HomePod: Pro und Contra

Diskutiere das Thema HomePod: Pro und Contra im Forum Apple TV, HomePod.

  1. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.032
    Zustimmungen:
    3.471
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Habe ich über CarPlay auch...
     
  2. little_pixel

    little_pixel Mitglied

    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    1.282
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Oha, hatte ich vorher noch nie.
    Deshalb bin ich gerade so überrascht.

    Viele Grüße
     
  3. bigbadbunny

    bigbadbunny Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Hat es hier schon jemand erfolgreich geschafft, dem HomePod beizubringen, dass er die aktuell spielende Musik in einem anderem Raum fortsetzt? Egal ob Airplay 2-fähiger Speaker, Apple TV oder weiterer HomePod.

    "Hey Siri, spiel das NUR im Wohnzimmer" – führt zu "Ich spiele deinen persönlichen Musiksender im Raum Wohnzimmer".

    "Hey Siri, spiel das im Wohnzimmer WEITER" – führt zu "OK, ich spiele das auch im Raum Wohnzimmer" – also wird die aktuell spielende Musik zwar im Wohnzimmer synchron gespielt, aber im aktuellen Raum ebenfalls weiterhin.

    Habt ihr da eine Lösung? Im Englischen soll es ja mit "Continue playing in ROOM..." funktionieren.
     
  4. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Nein das funktioniert nicht, es ist jeweils nur eine Tonausgabe möglich.
     
  5. minc

    minc Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    05.11.2016
    Ich meine, „Hey Siri, spiele die Musik AUCH IN Zimmer x“ erweitert die Wiedergabe von nur in Wohnzimmer auf in Wohnzimmer und x.

    Danach sage ich: „Hey Siri, spiele NUR in Wohnzimmer“ und Siri gibt nur noch im Wohnzimmer die Musik wieder.

    Aber ohne Gewähr, kam gerade nicht testen.
     
  6. michael64k

    michael64k Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2018
    Ja ... irgendwie unheimlich ;)
    Das Problem hatte ich, als ich den Homepod mal zurücksetzen müßte. Da hörte sich das während der Einrichtung so an.
    Mußte ich 2mal wiederholen.
     
  7. MrBojingels

    MrBojingels Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.10.2012
    Habe den HomePod jetzt knapp eine Woche im Einsatz. Höre gerne Musik mit ihm, richtig guter Klang für so ein "kleines" Ding. Das Mikro muss auch krass sein, der hört mich manchmal auch durch Wände, wenn ich Siri am Handy nutzen möchte (was ja nicht geht, wenn der HomePod mich erkennt).
    Danach hatte ich etwas Unwissen, was ich sonst noch mit dem Ding machen kann. Naja, als Soundausgabe für den Apple TV echt nett, aber seitdem ich mir eine Homebridge (für das SmartHome) gebastelt habe und Siri alles in der Wohnung An/Ausschalten kann macht es noch mehr Spaß :)
     
  8. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Oder durch dein iPhone ;-)
     
  9. MrBojingels

    MrBojingels Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.10.2012
    Sind die verbunden? Bei den iPads ist mir das nämlich nicht direkt aufgefallen?
     
  10. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    3.270
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    So, nun kann ich berichten: Es hat nicht geklappt. Obwohl ich mit iPhone und iPad im Hotel WLAN dauerhaft eingeloggt war, meldete Siri immer nur "ich habe ein Problem mit dem WLAN. Mehr Informationen findest Du in der Home App". Da gab es aber keine Informationen zu dem Problem.

    Allerdings hat sich eines Nachts der Homepod zwei Mal mit lauter Musik gemeldet, die definitiv nicht von einem meiner Geräte kam. War schon spooky. Ich habe dann den Stecker gezogen und Ruhe war.
     
  11. Technikhai

    Technikhai Mitglied

    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    06.11.2009
    Warum kann man die Homepols als Ton Ausgabegrät nicht anwählen ?
    Airplay hingeben funktioniert mit 2 HP in Stereo.
     
