iMac M1 2021 Fragen

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
2.131
Sei es ein einfaches Ladegerät,
Wie willst Du den sonst erkennen das der Akku zum Beispiel von einer Digitalkamera am Ladegerät voll ist ? Etwa durch lautes Piepen so als würde ein LKW zurück setzen oder durch Nebel bildung ? Klingt für mich unlogisch.
 

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
100
Wie willst Du den sonst erkennen das der Akku zum Beispiel von einer Digitalkamera am Ladegerät voll ist ? Etwa durch lautes Piepen so als würde ein LKW zurück setzen oder durch Nebel bildung ? Klingt für mich unlogisch.
Wieso soll ich das erkennen müssen? Wenn ich ein Gerät am Morgen abziehe, wird es voll geladen sein. Außerdem wird man den Ladestatus auch sicher so prüfen können.
Außerdem geht es mir nicht einmal um indikative LEDs, die dir sowas anzeigen, sondern um jene, die einfach so dauerhaft leuchten. Ich habe nicht wenige gekauft (und direkt wieder zurückgesendet), bei denen in der Beschreibung kein Wort davon verloren wurde und die einem die Nacht durch das Schlafzimmer erhellt haben. Macht einfach keinen Spaß, dieser LED-Tick.
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
2.131
Wieso soll ich das erkennen müssen?
Ich könnte mehrere Beispiele nennen die für Dich anscheinend nicht relevant sind.
Außerdem wird man den Ladestatus auch sicher so prüfen können.
Wie soll das gehen ? Die Zunge an den Kontakten dran halten und wenn es dann brutzelt und Stinkt ist der Akku voll ?
Außerdem geht es mir nicht einmal um indikative LEDs, die dir sowas anzeigen, sondern um jene, die einfach so dauerhaft leuchten.
Den Stecker der betreffenden Geräte aus der Steckdose zu ziehen ist keine Alternative für Dich ? :unsure:
Ich habe nicht wenige gekauft (und direkt wieder zurückgesendet), bei denen in der Beschreibung kein Wort davon verloren wurde und die einem die Nacht durch das Schlafzimmer erhellt haben. Macht einfach keinen Spaß, dieser LED-Tick.
Dann empfehle ich einfach mal den Hersteller dies bezüglich vorher an zu Fragen.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
16.750
Man findet immer Gründe, um sich was schönreden zu können … Ne einfache Funktion um Beleuchtung abzuschalten wär einfach zu viel des Guten :D

Apple ist ja auch der Laden, wo du in 2021 noch 200-450,- Tastaturen kaufen kannst die kein Backlight haben. Aber auch das ist sicher brutal innovativ und obergut :thumbsup:
 

Newbie-MacUser

Mitglied
Registriert
19.12.2020
Beiträge
329
Man findet immer Gründe, um sich was schönreden zu können … Ne einfache Funktion um Beleuchtung abzuschalten wär einfach zu viel des Guten :D

Apple ist ja auch der Laden, wo du in 2021 noch 200-450,- Tastaturen kaufen kannst die kein Backlight haben. Aber auch das ist sicher brutal innovativ und obergut :thumbsup:
Das kann man wirklich nicht verstehen.
 

wiefra3

Aktives Mitglied
Registriert
11.04.2004
Beiträge
1.191
Ne einfache Funktion um Beleuchtung abzuschalten wär einfach zu viel des Guten
Bei dem Windows Tower meiner besseren Hälfte geht das sogar, Der Tower hat 2 Plexiglas Seiten und innen war Disco (Lüfter, gafikkarte und ich weiss nicht noch was alles)
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
16.750
Deswegen ist die Argumentation bei LEDs, dass man froh ist dass sie nicht verbaut sind weil man sie eh nicht haben wollen würde, auch so bescheuert :teeth:

Hab ich LEDs, kann ich sie ein- oder ausschalten. Beide Fraktionen sind happy.
Hab ich keine LEDs, kann ich genau nix machen. Eine Fraktion ist happy.

Leute die das nicht verstehen => werd ich wohl nie verstehen. Daher schieb ich das einfach mal aufs Schönreden raus :crack:
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2017
Beiträge
2.689
Mich hat zB das -im übrigen nicht abschaltbare- Licht am Magsafestecker nachts gestört, meine Tiefkühltruhe hat ebenso ein nicht abschaltbares blaues Licht (warum sind die Lichter so oft blau? blödeste Farbe in der Nacht) das die gesamte Küche erleuchtet, die nicht abschaltbare Front-LED meiner Aktivmonitore musste ich abkleben - darf ich nachts Musik spielen ohne alle Viecher beim offenen Fenster einzuladen? Und so weiter, und so fort. Daher bevorzuge ich inzwischen LED-lose Produkte.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Registriert
13.09.2008
Beiträge
16.750
Daher bevorzuge ich inzwischen LED-lose Produkte.

Ne einfache Funktion um Beleuchtung abzuschalten wär einfach zu viel des Guten :D
Dazu gibts eigentlich nicht mehr zu sagen. Schuld daran sind dämliche Hersteller.
Einen Zustand herzustellen, der alle glücklich macht, wäre wirklich kein Aufwand. Und bei vielen ist das auch seit Jahren simpler Standard. Aktivitätsleuchten haben durchaus ihren Sinn. Und diese - wenn sie wirklich nicht abschaltbar sind - abzudrehen ist wohl echt die kleinste Herausforderung. Umgekehrt tut man sich etwas schwer, nachträglich eine Beleuchtung irgendwo reinzuzimmern.
 
Oben Unten