Fan Control: angepasste Version - Interesse?

eisblubb

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
14
pappeler einfach das thread durchlesen. das hilft.

c0b41n is gerade dabei sich etwas wissen anzulesen um so etwas in der art zu implementieren. ansonsten wenn du keine geduld hast darauf zu warten gibts immer noch hardwaremonitor. das programm kann dir alle möglichen werte da oben anzeigen
 

pappeler

Mitglied
Mitglied seit
20.03.2005
Beiträge
340
Super, hardwaremonitor werde ich testen. Klar, meine Forderung klang jetzt unverschämt. Deshalb: Vielen d
Dank an den Entwickler, dass er dieses Programm umprogrammiert hat. Endlich ist mein MB wieder leiser!!!
 

AssetBurned

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2005
Beiträge
2.183
was mich ja verwundert ist das trotz BOINC und 100% CPU last das teil nicht über (gerundet) 5100 umdrehungen bringt.... ist das normal?
 

eisblubb

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
14
solang dein macbook nich über 90° warm wird is doch alles in ordnung. Vielleicht hast du einfach ein kaltes zimmer :)
 

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Nur um euch alle zu beruhigen... ich bin noch da und arbeiten fleißig weiter an der modifizierten Version. Mein nächstes Semester beginnt bald (Student im dualen Studium 10 Wochen Blöcke Studium) und dann wir die Zeit wieder knapper aber ich werde trotzdem weiter dran arbeiten.

Ziele für Beta 4:
-Monitoring in der Symbolleiste
-Lüfter manuell auf definierte Drehzahl stellen
-Lüfter auf automatisch stellen
-Lüfter auf von Mac OS X kontrolliert stellen

Wenn diese Version dann getestet ist, werde ich Kontakt zu den Entwicklern von FanControl aufnehmen und die erste "Final" Version releasen :).

Gruß Felix und danke für eure Unterstützung untereinander, dies führt zu Entlastung meinerseits!
 

Marzipani

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2005
Beiträge
108
Oh ja das hört sich gut an :)

Bin schon ganz gespannt drauf! So als "Unwissender" hat man gar keine Ahnung wieviel Arbeiz sowas macht.
 

mikesilence

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
62
Ich hab da mal eine dumme Frage, mein Macbook 2GHz weiss zeigt bei Fancontrol für den 2. Lüfter -1RPM an... da kann doch was nicht stimmen, oder? Zumal ich mir das Tool deswegen installiert hab, weil der Rechnerseit kurzem immer relativ laut wurde, was vor einer Woche noch nicht der Fall war.

Gruss,

Mike
 

Mac-Chester

Mitglied
Mitglied seit
12.06.2006
Beiträge
445
Ich hab da mal eine dumme Frage, mein Macbook 2GHz weiss zeigt bei Fancontrol für den 2. Lüfter -1RPM an... da kann doch was nicht stimmen, oder? .....
Gruss,

Mike
Das ist normal. Das MacBook hat nur einen Lüfter. Hättest du ein MacBook PRO würden beide Lüfteranzeigen einen Wert anzeigen, da dies zwei Lüfter hat.
 

AssetBurned

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2005
Beiträge
2.183
hm wäre das nicht auch eine idee für eine art bugfix?
also wenn das tool erkennen könnte das es sich bei dem rechner um nen MB und kein MBP handelt, könnte der entsprechende lüfter ausgeblendet werden.
 

Bricktop

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
29
Eine kurze Frage an alle Wissenden und nicht gleich hauen:
Wenn ich das Programm installiert habe, läuft es dann automtisch im Hintergrund bei jedem Start oder muß ich da noch was machen. Autostart Ordner oder so ?

Gruß und Danke
 

Virus2500

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
132
Hallo,

es sollte automatisch im Hintergrund laufen als Daemon. Das Prefpane ist nur ein Plugin für deine Systemeinstellungen damit du veränderungen an den Einstellungen des Daemons vornehmen kannst.

Ein Daemon ist sowas ähnliches wie ein Dienst unter Windows!