  12. devo

    devo Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    524
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Kurze Frage, wurde wahrscheinlich 100x beantwortet, aber ihr kennt die Suche...: Können Homepods als Lautsprecher dienen für Filmmaterial aus zB iTunes oder Plex, betrieben vom Apple TV aus? Oder nur von Musikquellen, bei Filmen/Serien ist es ja immer so einer Sache mit der Synchronität.
     
  13. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Ja das geht, aber:

    - der Homepod muss beim aufstarten des aTV immer wieder neu mit dem aTV verbunden werden
    - teilweise noch Kinderkrankheiten vorhanden, sprich manchmal aussetzer oder hänger
    - es funktioniert nicht, wenn du das Video vom Smartphone aufs aTV streamst (z.B. um irgend ein aufgenommenes Handyvideo anzuschauen oder etwas aus der YouTube App wiederzugeben)
    - die Tonwiedergabe kann nicht parallel zum Fernsehen stattfinden, du musst entscheiden ob HomePod oder TV

    Hoffe ich konnte deine Frage beantworten.
     
  14. devo

    devo Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    524
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Ja konntest du, vielen Dank. In der bisherigen Form ist die Zielgruppe für die Dinger also sehr klein gefasst, schade eigentlich, ich dachte das kriegt Apple Apple-intern wenigstens besser hin. Es ist klar, Videos mit ihren vielen Codecs sind eine Hausnummer, aber das ATV sollte eigentlich zum passend encoden stark genug sein. Da lass ich mal, wie bei der Watch, ein paar HW und FW Revisionen ins Land ziehen.
     
  15. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Ich hatte mich vor dem Kauf leider auch zu wenig informiert und war im nachhinein etwas enttäuscht.

    Die im HomePod verbaute Technik ist ja eigentlich recht gut. Hoffe jedoch immer noch auf Updates, die die meisten Probleme beheben und noch um weitere Funktionen ergänzen.
    Auch der Bass müsste meiner Meinung nach noch etwas heruntergeschraubt werden...
     
  16. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.876
    Zustimmungen:
    2.425
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Wie ja schon mehrfach hier gesagt, handelt es sich um einen sehr guten Lautsprecher für Apple-Music-Abonnenten. So klein ist diese Zielgruppe jetzt auch nicht.
     
  17. Compikub

    Compikub Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    307
    Mitglied seit:
    10.02.2015
    Der Bass wurde ja schon gesenkt. Das ist ja mehr Geschmacksache. Probleme habe ich keine und Updates kommen immer mal wieder. Die Funktionen wurde ja immer erweitert.
     
  18. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    3.270
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Na ja, man kann schon 'ne Menge mehr damit machen, als nur Apple Music oder die eigene iTunes Musik Mediathek zu hören. Alles was ich am iPhone iPad oder Mac an Musik abspielen kann, z.B. Apps von Radio-Sendern, kann man auch über die HPs laufen lassen. Für Film und TV Ton nehme ich eh den AVR und die "richtige" Lautsprecher Anlage. Ebenso wenn ich richtig Musik hören will. Aber zur Beschallung zwischendurch finde ich die HPs inzwischen deutlich besser und vieleitiger als die Sonos.
     
  19. Tamashii

    Tamashii Mitglied

    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    12.04.2009
    Echt, auch vielseitiger?
    Ich bin nämlich gerade am überlegen, ob ich mir für den Fernseher ne Sonos Beam holen sollte, und dazu entweder 2 Play:1 (für 3.0 Sound), oder 2 HomePods, die ich sountechnisch für etwas besser halte, leider kann ich diese aber nur zum Musikhören über AirPlay 2 mit der Beam verbinden...
     
  20. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    3.270
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Für den Fernsehton würde ich die Sonos-Lösung bevorzugen. Für meinen vorhin geschilderten Zweck bin ich mit den HPs super zufrieden.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...