HomePod: Pro und Contra

Diskutiere das Thema HomePod: Pro und Contra im Forum Apple TV, HomePod.

  1. rembaz

    rembaz Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    15.06.2010
    ok. habe nicht gewusst dass die Webseite schon am Sonntag online war. War nur jetzt in Nachrichten.
     
  2. Xtensions

    Xtensions Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    21.11.2012
    Das kann ich bestätigen. Mein Auto steht grundsätzlich 8km weit weg, obwohl ich es unterm Carport stehen sehe.
     
  3. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Glaube auch nicht, dass das ein zuverlässiges Indiz ist. Die ApplePay Seiten gibt es ja auch seit Ewigkeiten schon auf Deutsch.
     
  4. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    7.895
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Der Home Pod verursacht auf manchen Holz Oberflächen Ränder.
    http://www.maclife.de/news/homepod-hinterlaesst-weisse-ringe-holzoberflaechen-100100442.html

    An sich finde ich das jetzt nicht so problematisch. Man kann eben nicht alles auf seine Holzmöbel stellen. Das zum Einen.
    Das "Dumme" ist nur - bei so einem Home Pod rechnet man nicht unbedingt damit. Da wäre eine "Warnung" seitens Apple echt hilfreich gewesen.
    Ich hätte jetzt auch nicht damit gerechnet, dass so etwas durch den Home Pod passieren kann.

    Beste ist aber wieder Apple. Bis hierher alles einigermaßen ok. Reaktion von Apple - den Home Pod einfach woanders hin stellen :D
    You hold it wrong?
    You placed it wrong!

    Jetzt muss ich meine Inneneinrichtung nach dem Home Pod richten. Das ist Apple 2018 ... :D
     
  5. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    1.013
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Die englische HomePod-Seite war auch 8 Monate vor Release online :hehehe:

    Wenn es noch länger dauert, hole ich mir meinen aus USA / UK - ich will Siri wegen der Musik ohnehin auf Englisch betreiben.
     
  6. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    Zustimmungen:
    6.467
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Kannst ja später das Kabel gegen eins aus der EU tauschen lassen ... für 30,-
     
  7. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    1.013
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Ja. Bis dahin muss es ein Adapter tun - bei einem festinstallierten Gerät kein so großes Problem.
     
  8. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    4.324
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Um das Kabel zu wechseln müsste man den Pod aber aufsägen, zumindest, wenn die Berichte stimmen.
     
  9. TSMusik

    TSMusik Mitglied

    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    762
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    nix aufsägen, mit ruck dran ziehen:
     
  10. KumpelKalle

    KumpelKalle Mitglied

    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    520
    Mitglied seit:
    13.02.2015
    Pssst, sowas prallt an Maba komplett ab. Er wird lieber noch ein paar Jahre das Märchen weiter erzählen.
     
  11. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    4.324
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Wusste ich nicht.
     
  12. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.561
    Zustimmungen:
    5.193
    Mitglied seit:
    07.01.2013
  13. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    11.907
    Zustimmungen:
    4.324
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Man kann einfach auf den Fehler hinweisen oder blöde Sprüche loslassen.
    Lebe lang und in Frieden.
     
  14. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Woher weißt du da? Der Adapter ist gerade nämlich der Wermutstropfen in meinem Setup, weil der zu viel "aufträgt".
     
  15. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.860
    Zustimmungen:
    1.013
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Ich erwarte nicht, dass es im ersten Jahr (während der Garantie) passende Drittanbieter-Kabel geben wird, von daher bleibt sowieso nur ein Wechsel durch Apple.
     
  16. little_pixel

    little_pixel Mitglied

    Beiträge:
    4.406
    Zustimmungen:
    1.264
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Da ihr es gerade vom Netzkabel habt:

    Für mich ist das Detail der Farbe wichtig. Deshalb fand ich es super zu erfahren, dass das Teil gewechselt werden kann.
    Mir ist es wichtig, dass alle Kabel weiß sind, obwohl ich einen HomePod in schwarz kaufen werde.

    Viele Grüße
     
  17. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    Zustimmungen:
    6.467
    Mitglied seit:
    13.09.2008
  18. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    11.216
    Zustimmungen:
    6.467
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Wie viele Schrauben da verbaut wurden ... dass eine Reparatur teuer wird wundert mich nicht, da kommst ja fast nicht rein in das Teil :D

     
  19. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    1.284
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Wie realisierst du den Empfang an den Boxen? Ein DLNA-fähiger Verstärker?
    Und womit steuerst du dann was abgespielt wird?
     
  20. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    16.342
    Zustimmungen:
    3.108
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Im Wohnzimmer habe ich MD, CD, SACD und DVD abgebaut und dafür einen DAC/Netzwerkplayer hingestellt. BD/DVD geht über die PS4, MD hab ich aus Nostalgie noch aufgehoben ;) Gesteuert wird es mit dem iPad oder iPhone, geht aber auch über die Fernbedienung.
    Im Schlafzimmer eine All-In-One Anlage, bzw. ein streamingfähiger Lautsprecher mit USB, Klinke und optischem Eingang, wahlweise über LAN oder WLAN, also recht zukunftsfähig, Highres ist bei beiden möglich. Kannst via App, Fernbedienung oder Computer steuern.
    Formate, die die Anlagen nicht können, kann ich on-the-fly konvertieren lassen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...