Fan Control: angepasste Version - Interesse?

Diskutiere das Thema Fan Control: angepasste Version - Interesse? im Forum MacBook. Hallo Forum, ich bin ja stolzer Besitzer eines MBP und war irgendwie mit dem Lüfterverhalten nicht so richtig...

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Hallo Forum,
ich bin ja stolzer Besitzer eines MBP und war irgendwie mit dem Lüfterverhalten nicht so richtig zufrieden. Also habe ich gedacht ich nutze einfach Tools wie smcFanControl oder Fan Control (Preference Pane). smcF.. fällt weg, da man nur den Basisspeed festlegen kann.

Fan Control hingegen lässt schon deutlich mehr zu. Man definiert Temperaturgrenzen und setzt Mindestumdrehung. Das klappt so auch alles super bis auf!!!!!: Wenn einmal die von Fan Control gewählte Lüfterdrehzahl unter der vom SMC errechnete liegt, drehen die Lüfter natürlich schneller. Ich brauche aber für 3 Grad Temperaturanstieg weil ich grade mal nen Programm gestartet habe nicht 20 Sekunden 3500RPM, bis die CPU wieder bei 52° ist.

Also habe ich bereits Fan Control ein wenig modifiziert in seiner Funktionsweise. Eigentlich arbeitet es so, dass es die Mindestgeschwindigkeit auf den errechneten Wert setzt. Das geht halt solange der Wert über dem SMC eigenem liegt. Ich habe noch hinzugefügt, das der Targetspeed auch gesetzt wird, also der von Apple überschrieben. Da ich nicht alle 0,000001 Sekunden den Wert schreiben will und Apples SMC so nicht zum Zuge kommt. Muss man jetzt noch das Lüfterverhalten auf manuell (forced) stellen. Ich bin noch dabei dies in den Prefpane mit zu integrieren. Außerdem will ich noch einen Daemon bauen, der kontrolliert, ob Fan Control richtig läuft um im Falle eines Absturzes wieder die orig. SMC von Apple zu aktivieren.

Wer Interesse an meiner Arbeit hat, kann sich gerne bei mir melden. Ich bräuchte halt Leute, die auch auf nem MB mal testen würden z.B..

Gruß Felix und noch eine gute Nacht ;)

Sorry für den Missbrauch des Quotes, muss das irgendwie hervorheben.
Edit:
_____________________________________________________________
Ich werde ab jetzt immer im Eingangspost den Link zur aktuellen Version und das Changelog posten der Einfachheit halber und auf Wunsch hin.

Link zur alten Fan Control Beta für Tiger:


Hier der Link zur aktuellen Version:

Fan Control 1.21 Beta 1

Changelog:
-setzt auf Fan Control 1.2 auf und ist somit lauffähig unter Leopard.
-Ich empfehle für Tiger immernoch die Beta 3.

Installation:
Einfach die Installationsdatei starten. Danach den Mac neustarten und ggf. dem System erlauben die Zugriffsrechte für den Deamon zu reparieren. Sollte dies der Fall sein, ggf. noch einmal neu starten.

Gruß Felix
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: redbird, A BATHING APE, jaro und 33 andere

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
Kann man dann auch im Fall der Fälle den abgerauchten Apfel an Dich zur Reparatur schicken??? ;)
 

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Hehe kann man leider nicht, deswegen findet es natürlich auf eigene Verantwortung statt. Ich kann dazu nur sagen, dass ich zwar schon seit längerem Informatik studiere, jedoch nicht die Erfahrung in Entwicklung aufm Mac hab. Ich habe halt erstmal das Fan Control Prog dahingehend verändert, dass es nicht nur die Minimalwerte, sondern auch die Target Werte verändert. Dies ist noch kein Schritt, der die Mac OS eigene Steuerung aushebelt. Macht man dies jedoch manuell, erreicht man das gewünschte Ziel.

Momentan mache ich dies noch per Terminalbefehl und der SMC-Software von devnull manuell. Ich werde es aber in meine manipulierte Version von FanControl tun.

Mein Ziel, was passieren sollte, hat fan control ein Problem irgendeiner Art:
Ich will einen Deamon programmieren, der kontrolliert, ob fan control richtig funktioniert. Tut es das nicht, soll der Deamon automatisch wieder MacOS eigene Steuerung aktivieren.

