Neues MacBook Air 2020 ist da.

Diskutiere das Thema Neues MacBook Air 2020 ist da. im Forum MacBook. Apple hat ein neues MacBook Air mit neuer Tastatur heraus gebracht: https://www.apple.com/de/macbook-air/...

FoxMunich

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2020
Beiträge
83
Aber was hat es mit dem DDR4speicher des Air auf sich ? Ist das beim Pro kein Flaschenhals ?
 

niiicooh

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2020
Beiträge
93
... Wenn man den Turbo Boost deaktiviert geht es eigentlich. ...
Ich habe mir die Frage gestellt: Macht es Sinn, eine Performance Funktion aus zu schalten, nur damit es stabil läuft? Einen Sportwagen fährt man ja auch nicht nur bis zum 4. Gang.

Mir geht’s übrigens wie dir, wäre zu meinem Bestellzeitpunkt das 13“ mit Magic und 10th Gen draußen gewesen, hätte ich gleich das gekauft...

So musste ich das MBA jetzt zurück schicken und warte jetzt auf das MBP.
 

FoxMunich

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2020
Beiträge
83
das wusste ich... deswegen tu ich mich ja sicher ob Air i3 Basis oder Pro i5 Basis

PS. Zum Thema Auto... ich hab eins mit 350 PS und fahr fast nur 110 120 km/h auf der Autobahn :)))
 

Mac-Bene

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.442
Aber was hat es mit dem DDR4speicher des Air auf sich ? Ist das beim Pro kein Flaschenhals ?
Weder beim 13" Pro noch beim Air wirst du die Geschwindigkeit des RAMs als Flaschenhals bemerken, egal ob das jetzt DDR3 oder 4 ist. Bei beiden stößt du vorher an die Leistungsgrenze der CPU.
Zumal DDR3 RAM ja bis zur Einführung des 2020er Airs der Standard bei den 13" MacBooks war. Da hat sich vorher auch niemand beschwert, dass das ein Flaschenhals sei. Nur weil es jetzt 13" Geräte mit DDR4 gibt, ist DDR3 ja nicht auf einmal langsamer geworden...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ma2412 und lulesi

Freemaxx

Mitglied
Mitglied seit
26.08.2011
Beiträge
1.295
Ich hab jetzt die Versandbestätigung für mein BTO MBA2020 bekommen. Bestellt am 11.05., geplante Lieferung war 05.06...soll jetzt laut UPS Tracking bereits am Montag 25.5. kommen..dann werd ichs mal ne Woche testen ob das wirklich so ist mit dem Lüfter oder ob hier heißer gekocht wird als gegessen...zur Not gehts zurück und ich kauf ein MBP.
 

Cupertino0711

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2020
Beiträge
64
Ich hab jetzt die Versandbestätigung für mein BTO MBA2020 bekommen. Bestellt am 11.05., geplante Lieferung war 05.06...soll jetzt laut UPS Tracking bereits am Montag 25.5. kommen..dann werd ichs mal ne Woche testen ob das wirklich so ist mit dem Lüfter oder ob hier heißer gekocht wird als gegessen...zur Not gehts zurück und ich kauf ein MBP.
ich denke es wird heißer gekocht, sonst würds doch durch jede Zeitung gejagt werden
 

newmacuser20

Mitglied
Mitglied seit
19.05.2020
Beiträge
26
Also viele schreiben hier, dass die bessere Akkulaufzeit ein Vorteil beim Macbook Air 2020 ist im Vergleich zu Macbook Pro 2020.
Das Macbook Pro 2019 in der Basisversion, also der Vorgänger, hatte aber in diversen Tests eine bessere Akkulaufzeit als das Macbook Air 2019 oder auch 2020.
Laut Notebookcheck, also deren Test-Szenario hinsichtlich der Akkulaufzeit, beispielsweise hat das Pro ca. 2 Stunden mehr Akkulaufzeit.

