iMac M1 2021 Fragen

Tobi24

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
11
Hat jemand kapiert, wie hoch man den Arbeitsspeicher beim neuen iMac M1 aufrüsten kann?
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.146
Punkte Reaktionen
9.916
Das ist doch derselbe Prozessor, den es auch im MBA, im kleinen MBP13 und im Mac Mini gibt.
Da sollten die Ausbaustufen doch kein Rätsel aufwerfen.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.146
Punkte Reaktionen
9.916
Finde den Aufpreis vom Mini zu hoch.
Sind fast € 900.- nur für das Display.

Wie rechnest Du denn?

Mac mini = 799 Euro
Imac 24 = 1449 Euro

mach 650 Euro Differenz.
Der iMac hat aber eine Tastatur und eine Maus serienmäßig, die einzeln rund 200 Euro kosten.

Macht also einen Mehrpreis für das Display von 450 Euro.
 

emfri

Mitglied
Dabei seit
14.11.2014
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
89
Ich rechne 16/512GB
Mac Mini EUR 1259.-
iMac 1899.- + 240 (?): EUR 2139.-
Gut ich hab mich um 20.- vertan.
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.273
Punkte Reaktionen
267
Naja, unten der Rand ist grenzwertig ohne Logo, und trotz neuem Design nicht höhenverstellbar - schade.

ja wundert mich auch.
- hätte ein höhenverstellbares display erwartet, wenigstens minimal..
- fläche/rand unter dem display, warum nicht einfach ein display ohne rand?
 

ma2412

Mitglied
Dabei seit
17.03.2013
Beiträge
747
Punkte Reaktionen
185
ja, oder unten so einen Rand wie auf den anderen Seiten, wenn das Logo sowieso weg ist.
 

peppermint

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2003
Beiträge
8.273
Punkte Reaktionen
267
mir is nun auch egal, wo ein rand ist, ich würde nur gerne wissen, warum es nicht ohne geht, anscheinend verbraucht die technik soviel platz, dass die reine bildschirmfläche nicht ausreichen würde. oder er dann viel dicker sein würde. (ich hätts gern dicker und ohne rand, aber das kann apple wurst sein :)
 

AppleEater

Mitglied
Dabei seit
15.04.2009
Beiträge
296
Punkte Reaktionen
14
mir is nun auch egal, wo ein rand ist, ich würde nur gerne wissen, warum es nicht ohne geht, anscheinend verbraucht die technik soviel platz, dass die reine bildschirmfläche nicht ausreichen würde. oder er dann viel dicker sein würde. (ich hätts gern dicker und ohne rand, aber das kann apple wurst sein :)
Ich denke das hat nicht mit „geht nicht „ zu tun . Das ist eher praktisch gesehen besser , denn ich denke der Alu Streifen kühlt die Technik dahinter ein bisschen :)
 

djofly

Aktives Mitglied
Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
2.931
Punkte Reaktionen
251
Der Audioanschluss ist an der Seite und mehr für Kopfhörer gedacht. Wenn man also seine Anlage anschließen will, gibts schon das erste Problem. Ein Kabel, was da an der Seite rausgeht, will man doch optisch nicht haben.
 
Oben Unten