1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Fan Control: angepasste Version - Interesse?

Diskutiere das Thema Fan Control: angepasste Version - Interesse? im Forum MacBook.

  1. eisblubb

    eisblubb Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2007
    ich hab smcfancontrol installiert. aber takt kann ich mir da nicht anzeigen lassen
     
  2. MoSou

    MoSou Mitglied

    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Bei mir lief CoreDuoTemp mit Coolbook auf dem MBP CoreDuo 1A & läuft jetzt auf meinem Core2Duo ebenso super.

    Die Werte stimmen absolut überein bei beiden Tools (immer fein oben in der Menüleiste).
     
  3. eisblubb

    eisblubb Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2007
    hmmm sehr komisch. bei mir stimmts auf jeden fall nich. genausowenig wie die temperaturen. Die sind knapp 10° niedriger als fancontroller oder hardwaremonitor anzeigen. Alles irgendwie sehr konfus
     
  4. fruit mac apple

    fruit mac apple Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2007
    hallo c0b41n.

    hatte wegen zu hoher temperatur programmabstürtze (Audio Desk 2.04) mit meinem mbp 2GHz, 2GB RAM, 100GB HD.

    hab heute dein verändertes tool runtergeladen,
    im normal betrieb (iTunes, Chat, etc...) läuft alles bestens.

    COOLE sache :)

    Vielen Dank
    mfg
     
  5. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Beta 3 fertig...

    So ich stelle euch heute Abend einmal die nächste Beta bereit.

    Änderungen:
    -Interface überarbeitet
    -Basespeed 1000-6000 in 100er Schritten wählbar
    -Darstellung in der Chart rechts stimmt wieder
    -Temperaturen wie vorher (gab keine Negativmeldungen)
    -Versionskennzeichen eingeführt (nur fürs Interface; die Deamon Version wird noch nicht angegeben)

    -Interval der Lüfterregulierung auf 2 Sekunden erhöht um dem zu schnellen auf und ab der Lüfter ein wenig entgegen zu treten, aber dennoch im Vergleich zu Apple seeeeeehr flexibel zu bleiben.

    Download

    Ich habe es wieder als Installer Package gepackt. Allerdings auch den Deamon und den PrefPane einzeln mit rein gepackt.

    Ihr müsst so oder so über die Aktivitätsanzeige vor dem Installieren(egal welche Methode) den FanControlDeamon beenden.
    -->WICHTIG!!! Wenn der Deamon beendet wird, bleibt bis zum nächsten Neustart die Lüftergeschwindigkeit fix. Nach dem Neustart werden sie wieder von meinem FanControl gesteuert. Sollte ihr aber den Deamon gelöscht haben regelt Apple Mac OS X das automatisch wieder selbst!

    Das heißt -> Deinstallieren=Beenden und Löschen dann NEUSTARTEN!!!


    Sorry falls ihr euch mehr und schnellere Entwicklung erhoft habt. Leider ist meine Zeit knapp und mein Wissen in xCode noch nicht soo groß. Aber ich lerne fleißig weiter und werde nach und nach das Tool immer weiter entwickeln. Es ist quasi meine Aufgabe fürs xCode lernen ;).

    Also dann viel Spaß und Erfolg beim Testen und Benutzen.
    Diese Version ist so gut Lauffähig und für alle die keine Kontrollfreaks sind locker genug ;).

    Noch einen schönen Abend,
    Gruß Felix
     
  6. YoungApple

    YoungApple Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    342
    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Hat alles wunderbar geklappt!
    Ich finde Dein Entwicklungstempo schnell genug. Nur nicht hudeln - sonst kommt Mist raus! ;)
    Und ich als Kontroll-Freak habe mir übrigens den Hardwaremonitor gekauft! :D
     
  7. eisblubb

    eisblubb Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2007
    Danke c0b41n :)
     
  8. c0b41n

    c0b41n Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    Das ist auch ein weiser Entschluss...das Monitoring sollte nicht primäres Ziel des Tools sein. Und iStatPro macht seinen Dienst als Widget da auch ziemlich gut.