Das Risiko ist jedoch relativ gering, dass etwas zu bruch geht weil:
-automatisches Runtertakten bei zu hohen Temperaturen
-Lüfter drehen bei Absturz von fan control mit der letzten Geschwindigkeit weiter und gehen nicht aus.

So, die erste Beta ist fertig:
-Target Speed wird gesetzt
-Apples Lüftersteuerung wird deaktiviert!!!

Achtung! Apples Steuerung wird deaktiviert. Das heißt: bei Deinstallation muss diese entweder manuell wieder aktiviert werden, oder ihr wartet auf die nächste Beta ;) da werde ich das mit ins Preference Pane einbauen.

Todo: -Einrichtung für Apples Steuerung oder eigene Steuerung im PrefPane einbauen.
-Vernünftiges Interval für die Änderung der Lüfterdrehzahlen finden (zur Zeit 1 Sek.)
-Genauigkeit der Lüftereinstellung regeln (im Moment weicht der Wert um ca. 100 RPM von der eingestellten Mindestdrehzahl ab je nachdem ob man sie erhöht nach unten oder niedriger setzt nach oben.)

Ich stehe euch selbstverständlich zur Hilfe, für die Änderungen um wieder Apples System zu aktivieren.
Ich kann aber selbstverständlich nicht für irgendwelche Schäden haften etc. Wie bereits gesagt die Schutzmechanismen werden mit hoher Sicherheit Schäden verhindern. Ich habe die Beta jetzt seit ein paar Stunden im Einsatz und habe sie auf Maximallast der CPU sowie Spiele und auch Sleepmode etc. getestet.

Download

Bitte testet was das Zeug hält und teilt mir eure Erfahrung Änderungswünsche mit.
Edit: Nach der Installation bitte neustarten, evtl Kennzeichen Korrigieren für den Daemon, da wird er euch aber nach fragen, falls das notwendig ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

daspfanni2000

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
937
hi kurt;-)

bäh ich bin mit der lüftersteuerung voll zufrieden und weiss nicht warum ich damit zeit verschwenden sollte...
 

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Hehe musst du ja auch nicht. Mich ärgerts z.B. das bei laufendem Parallels auf Grund der etwas höheren CPU Last der Lüfter gleich 1500 RPM schneller drehen muss. Ich wollte mein Prob in den Griff bekommen/bischen Entwickeln am Mac lernen/euch auch gleich meine Lösung zur Verfügung stellen.

Gruß Felix
 

mcmini

Mitglied
Mitglied seit
25.03.2005
Beiträge
67
SORRY - besch... Netzverbindung hier in Rumänien.. ;-)

Toll, dass es sowas noch gibt. Vielen Dank!

Mach weiter so - Leute, die meckern gibt es immer. Nur nicht entmutigen lassen!!

Gruß Stephan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Toll, dass es sowas noch gibt. Vielen Dank!

Mach weiter so - Leute, die meckern gibt es immer. Nur nicht entmutigen lassen!!

Gruß Stephan
Ich tue mein bestes, für mich und die Community :D.
Wenn ich mal Probleme habe, bekomme ich hier ja auch meistens zügig Hilfe.

Gruß Felix
 

flamecat

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
213
Achtung! Apples Steuerung wird deaktiviert. Das heißt: bei Deinstallation muss diese entweder manuell wieder aktiviert werden
Und wie aktiviere ich die dann wieder?
Würde gerne das Programm testen, aber nur wenn ich es dann wieder
so deinstallieren kann, dass alles danach ist wie davor :)
 

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Ich bastel dir mal eben einfach eine zweite Version, welche ich Repair nenne.
Diese einfach drüberinstallieren einmal neustarten. Danach sind die Werte wieder auf Standard, und du kannst alles löschen, falls du es nicht sowie behalten willst ;).
 

leech7

Mitglied
Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
133
hey,

ich finde das eine super sache! tolle idee von dir, da mich das lüfterverhalten meines macbooks etwas irritiert...
ich werde aber erst einmal auf eine zweite beta warten - ich bin technisch nicht sehr bewandert =)
lg
mike
 

daspfanni2000

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
937
ich will ja gar nicht meckern...

nur wenn ich parallels benutze, benutze ich es einfach und schaue nicht (habe ich noch nie) irgendwelche drehzahlen an:)

aber klar finde ich es gut, dass du programmieren auf dem mac lernen willst - keine frage!

bei vielen anderen dingen würde ich auch sofort aufspringen wollen und mithelfen...

