HomePod: Pro und Contra

Dieses Thema im Forum "Musik, Audio, Podcasting" wurde erstellt von Killerkaninchen, 11.02.2018.

  1. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.676
    Zustimmungen:
    2.376
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Meine AirPort Express war schnell EOL, mein iPod Touch ebenfalls. Künstliche Beschneidung durch Softwareupdates sind auch nicht unüblich.
     
  2. Oldy62

    Oldy62 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    964
    Mitglied seit:
    24.11.2009
    Veritas bemängelte, dass man vom HomePod aus nichts per Kabel an andere Geräte weiterleiten kann. zum Beispiel an eine Hifi-Anlage oder eine Aktiv-Box.
    Das Echo kann das schon.
    Das ist gem. des Titels ein Contra.

    Ich werde dich fortan ignorieren. Das ist verschwendete Zeit.
     
  3. Kraddo

    Kraddo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    998
    Mitglied seit:
    25.08.2010

    Da möchte ich dann aber trotz Apple typischem Marketing auch so fair sein und den restlichen Beschreibungstext zu dieser Aussage dazunehmen, der die Intelligenz ja komplett auf die Audioeigenschaften bezieht.


    Die Beschreibungstexte zu den Assistenten Features a la Echo/Assistant lesen sich meiner Meinung nach ja für Apples Verhältnisse geradezu zahm im Vergleich zu den Aussagen zu den Musikqualitäten:
     
  4. Bitcruncher

    Bitcruncher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    933
    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Das freut mich :)
    Ich hatte schon denselben Gedanken über Dich :D
     
  5. rembaz

    rembaz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    15.06.2010
    Gestern hatte ich sogar Probleme mit AirPlay und Apple TV, so habe HomePod neugestartet und jetzt funktioniert alles einwandfrei.
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.504
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Ab Einführung von .n wlan im Jahr 2008 wird die airport express noch unterstützt. Und akuell in zweiter generation (ab 2012) sogar noch verkauft.

    Gerüchten zufolge arbeitet Apple an einem update, dass sogar Airplay 2 nachrüstet...
     
  7. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.676
    Zustimmungen:
    2.376
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich hatte die g und die recht schnell EOL, bzw. benötigte man ein altes OS X, weil die Express nicht mehr konfigurierbar war. Dazu hat Appel per Software auch Funktionen kastriert. Aber auch in den letzten 6 Jahren ist einiges passiert und das Design sagt mir eh nicht zu, da waren die ersten schöner.
    Hab eh alles von Apple fürs Netzwerk ausrangiert, es gibt weitaus bessere Router und Accesspoints.
     
  8. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.504
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Ja, ich habe die dinger auch nur für airplay...

    Netzwerk macht vernünftige Hardware ;)
     
  9. Bitcruncher

    Bitcruncher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    933
    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Was für nen Sinn sollte es machen von einem Lautsprecher Ton auf ne Hifi-Anlage übertragen möchte ? :hamma:
    Will ich guten Sound haben, dann werde ich (sobald das Update da ist) auf zwei HomePods Stereo ausgeben...
     
  10. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.676
    Zustimmungen:
    2.376
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Weil man so jede Anlage Smart machen kann. Ein Echo Dot reicht da schon.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HomePod Contra
  1. lefpik
    Antworten:
    276
    Aufrufe:
    16.162

Diese Seite empfehlen