MacOS 13.2 ist da

geWAPpnet

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
16.013
Punkte Reaktionen
6.175
hm bug oder feature. wieso braucht safari keine explizite berechtigung in datenschutz & sicherheit für micro und cam zugriff. für ortung sehr wohl.

edit: geht um ventura 13.2 fresh install
Du meinst für Webseiten, bei denen diese Berechtigung schon mal erteilt wurde? Das hat seine Richtigkeit so, denn die diese Einstellungen werden in der iCloud gespeichert und sind deshalb auch nach einem Fresh Install wieder da. Das kannst Du in den Safari-Einstellungen auch deaktivieren. Ich habe gerade keinen Mac vor mir, aber beim iPad ist das in den Einstellungen -> Safari -> Einstellungen für Websites: Geräteübergreifend teilen.
 
M

MOM2006

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
1.466
Punkte Reaktionen
336
nein. komplett neue website. safari fragt ob website zugriff auf cam oder mic haben darf. aber macos fragt nicht ob safari zugriff auf cam oder mic dann haben darf. bei edge oder google kommt das schon
 
geWAPpnet

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
16.013
Punkte Reaktionen
6.175
nein. komplett neue website. safari fragt ob website zugriff auf cam oder mic haben darf. aber macos fragt nicht ob safari zugriff auf cam oder mic dann haben darf. bei edge oder google kommt das schon
Safari wird nicht als separate App angesehen, sondern als Teil des Systems. Du musst auch der Kamera-App auf dem iPhone beim ersten Aufruf nicht den Zugriff auf die Kamera erlauben. Diese System-Apps tauchen auch nicht in den Erlaubnissen auf, Du kannst ihnen also auch später die Erlaubnis nicht entziehen. Erst wenn es um den Zugriff für einen Dritten (Webseite oder App) geht, greift die manuelle Freigabe.
 
El-Gerto

El-Gerto

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.01.2008
Beiträge
2.154
Punkte Reaktionen
234
ok, meine Tastatur ging gerade nicht mehr (kabelgebundene apple).
Musste einen anderen USB-POrt nehmen.... strange....
 
C

ChriMi

Neues Mitglied
Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
30
Ventura hatte anfangs angeblich Probleme mit externen Bildschirmen. Wie sieht es jetzt bei Version 13.2 aus?
 
C

ChriMi

Neues Mitglied
Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
30
Danke, das motiviert ja weiterhin nicht zu einem Download von Ventura.
 
Lightspeed

Lightspeed

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.07.2003
Beiträge
1.819
Punkte Reaktionen
787
Danke, das motiviert ja weiterhin nicht zu einem Download von Ventura.
Kommt vllt auch ein bisschen auf die Modellkombination an. Bei mir ein M1 Mini mit Huwaei Mateview. Aber es ist ein Armutszeugis. Ich weiß ohnehin nicht, warum ich das gemacht habe. Die "ungemeinen Vorteile" von Ventura sind dermaßen nebensächlich. Für mich geht es bis jetzt offenbar nur darum, die Intel-Macs möglichst schnell loszuwerden. Ich würde gerne zurück ...
 
C

ChriMi

Neues Mitglied
Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
30
Danke, dann probiere ich das für meine Kombination zunächst lieber nicht aus und freue mich über mein stabiles System.
 
peppermint

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.366
Punkte Reaktionen
300
kurze notfall frage bitte:
hab 13.2 installiert, und danach wollt ich meine apple ID bereinigen, da immer die meldung kam, "bitte erneut authentifizieren".
also apple ID / icloud amtlich abgemeldet, wieder angemeldet und meine ganzen 100 Notizen sind weg in der notizen app. wisst ihr, wie ich die zurückbekomme?
notafalls hätt ich ein TM backup von gestern, wohl nur darüber?

edit: sorry, war mein fehler "notizen" war nicht angehakt unter icloud sync

jetzt ist jedoch mein memoji weg. und auch die möglichkeit ein neues zu erstellen
 
DrHook

DrHook

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
2.865
Punkte Reaktionen
814
Ich hatte seit Ventura Probleme mit meinen externen SSDs. Sie waren zum Teil sehr langsam, ich konnte keine Daten aus dem Papierkorb löschen etc. Das scheint mir behoben - klasse!
 
tocotronaut

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
31.335
Punkte Reaktionen
10.769
Auf meinem Mac Mini ist das Upgrade von 13.1 auf 13.2 irgendwie schiefgegangen...

