• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Die AirPods Pro sind da...

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.864
Was glaubst was das da unter so Starkstromleitungen ist ;)
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.864
Ich weiß nicht ob die eine Leitung ausreicht. Meine Stelle ist kurz vorm Bahnhof wo sich x von diesen Leitungen bündeln und kreuzen. Sobald ich da in die Nähe komme fallen mir alle BT Verbindungen aus.
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.264
Beim täglichen Pendeln mit Umstieg zwischen S-Bahn und U-Bahn kenne ich auch solche kurzen Störungen. Sind eher selten, aber hatte ich wirklich mit allen Bluetooth-Kopfhörern (inzwischen schon fünf verschiedene). Auf die Idee, deshalb die AirPods Pro zu reklamieren, wäre ich nun wirklich nie gekommen.
 

spatiumhominem

Mitglied
Mitglied seit
27.06.2017
Beiträge
2.535
Meine alten Bluetoothkopfhörer hat immer schon das Diensthandy auf meinem eigenen gestört. Das hat entweder so stark abgeschirmt oder eben zusätzlich gefunkt, dass es regelmäßig geknistert hat.
 

Fritzfoto

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2016
Beiträge
1.056
Am meisten mag ich das "Noise cancelling" zwischen den ganzen Vollpfosten bin ich trotzdem "einsam".........:rotfl:
 

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.864
ANC funktioniert also auch mit Stimmen im Kopf? :crack: ;)

Bei mir übertönt sowieso die Musik alles umliegende, daher ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HicSuntUrsi

dtp

unregistriert
Mitglied seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Auf die Idee, deshalb die AirPods Pro zu reklamieren, wäre ich nun wirklich nie gekommen.
Tja, wenn dein Kollege aber an der exakt gleichen Stelle keine Problem mit seinen AirPods Pro hat, kommt man ins Grübeln. Die Ursache könnte aber natürlich auch mein iPhone X und/oder meine Watch sein. Aber deren BT-Verbindung brach ebenfalls nicht ab, soweit ich das in der Kürze der Zeit beurteilen konnte.

Ich könnte es natürlich jetzt einfach machen und die AirPods retournieren. Die 14-tägige Rückgabefrist läuft heute ab.

Die Orte der Unterbrechungen waren übrigens nicht immer dieselben. Einmal passierte es auf dem Weg von meinem Büro zur S-Bahn, einmal unter der Erde am U-Bahnhof und einmal, als ich vom Bus auf dem kurzen Weg nach Hause war. Hochspannungsleitungen waren in zwei Fällen keine in der Nähe, im dritten waren sie ca. 300 Meter entfernt. In allen Fällen waren iPhone, Watch und AirPods Pro keinen Meter auseinander.
 

Pidd

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2012
Beiträge
143
Kurze Frage: Sehe ich das richtig, dass die Airpods Pro alternativlos sind, wenn man Ohrhörer mit ANC und Transparency Mode sucht?
 

DeeJay85

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2019
Beiträge
25
hatte heute beim Telefonieren wieder dieses "klack" Geräusch (alle paar Sekunden), stand dabei auf einem Parkplatz und keine Störungsquellen in de Nähe. Hab die Teile nun mal resettet (Knopf 15s gehalten und Verbindung gelöscht => neu gekoppelt). Hoffe das das jetzt erledigt ist.. Hatte das am Anfang noch nicht gefühlt erst die letzten Tage
 

TSMusik

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
2.223
  • Gefällt mir
Reaktionen: spatiumhominem

Pidd

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2012
Beiträge
143
Danke euch beiden! Tatsächlich verstehe ich unter "Ohrhörer" nur Geräte, die in den Ohren getragen werden.
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.783
Da gibt es schon Unterschiede. Normale Ohrhörer liegen vor dem Gehörgang. InEar-Kopfhörer ragen in den Gehörgang hinein.
 

Pidd

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2012
Beiträge
143
Ich bin jetzt nicht sicher, ob du dich auf meinen Beitrag beziehst. Mir wäre egal, ob die Ohrhörer in den Gehörgang ragen oder in der Ohrmuschel liegen.
 

DeeJay85

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2019
Beiträge
25
hab trotz resett immer noch dieses knacken / klacken beim Telefonieren (krieg ich nen Rappel bei) bekomme jetzt Austausch Airpods Pro und schicke meine dann ein ...
 

pommes2

Mitglied
Mitglied seit
10.07.2015
Beiträge
62
Hallo. Auch ich habe die AirPods pro seid Relais bin klangtechnisch aber irgendwie unzufrieden gegenüber den AirPods. Das ANC ist toll, Tragekomfort sicherlich Gewöhnungsbedürftig aber damit kann man sich gut arrangieren. Mir geht es gezielt um den Bassbereich. Die AirPods hatten immer ein schönen satten Bass der mir sehr gefallen hatte. Nun mit den Pros ist der leider nicht mehr so präsent was ich schade finde. Mitten und Höhen sind aber hörbar besser. Ich höre und lese bei den Erfahrungsberichten immer wieder das die Pros Merklich besseren Bass haben sollen was ich aber nicht so empfinde. Ich habe alle großen durchprobiert und empfinde die s für angenehm, Abdichtung ist bei allen 3 Größen gegeben. Wie sind denn eure Erfahrung im Bassbereich? Ich konnte leider noch keine anderen Pros gegenchecken vielleicht haben meine auch ein Defekt, aber beide Seiten (L,R)? Eine gewisse Streuung in der fertig gibt es sicher, was meine Vermutung wäre. Lg