    Danke für eure Beiträge. Ich werde mir immer die Zeit nehmen, die für Verbesserungen nötig ist. KLAR!

    Gute Nacht!

    Felix
     
  9. eisblubb

    eisblubb Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2007
    ahhhhhh wunderbar :)

    Hab jetz endlich mal dein fanControl ausprobiert und ich muss sagen es funktioniert perfekt. Hab auch Hardwaremonitor gekauft und dein fanControl in Verbindung mit Coolbook ist echt eine wirklich gute Kombination. Mein book wird jetz nich mehr wesentlich über 70° warm und der Lüfter geht nie über 3500rpm. Herrlich.

    Danke vielmals für deine Arbeit :)

    So long and thanks for all the fish
    eisi
     
  10. Virus2500

    Virus2500 Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.02.2007
    Holla,

    hab mir jetzt auch deine Version installiert... läuft super!

    Aber sagmal stehst du mit den Entwicklern von Fan Control in Kontakt?

    Das dingens is ja unter der GPL soweit mir bekannt muss/sollte man ja änderungen bekanntgeben oder irgendwie so... Meiner Meinung nach hat deine Version einige Sachen inkludiert die wirklich eine Verbesserung des originals sind!

    Ansonsten bleibt mir nur danke zu sagen :)

    lg
    Mike
     
  11. pappeler

    pappeler Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Irgendwie kann ich nix runterladen..."Netzwerk-Zeitüberschreitung"!
    Is bei mir schon wieder was "kaputt" oder ist die Quelle grad down?

    Danke
    pappeler
     
  12. Marzipani

    Marzipani Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Hu? Ich verstehe etwas nicht. Habe die Version nun auch installiert. Unten links steht zwar nun "Beta 3" da aber was ist anders geworden? Mir ist eines aufgefallen! - Der 3. Wert geht erst ab 75Grad los. Vorher hatte ich 70° eingestellt. Kann man diesen Wert wieder zurück nehmen bitte? Und noch was. Ich dachte das Design hätte sich etwas verändert? eher finde ich das es gleich geblieben ist. Oder habe ich was falsch gemacht?
     
  13. Virus2500

    Virus2500 Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.02.2007
    Du kannst jetzt z.b. testweise den lüfter bei Base speed auf vollgas drehen. Ausserdem reagiert er jetzt viel besser auf die Temperatur.. und bei Parallels is mir aufgefallen daß das normale Fan Control den Lüfter auf 4000 rpm haut nur weil Parallels ne höhere Last erzeugt...., das ist hier nicht der Fall. Diese Version scheint sich wirklich auf die Temperatur zu verlassen...
     
  14. Marzipani

    Marzipani Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Mmh... Mein Book ist zwar leiser, aber wieder wärmer. Genau das stört mich. Vieleicht auch nur einbildung, aber ich beobachte das mal und teste... Habe das neue Fan Control aber wieder deinstalliert. Book ist zwar wieder ein bisschen lauter, aber kühler.

    Basisspeed sind 1500
    Lüfterwert 1 50°
    Lüfterwert 2 70°

    Temperatur laut CoreTemp 40 bis 45°.

    Mit Beta3 war es dann plötzlich immer so bei 46 - 50°. Sorry, habe mich einmal an das coole Book gewöhnt und möchte keins was mehr so hot ist... Ich mag das Geräusch der Lüfter auch nicht, aber die festplatte mit ihren 7200rpm s ist auch nicht sooo leise. Mich wiedert es wirklich an wenn mein Book nicht als Book verwendet werden kann, weil es zu warm ist...
     
  15. eisblubb

    eisblubb Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2007
    dafür gibt es coolbook. standardmäßig wird auf die cpu viel zu viel saft gegeben. das kannst du mit coolbook regulieren.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...