Fan Control: angepasste Version - Interesse?

Diskutiere das Thema Fan Control: angepasste Version - Interesse?. Hallo Forum, ich bin ja stolzer Besitzer eines MBP und war irgendwie mit dem Lüfterverhalten...

Bergbesteiger

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2012
Beiträge
554
Eben jene, die ich wieder hochgeladen habe, läuft unter dem Core2Duo. Zumindest im Early von 08. (Hat übrigens nichts mit der CPU-Version zu tun, sondern mit dem SMC des Macs)
http://www.uploadarea.de/upload/umm2ru76kgdtv846xfndodd5a.html

Bei der Installation ist der zitierte Terminal-Befehl hinzuzufügen. Wir haben zwei mal neu gestartet (nach der Installation und nach der Eingabe des Terminal-Befehls, der eine schlichte Autorisierung darstellt).
 

--Q--

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
325
genau die funktioniert bei mir leider gar nicht (late 07). Alle Sensoren 0 Grad, RPM bei ca 20000 und die Regler zeigen keine Werte.

Und das Terminal meldet no such file.
 

Bergbesteiger

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2012
Beiträge
554
Hast Du schon nachgesehen, ob FanControlDaemon auch an dem richtigen Ort gelandet ist? Vielleicht musst du ja mal schauen, wo bei dir die Datei hingekommen ist, wenn sie von Terminal bei der Befehlseingabe nicht gefunden wurde. Evtl. dann per Hand hier hin kopieren: /Library/StartupItems/FanControlDaemon

Dann den Befehl wiederholen.
 

--Q--

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
325
Jetzt hab ich das Tool grad nochmal installiert und direkt danach nen Neustart gemacht. Beim Aufrufen von Fan Control kommt dann die Meldung, dass dass das Objekt /Library/StartupItems/FanControlDaemon unsicher ist und deshalb nicht geöffnet wird oder so ähnlich.

Konsole:
25.10.12 21:42:21,511 SystemStarter: "/Library/StartupItems/FanControlDaemon" failed security check: not owned by UID 0
25.10.12 21:42:42,289 SecurityFixer: "/Library/StartupItems/FanControlDaemon" failed security check: not owned by UID 0


Edit: jetzt check ichs erst, der Terminalbefehl behebt genau das.
Mal schauen obs jetzt läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

--Q--

Mitglied
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
325
Funktioniert, danke für die HIlfe.
Endlich is wieder Ruhe im Karton.
 

Bergbesteiger

Mitglied
Mitglied seit
06.10.2012
Beiträge
554
Ich habe Fancontrol jetzt übrigens auch für den 2012er Mini mal ausprobiert. Die warmen Tage jetzt hatten mich, während ich aufgenommene Dokus mit Handbrake komprimierte, doch schon etwas bedenklich wegen der Mini-Temps gestimmt, während der auf/abschwellende Lüfter hinsichtlich der massiv schwankenden Temperaturen der CPU auffällig war.

Ich installierte folgende Version:
http://www.uploadarea.de/upload/umm2ru76kgdtv846xfndodd5a.html

Im Terminal hab ich den bekannten Befehl eingeben. Der lautet: sudo chown -R 0:0 /Library/StartupItems/FanControlDaemon

Nach dem Neustart konnte ich über die Systemeinstellungen dann den Lüfter von Anfang an höher einstellen. Bei mir heißt das, dass er während der warmen Tage als Grundeinstellung mit bereits 3.000 U/Min läuft. Damit bleibt der Mini per se deutlich kühler. Hörbar wird mein Mini ansonsten erst ab Umdrehungszahlen ab 3.700 U/Min. Die Temperaturen bleiben auch bei wechselnden Belastungen jetzt stabiler, schwanken deutlich weniger... Alles bestens also… :)
 

iPhill

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
8.870
Bevor ich mich jetzt hier durch knapp 800 Posts die allesamt wohl schon wieder veraltet sind durchquäle - Wie schnell sollten die Lüfter bei einem MacBook Pro 13" Retina (Late 2013) dauerhaft maximal laufen, ohne dass ich die jetzt zu sehr beanspruche, im Sinne von: "Wenn die lange so rennen, dann schmieren die innert Jahresfrist wohl ab!" ... ?
Bemerkung: smcFanControl erlaubt Geschwindigkeiten von 1299 bis 6200rpm.
 
Oben