Vorstellung des neuen Mac Pro ... Diskussion

Diskutiere das Thema Vorstellung des neuen Mac Pro ... Diskussion. Aus dem WWDC-Thread herausgelöst, hier der Thread zur Diskussion über den neuen Mac Pro...

Lenne

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
231
Mein erster Eindruck:

Keine aussergewöhnliche Hardware (alles selbst nachkaufbar, bis auf MPX).
Aber ein aussergewöhnlicher Preis.

Die Hackintosh-Leute freuen sich schon jetzt.

Gruss lenne
 

Schnatterente

Mitglied
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
1.290
warum sollen sich die Hackintosh Leute freuen ?
Niemand der sich so ein Rechner kaufen will denkt über so ein gefrickel nach.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chaostheorie und primelinus

horado

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2007
Beiträge
742
warum sollen sich die Hackintosh Leute freuen ?
Niemand der sich so ein Rechner kaufen will denkt über so ein gefrickel nach.
Sehe ich auch so!
"Hackintosh Leute" sind ja diejenigen, denen ein Mac mit der gewünschten Leistung und Ausstattung einfach zu teuer ist, die werden sich kaum freuen über den Preis des Mac Pro und eben weiterhin frickeln müssen. Hingegen diejenigen, die nicht an ihr Erspartes müssen, um sich den MP zuzulegen und die macOS bevorzugen, die werden sich das Teil holen, ohne mit der Wimper zu zucken. Ich geh davon aus, dass der MP (inclusive Monitor) sich besser verkaufen wird, als hier vermutet. Wäre ja nicht das erste Mal, dass die Schwarzseher daneben liegen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KumpelKalle, Indio, mdiehl und 3 andere

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.046
"Hackintosh Leute" .......
"Hackintosh Leute" sind ja Diejenigen, denen dieser Mac mit der gewünschten Leistung und Ausstattung einfach viel zu überteuert ist, die werden den Kopf schütteln über den Preis des Mac Pro und dann weiterhin lieber "frickeln" und ihr gutes Geld für adäquate Leistung anstatt für Imagepflege ausgeben
Hingegen Diejenigen, die richtig Geld ausgeben müssen, um sich für ihr Ego den MP zuzulegen, werden sich das Teil holen. Es bleibt ihnen auch kaum was Anderes übrig, um ihrer verqueren Ideologie gerecht zu werden! :D

Das kommt dabei raus, wenn man aus einer völlig überhöhten Haltung gegenüber Anderen sich für was Besseres hält und meint, "mitleidig" auf die Diejenigen herabschauen zu können, die nicht länger am Apple-Gängelband hängen wollen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thogra, Scum, christian l und 2 andere

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.691
"Hackintosh Leute" sind ja Diejenigen, denen dieser Mac mit der gewünschten Leistung und Ausstattung einfach viel zu überteuert ist
Würd ich so nicht unterschreiben ... Mir persönlich gings nie um "zu teuer", sondern eher dass es das Gerät, welches ich wollte/brauchte so nicht gab von Apple. Außerdem kam dann noch der Nerd in mir der wissen wollte, was denn alles geht und mit welchem Aufwand.

Hätts den neuen MacPro mit ner besseren Basis-Konfig gegeben, dann hätts mich eher hinterm Ofen hervorgelockt ...
Ich bleib dabei dass DAS kein Nachfolger des MacPro ist. Das Ding hätt wirklich unter dem Namen MacStudio oder so hergehört :D Der alte MacPro ist 2013 bereits verstorben ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Scum

0ud

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2019
Beiträge
94
Hackintosh User sind in so etwa die Leute, welche sich beim Strandkonzi eine Rolex kaufen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lulesi, KumpelKalle, Scum und eine weitere Person

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.046
Ich bewusst etwas überzeichnet.
Mir persönlich gings nie um "zu teuer", sondern eher dass es das Gerät, welches ich wollte/brauchte so nicht gab von Apple. Außerdem kam dann noch der Nerd in mir der wissen wollte, was denn alles geht und mit welchem Aufwand.
Ersteres kommt im Endeffekt auf das Gleiche heraus, denn das Gerät, das es bei Apple gab, erfüllte Etlichen nicht ihre Vorstellungen und war für das, was es bot, zu teuer, weshalb sie dann alternativ das Geld in einen Hackintosh gesteckt haben. Vielfach ist diese Szene auch daraus entstanden, dass Apple deren Wünsche nicht erfüllte/abdeckte.
Zweiteres deckt sich in etwa auch mit meiner Vorstellung und der vieler Anderer - ich war auch neugierig! ;)
Hackintosh User sind in so etwa die Leute, welche sich beim Strandkonzi eine Rolex kaufen
Geht's noch was überheblicher? Wie abgehoben muss man sein, um sowas rauszuhauen?! :rolleyes:
Dass Hackintosher bereit sind, richtig Geld in die Hand zu nehmen, was oft dem Wert eines gut ausgestatteten MP entspricht und mehr, sieht man schon an etlichen Zusammenstellungen. Nur das ist dann oft genug hochaktuelles Zeug.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mdiehl

rembremerdinger

Moderator
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.542
Dass Hackintosher bereit sind, richtig Geld in die Hand zu nehmen, was oft dem Wert eines gut ausgestatteten MP entspricht und mehr, sieht man schon an etlichen Zusammenstellungen. Nur das ist dann oft genug hochaktuelles Zeug.
Du hast vergessen zu schreiben das Apple die gleiche Hardware wenn sie es anbieten würden für das dreifache verkaufen würde..
 

rembremerdinger

Moderator
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.542
Hey Crimson schon lange nicht mehr gesehen:wavey:
 

Crimson

Mitglied
Mitglied seit
18.04.2005
Beiträge
1.221
Kann gerade nicht so schnell schalten :D bin ja seit ein paar Seiten bei dem Thread hier dabei :)
(oder ich stehe gerade komplett auf dem Schlauch...:D)
 

Crimson

Mitglied
Mitglied seit
18.04.2005
Beiträge
1.221
Einfach beide kaufen! Man gönnt sich ja sonst nichts...
 

LuckyOldMan

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2015
Beiträge
1.046
Du hast vergessen zu schreiben das Apple die gleiche Hardware wenn sie es anbieten würden für das dreifache verkaufen würde.
Nicht wirklich, denn diese Tatsache habe ich als seit Jahren bekannt vorausgesetzt. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rembremerdinger
Oben