ALSO: weitermachen!
 

flamecat

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
213
Ich bastel dir mal eben einfach eine zweite Version, welche ich Repair nenne.
Diese einfach drüberinstallieren einmal neustarten. Danach sind die Werte wieder auf Standard, und du kannst alles löschen, falls du es nicht sowie behalten willst ;).
OK
Vielen Dank :)
 

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Update: Ich habe jetzt noch für euch eine zweite Version bereitgestellt, welche das Lüfterverhalten wieder auf die Apple Steuerung setzt. Verzeiht mir, wenn ich diesen Schritt noch nicht fest in das Programm selbst integriere.

Fan Repair Download.

Für Probleme stehe ich per PN Mail oder Foreneintrag zur Verfügung.

Gruß Felix

Zum entgültigen Deinstallieren der ganzen Geschichte, müsst ihr folgende Dateien löschen:

Eure Festplatte:/Library/PreferencePanes/Fan Control.prefPane
Eure Festplatte:/Library/StartupItems/FanControlDeamon/ <-- ganzen Ordner löschen

Ich teste heute Abend ob man sich den Schritt des Fan Repair installierens sparen kann.

Bisher habe ich beobachtet, dass soweit kein Programm etwas anderes Verursacht, Mac OS von selbst die Lüftersteuerung wieder an sich reißt bei jedem Neustart.

In diesem Sinne könnt ihr jetzt ohne Angst anfangen zu testen... danke für eure Hilfe ;).

Gruß Felix

ich will ja gar nicht meckern...

nur wenn ich parallels benutze, benutze ich es einfach und schaue nicht (habe ich noch nie) irgendwelche drehzahlen an:)

aber klar finde ich es gut, dass du programmieren auf dem mac lernen willst - keine frage!

bei vielen anderen dingen würde ich auch sofort aufspringen wollen und mithelfen...

ALSO: weitermachen!
Hab ich auch nicht als meckern verstanden... ;) Mich stört halt, das der Lüfter in einem gerade Hörbaren Bereich dreht und ich arbeite am Tag über 8 Stunden mit Parallels ;). Für mich Grund genug und es muss ja nicht jeder ;)...

Kannst du denn am Mac Programmieren??? Hab noch nen paar Fragen ;).

Gruß Felix
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: sandtdman und Fantin

daspfanni2000

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
937
nein...

leider habe ich bisher nur wenig zeit gefunden... bei zwei kindern und diplomarbeit:-(

aber vielleicht kann ich dir trotzdem weiterhelfen, aber bestimmt jemand in diesem forum!!
 

idannydaballer

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
277
So, wie funktioniert das denn nun genau?
Habe deine Beta installiert, finde aber weder eine Einstellung in den Systemeinstellungen noch irgendwas anderes.
Allerdings läuft der Lüfter nun nicht mehr auf den 1800 Umdrehungen.
Beta ist aber auch erst seit 5 Min drauf.

Warte auf weitere Instruktionen;-)
 

c0b41n

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2006
Beiträge
189
Hi,
du hast die beta installiert, aber bekommst keinen neuen PrefPane angezeigt?

Das ist schonmal echt komisch! Wo dreht der Lüfter denn?

Normalerweise solltest du wie von Fan Control gewohnt nen PrefPane Eintrag für Fan Control bekommen.

Guck mal in das Verzeichnis
/Library/PreferencePanes/
ob da die Fan Control.PrefPane drinne ist.

Gruß Felix
 

idannydaballer

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
277
Fan Control.PrefPane ist im Ordner, auch der Ordner von dem Daemon ist vorhanden.
Aber ich finde nicht den passenden Eintrag in den Systemeinstellungen.

Der MacBook Hauptlüfter (es gibt meines Wissens im MacBook nur diesen einen) drehte Anfangs zwischen 1500 und 1700 (Standart von Apple ist 1800), bei mehr Anstrengung durch diverse Programme (Mail, Safari, Adium, Transmission, iCal) ging bisher der Lüfter irgendwann mal ziemlich steil auf 6000 hoch, bisher allerdings dreht der Lüfter bis maximal 4500
 
Oben