Optibay: 2te Festplatte im MacBook Pro - Erfahrungen?

Diskutiere das Thema Optibay: 2te Festplatte im MacBook Pro - Erfahrungen? im Forum MacBook.

  1. Daniiel

    Daniiel Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Das ist schon mal super, wie groß darf die Festplatte maximal sein? Auf der ebay Seite steht 500GB, geht auch mehr?

    lg
     
  2. santigua

    santigua Mitglied

    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    243
    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Größe im Sinne von Datenmenge? Egal, so lange die Größe im Sinne des Formfaktors (max. 10mm Dicke) passt.
     
  3. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.539
    Zustimmungen:
    4.103
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Ich bin mir nicht sicher, ob der Controller dann auch wirklich größere Platten als angegeben verwalten kann.

    Um ganz genau zu sein, habe ich dieses hier:
    http://www.ebay.de/itm/PATA-IDE-2nd...C_Drives_Storage_Internal&hash=item27bd4b4c04

    (Das fenvi auch nur auf Tipp eines Users hin, der mit einem anderen Probleme hatte)

    Darin betreibe ich 640 GB problemlos, der Versand hat aber auch 2 Wochen gedauert.
    Manche Optibay-Nachbauten können wohl Probleme bereiten, daher würde ich Dir eher den hier empfehlen, da ich exakt diesen habe.
     
  4. santigua

    santigua Mitglied

    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    243
    Mitglied seit:
    18.07.2004
    ... ich bezog mich mit dem "egal wie groß" auch auf halbwegs-aktuelle Modelle. (Sagen wir aus den letzten 5 Jahren oder so...)

    und ich glaube, spätestens seit dem CoreDuo bzw Core2Duo draussen sind, können die Controller meist deutlich mehr vertragen als es HDDs in 2,5" und flacher 10mm gibt. (Ist zwar eine Vermutung, aber ich würde mich schon wundern...) :noplan:


    Oder kann eine Optibay einem da nen Strich durch die Rechnung machen?? (das ist doch nur Kabel, oder sind da auch Chips drauf????)
     
  5. qweuwu

    qweuwu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.09.2011
    *Spam*
     
  6. enemykillerz

    enemykillerz Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    151
    Mitglied seit:
    24.10.2009
    Ich wollte mir eine 1TB in mein Optibay verbauen MBP mitte 2009 15" könnte es da problemme geben oder wie muss ich das verstehen ?
     
  7. santigua

    santigua Mitglied

    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    243
    Mitglied seit:
    18.07.2004
    sofern du eine HDD kaufst die weniger als die 10mm dick ist sollte das keine Probleme geben. (Ein Bekannter hat vor 2-3 Jahren sogar in sein 13er eine 1TB HDD verbaut...)
     
  8. enemykillerz

    enemykillerz Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    151
    Mitglied seit:
    24.10.2009
    Ja, 9,5mm Bauhöhe! Werde mir die Samsung also heute bestellen :), werde berichten!
     
  9. Tobich

    Tobich Mitglied

    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    01.01.2010
    Wie ist es eigentlich bei den MBpros BJ 2009 da ist das Superdrive doch via SATA angeschlossen oder is das noch ein alter ATA(IDE) Anschluss?
     
  10. TurboPascal

    TurboPascal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.03.2011
    *unerwünschter Affiliate-Link*
     
  11. Tobich

    Tobich Mitglied

    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    128
    Mitglied seit:
    01.01.2010
    wie seht es mit vibrationen aus oder ist dies bedenken los?
     
  12. Mucke

    Mucke Mitglied

    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    247
    Mitglied seit:
    23.06.2008
    Jou absolut. In einer SSD gibt es keine beweglichen teile.
     
  13. exthdd

    exthdd Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.07.2011
    Moin!

    Ich habe mein Optibay wieder ausgebaut.
    Warum?

    Der Stromverbrauch ist nicht unerheblich angestiegen, der Akku hat bei meinem MBP 13 late 2010 statt 7-8 Stunden nur noch 4-5 durchgehalten, ausserdem war das Laptop irgendwie träger, warum das so war, weiss ich nicht, nach dem Ausbau der Platte geht es wieder alles richtig flott.

    Schade, schade, nun habe ich eine Terrabytefestplatte und das gute MCE TechOptibay.

    Wenn jemand das Optibay haben möchte, schreibt mir einfach eine PN.
     
  14. sribex1

    sribex1 Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.11.2010
    Das mit dem Stromverbrauch is mir auch schon negativ aufgefallen, ... :) Muss aber dazu sagen, daß meine HDD noch die "alte" 7200er Platte ist, möchte noch ne 5400er verbauen, die sollte ja weniger Strom brauchen!
     
  15. rdachs

    rdachs Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    16.11.2007
    Wenn man die Anwendungen schließt, welche auf die Optibay-HDD zugreifen hat man kaum Laufzeitverlust.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...