ich hätte auch irgendein anderes Beispiel nehmen können. Dieses „schöne“ Ding etwa...



...mit dem sich auf Telefonen, über die ihre Eigentümer frei verfügen können, schon seit Jahren niemand mehr herumärgert. Aber jetzt kriegt „ihr“ ja auch was anderes.
 

spatiumhominem

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2017
Beiträge
2.368
Bitte nicht wieder die Jailbreak- und Updates sind böse und ihr alle dumm-Diskussion. :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud

flyproductions

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2004
Beiträge
2.694
Bitte nicht wieder die Jailbreak- und Updates sind böse und ihr alle dumm-Diskussion. :rolleyes:
Na endlich! Der Patschehändchen Applaus für jede „getreue“ Meinungsäußerng und die mahnenden Worte gegen die Abtrüngigkeit vom König der Fanboys! Ich hab mir gestern schon Sorgen gemacht.

„Und Apple sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. Und Apple sah, dass das Licht gut war...“

Amen!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mike13, MaccaR, packo und 2 andere
Oben