Lies meine Antwort auf Seite 7, da siehst du auch wie du kontrollieren kannst ob der Daemon läuft!

lg
Mike
 

Bricktop

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
29
soweit ich mich erinnere reicht es das installer package im dmg auszuführen und dann die prefpane zu starten. Geh mal im Finder nach Macintosh HD -> Library -> Startup Items -> FanControlDaemon

dort solltest du zwei Files haben FanControlDaemon und StartupParameters.plist

Oder mach wie gesagt das ps -aux | grep Fan im Terminal
Wie gesagt, neustarten halt nachdem du den Installer ausgeführt hast damit der Daemon auch gestartet wird!

lg
Habe ich getan, ich finde auch die Einträge, aber im Terminal habe ich das zu stehen : 843 0.0 -0.0 27368 448 p1 S+ 7:26PM 0:00.00 grep Fan
Ist das korrekt so ?

gruß und dank
 

Virus2500

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
132
Nicht wirklich du solltest das hier sehen

root 151 0.7 -0.0 27844 792 ?? S Tue11PM 6:15.01 /Library/StartupItems/FanControlDaemon/FanControlDaemon start

die zahlen zwischen Root und /Library/* kannst du vergessen, bin mir jetzt auch nicht sicher was die alles Bedeuten. Wichtig ist das er dir anzeigt das es mit root läuft und dann halt eben der entsprechende Daemon läuft, also "/Library/StartupItems/FanControlDaemon/FanControlDaemon start"

das grep Fan alleine ist nur der Befehl den du gerade abgesetzt hast!

Hast du vielleicht den Rechner nach der Installation noch nicht neu gestartet?
Es wird der Daemon erst nach dem Reboot neu geladen!

Schau mal sicherheitshalber im Finder ob du unter Macintosh HD --> Library --> StartupItems überhaut einen Ordner FanControlDaemon hast. Wenn nicht dürft was bei der Installation nicht hingehaut haben!
 

Bricktop

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
29
Hi,

neu gestartet nach der Installtion habe ich, und unter StartUpItems ist der Ordner vorhanden.
Verstehe nur nicht was da schief gelaufen ist und er das nicht im Terminal korrekt anzeigt.
Kann man das Fancontrol denn sauber deinstallieren zwecks Neuinstallatiion?
 

Bricktop

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
29
Habs jetzt deinstalliert und wieder drauf mit dem Ergebnis das unter dem Terminal ps -aux | grep Fan das steht: 265 0.0 -0.0 27328 368 p1 R+ 10:16PM 0:00.00 grep Fan und das ist ja bekanntlich nicht ok !
Weiß auch nicht mehr
 

Virus2500

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
132
hmm, also trotz neustart, nach der Installation, wird es nicht angezeigt?

hast du das Prefpane installiert? Schau trotzdem mal in der Systemsteuerung nach, ob base speed etc. verstellbar ist. Würd mich zwar wundern aber....
 

mikesilence

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
62
Um nochmal kurz drauf zurückzukommen: Ich hatte das Tool installiert, weil mein Macbook plötzlich immer den Lüfter ziemlich laut laufen lässt. Das hat es bis vor 2 Wochen nicht getan. Hat jemand dasselbe Problem? Hab das Macbook Ende Januar bekommen.

Gruss,

Mike
 

eisblubb

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
14
läuft dein lüfter immer laut oder nur wenn deine cpu unter last läuft? weil wenns immer laut is dann is das wahrscheinlich n problem mit dem lüfter. dann musst mal mit dem apple support reden.
 

mikesilence

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
62
läuft dein lüfter immer laut oder nur wenn deine cpu unter last läuft? weil wenns immer laut is dann is das wahrscheinlich n problem mit dem lüfter. dann musst mal mit dem apple support reden.

Gute Frage, soweit ich weiss ist der nicht ausgelastet. Aber der wird auch ziemlich heiss, was ich gesehen hab als ich mal probehalber smcfancontrol installiert hatte. Gibts ein Freeware-tool, was mir die Systemauslastung anzeigt??

Gruss,

Mike
 
Oben