Ist immer noch 13.1 und jetzt kommt das hier:

Bildschirmfoto 2023-01-25 um 19.39.03.png


Hat schonmal jemand diese Meldung gesehen?
Da scheint es die Versiegelung des Systemlaufwerks zerlegt zu haben.

Ich werde einfach mal den kompletten 13.2 Installer aus dem Store Laden und drüberbügeln.
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.727
Punkte Reaktionen
8.969
Hast du auf dem Mini mal SIP deativiert um irgendwelche Kext "frei zu geben" oder andere Tipps, die angeblich SIP-Deaktivierung benötigen, anzuwenden? Hackintosh?
 
tocotronaut

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
31.335
Punkte Reaktionen
10.769
eigentlich nicht. ist ein 2018er mini - der kann Ventura nativ.

Habe zwar viel installiert aber nix was ins system reingeht... Docker, Onedrive (StoreApp) und Plex sind das aufregendste.
Nein das kann nix damit zu tun haben.
Allerdings hat er im gunde chon länger bei jedem - auch kleineren - Update Probleme gehabt.

Oft ist er auch Stunden danach nicht mehr hochgekommen und ich musste erst in den Keller hinabsteigen und 8 sek. den Ausschalter drücken.
Ist auch egal - ich komme schon durch. Werde mal den Fullinstaller drüberbügeln.

Ich wollte hier ja nur mal mit (m)einer exotischen Fehlermeldung angeben.... :crack:
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.727
Punkte Reaktionen
8.969
naja, wenn du selbst keine Änderungen auf dem Systemvolume vorgenommen hast, würde mich diese Meldung eher beunruhigen, da sie auf Manipulationen am System hindeutet.

Bevor ich mir Gedanken mache einen Rechner "platt" zu machen, weil ich Angst habe es könnte was "Böses" drauf sein oder "Müll" vorhanden sein, hätte ich eher Bedenken, wenn das System eine Manipulation definitiv erkennt. Nichts anderes ist ein abweichender Hash.
 
MacForceOne

MacForceOne

Mitglied
Dabei seit
27.10.2013
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
6
Tach, auf meinem 27er iMac und auf dem M1 Studio ging alles gut durch, ausser dass 4 Anmeldeobjekte hinzu kommen wollen. Hab mal alle deaktiviert und mit dem Textedit die Dateien durchsucht, werde aber nicht schlau draus. Weiss jemand mehr?

Bildschirm­foto 2023-01-25 um 21.19.30.png
 
tocotronaut

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
31.335
Punkte Reaktionen
10.769
nochmal das update ist nicht korrekt durchgelaufen.
erst nach 13 stunden konnte ich ich mich wieder anmelden. (hab zwischendurch aber auch nicht nachgeschaut)

ich gehe davon aus das das update das siegel aufgelöst hat und dann in einen fehler gelaufen ist.
Dann wurde es zurückgestellt (ist ja immer noch 13.1 drauf) und die meldung kam.

ich bin guter dinge, dass der Full installer - einfach drübergebügelt - das Problem bereinigt.
 
lisanet

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.727
Punkte Reaktionen
8.969
Tach, auf meinem 27er iMac und auf dem M1 Studio ging alles gut durch, ausser dass 4 Anmeldeobjekte hinzu kommen wollen. Hab mal alle deaktiviert und mit dem Textedit die Dateien durchsucht, werde aber nicht schlau draus. Weiss jemand mehr?

Anhang anzeigen 387861

wie ist der Dateiname der jeweiligen plist?

Wie genau lautet der Pfad der in der Plist steht? Suche dort nach "bash". Was exakt steht nach "bash"?

Bash ist die Sehll, die für scripte benötigt wird. Daher mein Hinweis oben auf die Aufrufe der Hintergrundobjekte mittels Scripten.

Oder poste doch einfach mal den Text der plist hier. Aber unbdingt, zwingend, auf jeden Fall in Code-Tags (</> Icon)
 

Ähnliche Themen

marcozingel
Antworten
6
Aufrufe
487
marcozingel
marcozingel
D
Antworten
0
Aufrufe
133
doktordigitalis
D
Dvvight
Antworten
13
Aufrufe
295
J
Oben