Oder TheJuan&Only hatte in einem Video den Test gemacht und da hat das Macbook Pro 2019 viel besser abgeschnitten als das Macbook Air 2019. Und wenn ich bei notebookcheck das Air 2019 mit Air 2020 (Quad-Core) vergleiche, dann ist die Akkulaufzeit ja schlechter als die von 2019.

Der Link zum Video:

Also wieso sollte das Macbook Pro 2020 in der Basisversion schlechter abschneiden, als das Macbook Pro 2019 in der Basisversion oder als das Macbook Air 2019 und 2020?
Im Inneren hat sich doch eigentlich fast nichts geändert, oder?
Und die Akkukapazität wurde ja auch nicht verringert, oder?

Oder bringe ich hier was durcheinander?
 

urmelchen2009

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
740
das wusste ich... deswegen tu ich mich ja sicher ob Air i3 Basis oder Pro i5 Basis

PS. Zum Thema Auto... ich hab eins mit 350 PS und fahr fast nur 110 120 km/h auf der Autobahn :)))
Hauptsache Du fährst dann auch immer schön rechts ;)

Spass macht ja ohnehin vor allem die Zeit dazwischen, also von 0 bis zu den 100 oder von 100 bis 200 etc.
 
  • Haha
Reaktionen: niiicooh

StHenker

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2017
Beiträge
26
Hallo,

ich kann nur sagen, dass mein i3 Air 2020 deutlich länger läuft, als mein Pro 2018, welches ich mal hatte. Momentan sagt mir mein Air bei leichter Arbeit eine Restlaufzeit von ca. 17,5 Stunden an... bei 92% Akku...

Ich denke aber auch, dass das eine sehr individuelle Sache ist, und dies von User zu User, von Anwendung zu Anwendung durchaus anders aussehen kann.

Gruß,

StHenker
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.498
Das ist schwierig zu beurteilen, es erscheint auf den ersten Blick zwar "fair" alle Macbooks mit denselben Aufgaben zu nutzen. In der Praxis macht man aber mit einem Macbook 12 oder Air weniger belastende Aufgaben als mit einem Macbook Pro 15 mit dedizierter Grafik.
Notebookcheck macht auch Akkutests, da erreicht das Macbook Air mit i3 eine um 23% längere Laufzeit als das 2019er Macbook Pro mit 2TB3.
Das mit 4TB3 liegt weitere 8% zurück, was aber bei den stärkeren Prozessor und den 2 Lüftern kein Wunder ist.
 

newmacuser20

Mitglied
Mitglied seit
19.05.2020
Beiträge
26
Ok. Also kann man keine pauschale Aussagen treffen? Man kann also auch nicht pauschal sagen, dass das Macbook Air eine bessere Akkulaufzeit hat?
Ich hatte halt die Akkulaufzeiten bei Notebookcheck gesehen. NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Safari 13.0.5): Macbook Pro 13 2019 (12h 57min). NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Safari 13.1): Macbook Air 2020 i3 (11h 01min).
 

FoxMunich

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2020
Beiträge
83
Hauptsache Du fährst dann auch immer schön rechts ;)

Spass macht ja ohnehin vor allem die Zeit dazwischen, also von 0 bis zu den 100 oder von 100 bis 200 etc.
das tue ich ...manchmal bin ich so bequem dass mich Wohnmobile überholen :) Freundin sagt immer „Perlen vor die Säue bei dir“
 

davedevil

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.114
2h hin oder her. Hängt ja auch von der Anwendung ab. Am Ende ist ja doch eine Steckdose in der Nähe.
 

FoxMunich

Mitglied
Mitglied seit
24.03.2020
Beiträge
83
Akku ist für mich kaum ein Thema.... ich habe die Werte diverser Tester nicht annähernd erreicht in der Praxis
 

Moriarty

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2004
Beiträge
275
Herstellerangaben zur Akkulaufzeit sind die Spritverbrauchs-Werte der IT-Welt.
 
Oben