Die AirPods Pro sind da...

Diskutiere das Thema Die AirPods Pro sind da... im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    1.874
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Hab heute auch meine erste Fahrrad-Tour mit den Pros absolviert.

    Abgesehen der Erkenntnis, dass der Winter mich fett und langsam gemacht hat :)drink:) bin ich ganz angetan. Für den Stadtverkehr finde ich den Transparenzmodus eigentlich recht praktikabel. Auf ca. halber Lautstärke kriegt man noch alles von seiner Umwelt mit, nur eben mit Hintergrundmusik. :)
    Abseits der Straße mit ANC ist's schon teilweise echt gespenstig. Selbst mit 50 Sachen auf der Waldautobahn bergab bleibt kaum mehr als ein leises Rauschen vom Wind übrig. Technisch auf jeden Fall beeindruckend, aber wird eher nicht mein Standardmodus.

    Der normalen EarPods bzw. AirPods sind halt n typisches Apple-Produkt. Friss oder stirb. :D
    Ich persönlich finde die extrem angenehm zu tragen, besser noch als die Pros (und erst recht als die Mehrzahl der übrigen InEars). Und verglichen mit anderen "offenen" Ohrhörern (wie nennt sich diese Bauform eigentlich...?) klingen die auch ganz gut. Nützt aber natürlich jemandem nichts, wenn sie nicht passen.
    Rein optisch finde ich die Pros allerdings um Längen besser, an den Anblick der EarPod-Optik ohne Kabel hab ich mich immer noch nicht gewöhnt. Oral-B halt. :D
     
  2. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.813
    Zustimmungen:
    3.128
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    „Fortführung“ klingt etwas seltsam. Es sind EXAKT die EarPods ohne Kabel.
     
  3. paramac

    paramac Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.11.2019
    Noch etwas zu den klanglichen Eigenschaften der AirPods Pro, dem wichtigsten Aspekt bei Kopfhörern überhaupt. Der erste subjektive Eindruck, das sie „ziemlich gut“ klingen hat sich bei mir verfestigt, der Mitten-, und Hochtonbereich wird akkurat wiedergeben, die Auflösung ist sehr gut, Feinheiten im Musikgeschehen werden gut übermittelt. Der Bassbereich ist ebenfalls ok, wenngleich ich hier mir so hin und wieder etwas mehr Druck wünschen würde.
    Das ANC funktioniert zumindest bei mir Sehr gut, Voraussetzung ist immer das sie sie richtig sitzen und das Ohr akustisch abgeschirmt ist, gleiches gilt natürlich ebenso für die Musikwiedergabe. In Musikpausen und insbesondere in leiser Umgebung lässt sich bei aktivierten ANC allerdings ein leichtes Rauschen vernehmen. Optimal sind die Hörer natürlich in den IOS Kosmos eingebunden und lassen sich entsprechend nutzen.
     
  4. mcmrks

    mcmrks Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    03.08.2017
    wem die pods nicht passen, muss sie ja nicht nutzen. das weiß doch auch herr immerfröhlich. :)

    ich persönlich käme nicht auf die idee, in der öffentlichkeit mit kopfhörern herumzulaufen oder -fahren, lebe aber auch auf dem land und genieße die (wenigstens zum teil noch unversehrte) umwelt.

    zuhause dagegen bin ich heilfroh, auf kabellose in- oder overears zurückgreifen zu können, weil sei einfach sehr praktisch sind. mit kabel nehme ich nur noch im tonstudio. ;)
     
  5. Digidani

    Digidani Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    03.04.2012
    Wie verhält es sich denn nun eigentlich mit diesem ominösen Update, welches den ANC stark abschwächt?
    Ich habe diese Version in meinen Pros auch - und ich habe auch die Probleme damit bemerkt.

    Gestern mal im Apple Store nach dem Thema gefragt - aber die wissen halt auch nix konkretes. Wollten mir nen Termin zur Prüfung vermitteln. Umtausch wäre aber nur möglich, wenn maximal 14 Tage alt.
    Kommt ein Update fürs Update? Keine Antwort. Es war zu lesen, dass evtl. kein Update möglich ist und nur Umtausch in Frage käme. Keine Antwort.

    Ich meine, es ist Jammern auf hohem Niveau (ANC geht ja noch - aber halt nicht so, wie anfangs). Aber wie gehts mit dem Thema weiter? Weiß jemand mehr?
     
  6. dtp

    dtp unregistriert

    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    2.237
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ist das so? Konnte diesbezüglich eigentlich keinen großen Unterschied zwischen der 2B588 und der 2C54 feststellen. Na ja, vielleicht minimal, aber eigentlich funktionieren meine Pros noch immer, wie am ersten Tag, wobei ich sie schon ein Mal reinigen musste, weil der ANC komplett versagt hatte und der Passtest nicht mehr grün werden wollte.

    Zum Klang noch so viel. Wenn ich Musik, die ich über die AirPods Pro gehört habe, in unserem BMW 530i mit Standard-Anlage wiedergebe, dann bin ich immer erschrocken, wie schlecht es im Auto klingt. Im Vergleich zu den AirPods Pro spielt die Musik wie mit einer Dynamikbremse und ziemlich unausgewogen ohne Druck und Feinheiten.
     
  7. klauss

    klauss Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    30.06.2006
    Hallo zusammen,
    habe mir gestern die Airpods Pro gekauft und bin begeistert, auch passen die perfeckt.
    Natürlich ist der Preis nicht "ohne".
    Aber das "Pro" kostet bei Apple schon immer etwas mehr.

    Gruß Klaus
     
  8. VASA

    VASA Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    03.11.2007
    Kurze Frage: Kann man den linken AirPod problemlos im rechten Ohr und umgekehrt nutzen, oder passen die dann bauformbedingt nicht richtig?

    Gruß
    VASA
     
  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    45.800
    Zustimmungen:
    7.541
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die passen nicht von der Bauform her.
     
  10. VASA

    VASA Mitglied

    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    03.11.2007
    Danke
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...