Neues MacBook Air 2020 ist da.

Diskutiere das Thema Neues MacBook Air 2020 ist da. im Forum MacBook. Apple hat ein neues MacBook Air mit neuer Tastatur heraus gebracht: https://www.apple.com/de/macbook-air/...

Moriarty

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2004
Beiträge
275
Beim MBA liegen i3 und i5 sehr nah beieinander.
 

urmelchen2009

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
740
Die Jungs auf Mac Rumors experimentieren schon stark mit einer besseren Kühlung über Leitpasten und Shims.
Die Ergebnisse finde ich teilweise ganz beachtlich. Allerdings muss man sich das auch trauen, hier scheinen die Amis experimentierfreudiger zu sein. :xsmile:

MBA Cool Down Mod ==> Klick
 

Anhänge

lefpik

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.796
Die Jungs auf Mac Rumors experimentieren schon stark mit einer besseren Kühlung über Leitpasten und Shims.
Die Ergbnisse sind nicht ganz ohne. Allerdings muss man sich das auch trauen, hier scheinen die Amis experimentierfreudiger zu sein. :xsmile:

MBA Cool Down Mod ==> Klick
"...Removing the paste I've noticed what some have mentioned here — it is very thick...
...The gap is so big that it doesn't even touch the CPU! And here I am thinking that heatsink has to touch the CPU die ..."


Fragwürdig.
 

Moriarty

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2004
Beiträge
275
"...Removing the paste I've noticed what some have mentioned here — it is very thick...
...The gap is so big that it doesn't even touch the CPU! And here I am thinking that heatsink has to touch the CPU die ..."


Fragwürdig.
Naja, die Fotos mit der alten Leitpaste zeigen ja, dass die Lücke komplett gefüllt war. Die Amis stehen halt auf Show und Effekt...
 

mausfang

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2016
Beiträge
1.532
Leute, mal kurz so zwischendurch ...
  • Hat jemand bereits einen Tipp für ein gut sitzendes, transparentes Hardcase für das MBA2020?
  • Bin etwas verunsichert durch die Rezensionen bei den üblichen Verdächtigen bei Amazon ...
Darum die Frage wer bereits was passendes gefunden hat?
 

hansdampf289

Mitglied
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
18
Ich hab mich jetzt fürs Basis MBA entschieden, das sollte für meine Bedürfnisse ausreichen. Falls nicht (was ich nicht glaube) wird es dann bei Zeiten weiterverkauft.
 

urmelchen2009

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
740
Naja, die Fotos mit der alten Leitpaste zeigen ja, dass die Lücke komplett gefüllt war. Die Amis stehen halt auf Show und Effekt...
Wenn die Ergebnisse des Mods kein Fake sind, scheint es aber doch weniger Show dafür mehr Effekt mit +10% - +30%.
In einem Fall wo der User sogar den Deckel des MBA Gehäuses noch zur Ableitung verbunden hat, sogar angeblich bis 47% klick

Dabei geht es um verbesserte Leistung aber letztlich auch damit verbunden um späteren Lüftereinsatz.

Nachdem es so eindeutig an den Temperaturen der CPU liegt, die nicht ausreichend abgeführt werden frag mich langsam schon, weshalb Apple das nicht besser hinbekommen hat.
Schon die kleinsten Änderungen an der Wärmeleitung führen offebar zu spür- und messbaren Effekten.
Der Lüfter ohne Heatpipe kühlt jedenfalls maximal das Gehäuse, aber keinesfalls ordentlich den Bereich, wo die Wärme entsteht :hum:
 

viper9711

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2008
Beiträge
64
Die Frage ist wie man das und ob man das im täglichen Gebrauch wirklich spürt?- und dafür den Garantieverlust in Kauf nehmen- och nee
 

Moriarty

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2004
Beiträge
275
Das Trias aus Marktplatzierung (ausreichend Abstand zum nächstteureren Gerät), die Ersparnis durch das Weglassen einer Heatpipe...
 

StHenker

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2017
Beiträge
26
Als ob Apple das nicht besser hinbekommen hätte ... haha.
Das ist mit großer Sicherheit Absicht und soll den Abstand zu den anderen Rechner wahren. Nix anderes ist der Grund. Das Air würde ja sonst das Einsteiger-Pro an die Wand fahren ... :)

Gruß,

StHenker
 
Oben