Next Generation MacBook Pro (neue Bauform, Retina LCD), vorgestellt auf der WWDC 12

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.412
Inaktiver Speicher ist recht uninteressant. Zum Zeitpunkt des Screenshots brauchte er 4,45 GB (wäre interessant was er da gemacht hat, das ist schon recht viel). Inaktiver RAM wird idR auch erst wieder frei gegeben, wenn er angefordert wird und wenn man 16 GB RAM hat kanns dauern bis inaktiver RAM angefordert wird ;)
 

tomcologne

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
2.026
Klar, aber erst nachdem er gebraucht wurde...
Er muss aber auch nicht zwangsläufig zusammen mit dem jetzt aktiv genutzten RAM in Verwendung gewesen sein. Er wird einfach nicht freigegeben, weil es noch genug davon gibt. Schliesslich hat man RAM um diesen auch zu nutzen. Ich kaufe ja keinen RAM damit davon möglichst viel inaktiv oder frei ist. Aufschlussreicher ist meiner Meinung nach die Seitenein- und Auslagerung über einen gewissen Zeitraum. Dort sieht man wann das OS auslagern muss.
 

hard2handle

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.933
Er muss aber auch nicht zwangsläufig zusammen mit dem jetzt aktiv genutzten RAM in Verwendung gewesen sein. ...
Das ist schon klar, nur kann man das auch nicht komplett ausschliessen. I.d.R. reichen 8GB sicher problemlos, nur manchmal kann man halt auch mehr ausschöpfen...
 

Bjoernyy

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
879
Ich will mir gerne ein 13 Retina kaufen. Aber mich hält das Ruckeln ein wenig ab. Warum ruckelt das Retina so? Fande das schon nervig, als ich das diese Woche testen kann.

Sollte man aktuell eher kein Retina kaufen?
 

Jenni1995

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
32
Ich hab's gekauft und bereue es auch nicht. Verstehe auch nicht was einige für Probleme haben, bei mir ruckelt hier nichts.
 

Samaja1

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2012
Beiträge
21
Das ist schon klar, nur kann man das auch nicht komplett ausschliessen. I.d.R. reichen 8GB sicher problemlos, nur manchmal kann man halt auch mehr ausschöpfen...
Ist doch auch egal, wir müssen doch jetzt nicht darauf herumreiten :rolleyes: 8GB Ram ist aber doch durch nichts zu ersetzen, außer! durch 16GB Ram :D

Nein im ernst, RAM kann man doch nicht genug haben, oder :confused:
Doch jeder soll für sich, soviel nutzen/einbauen was er meint zu brauchen :cool: Ich, bin gerne auf der sicheren Seite, und nutze deshalb eben 16GB. Und selbst wenn ich davon nur 8 wirklich brauche, weiß ich aber, das wenn ich mal mehr brauche, ich es habe ;)

so, nun bitte wieder zurück zum eigentlichen Thema

LG
Mark
 

Fierce

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
213
Ich will mir gerne ein 13 Retina kaufen. Aber mich hält das Ruckeln ein wenig ab. Warum ruckelt das Retina so? Fande das schon nervig, als ich das diese Woche testen kann.

Sollte man aktuell eher kein Retina kaufen?

Habe seit Freitag eins und bin recht begeistert - kann derzeit keine Mängel festellen. Keinerlei Ruckel, Lüfter oder sonstige Probleme. Akku hält nach dem zweiten Laden ~ 7 Stunden .

Gruß
 

Bjoernyy

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
879
Hast du irgendwelche Plugins für Safari installiert?

Glaube das ruckelt tritt auch nur auf, wenn man die Auflösung verändert....
 

tokon

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2010
Beiträge
265
Wer's unbedingt ruckeln sehen will:
Mit Safari eine Seite mit viel Text und Bildern öffnen, mit einem Zwei-Finger-Tip den Text zoomen und dann scrollen.

Die Macke hat aber nur Safari, das Webkit scrollt hier auch ohne Ruckeln.
 

Bjoernyy

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
879
Wer's unbedingt ruckeln sehen will:
Mit Safari eine Seite mit viel Text und Bildern öffnen, mit einem Zwei-Finger-Tip den Text zoomen und dann scrollen.

Die Macke hat aber nur Safari, das Webkit scrollt hier auch ohne Ruckeln.

Also einfach das Webkit installieren und dann nie wieder ruckeln? :)
 

Rickyy

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
255
Bei mir ruckelt hier auch nichts (außer das mit dem Doppel-Tap-Zoom).. ;) Bisher ist das Retina schon zu empfehlen bzw. ich würde nicht unbedingt von abraten.
 

Jenni1995

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
32
Selbst beim Doppel-Tap-Zoom ruckelt es hier nur gering. Beim MacBook Air 13" ruckelt es doch auch und sogar mehr, als bei meinem Retina.
 

jori0001

Mitglied
Mitglied seit
19.09.2006
Beiträge
88
Also ich hab mein 13" Retina seit letzten Samstag und konnte bisher auch kein Ruckeln feststellen...
 

Jenni1995

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
32
Also ich hab mein 13" Retina seit letzten Samstag und konnte bisher auch kein Ruckeln feststellen...
Einfach mal eine Seite mit viel Text und möglichst viel Bildern aufrufen, zoomen und dann scrollen. Also ich kann damit sehr gut leben und wer liest denn schon Text in so großer Schrift? xD
 

tokon

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2010
Beiträge
265
Selbst beim Doppel-Tap-Zoom ruckelt es hier nur gering. Beim MacBook Air 13" ruckelt es doch auch und sogar mehr, als bei meinem Retina.
Dann hast du wahrscheinlich nicht die richtige Seite zum testen raugesucht. Da ruckelt es normal gewaltig bzw. ist der Text teilweise kurz weg. Auf meinem MBP Mid 2010 hingegen kein Ruckeln.
 

Buschfunk

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2011
Beiträge
227
Dann poste doch mal die Seite, so können alle von der gleichen Ausgangssituation starten. Der Hinweis, such eine Seite mit viel Text und Bildern lässt sich nämlich äußerst frei interpretieren.
 
Oben