Next Generation MacBook Pro (neue Bauform, Retina LCD), vorgestellt auf der WWDC 12

Zanza

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge
254
ich habe mein 17" damals auch 4x getauscht, das Problem ist wenn ich nicht genau weiß auf was ich genau achten muss.
 

hard2handle

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.933
Wenn ich das hier so lese finde ich das wirklich krass - ich hatte noch nicht bei einem (!) meiner Geräte irgendein Problem hinsichtlich der Fehlerfreiheit beim Kauf. Nur ein Freund hatte einmal einen defekten LAN-Anschluss, oder dann eben nach einiger Zeit kam es zu einem Schaden. Aber vom Start weg noch nicht einmal ein Pixelfehler...
 

Zanza

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge
254
es gibt Menschen die können mit einem kleinen Kratzer leben, und ich bin der Meinung wenn ich weit über 2400€ bezahle erwarte ich ein Produkt der zu 99% ohne Macken Fehler usw. ist.
 

hard2handle

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.933
Ich hatte keinen einziger Kratzer, Spalt, Pixelfehler, ... :nono: Eben noch nie, und ich habe auch sehr genau hingesehen... :jaja:
 

flyy

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
425
Ich habe nun auch endlich mein eigenes Retina. Es gab eins mit 16GB verdammt günstig in den Kleinanzeigen, da ist auch zu verschmerzen, dass es ein LG-Panel hat, ich erkenne kein Ghosting und es wirkt völlig in Ordnung. Endlich :)

Merkwürdig finde ich nur, dass das beigelegte Netzteil enorm heiß wird.
 

hard2handle

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.933
Gratuliere, viel Spass damit - wie gesagt, ich hatte noch nie ein besseres Gerät!
 

flyy

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
425
Ich finde bei 1500€ für die man die Geräte manchmal gebraucht bekommen, kann man schon darüber reden. Ich hatte noch nie ein hochwertiges Notebook, alle immer in der 300-400€-Kategorie. Mit dem Retina-Display kam dann endlich - neben dem guten Touchpad, dem Gehäuse und OSX - der für mich wichtigste Punkte dazu, um man etwas tiefer in die Tasche zu greifen.
 

flyy

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
425
Dieses Modell macht dieses Lüfter-Hochdrehen bei geringer Last übrigens nicht so wie das andere Modell, das ich hatte. Dort kam es bei leichter Last, zB youtube, häufiger mal dazu, dass die Lüfter für einige Sekunden voll aufdrehen und das stört schon, weil es in dem Moment irgendwie unnötig wirkt.
 

Flaaschworscht

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
866
Habe seit Samstag ein MBPR 15 Zoll 10,1 (early 2013) mit LG Display.
Nach diversen Tests keinerlei Ghosting festzustellen.

Scheinbar sind die anfänglichen Probleme aus der Welt geschafft.



...
 

Rickyy

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
255
Das muss ja ein unglaubliches Schnäppchen gewesen sein, wenn man zwei Tage vor der WWDC zuschlägt...
 

Flaaschworscht

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
866
Unabhängig davon ,daß es das war....
...ist die gebotene Leistung, für meine Einsatzzwecke mehr als ausreichend, gab daher keinen Grund zu warten.

Computerkrams kauft man bei gebotener Gelegeheit, oder wenn man's braucht, alles andre macht keinen Sinn.


so long
 
Zuletzt bearbeitet:

hard2handle

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.933

appletom

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
5.008
Perfekt für was? Ich hätte gerne das nach neuvorstellung vermeintlich alte "große" 15" MBPR zum abverkaufspreis genommen..
 

flyy

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2011
Beiträge
425
Für mich, der das Retina nur mal ein paar Monate ausprobieren wollte, es vor 2 Monaten günstig bekommen hat und jetzt keinen großen Wertverlust hinnehmen musste. ;)
 

Rickyy

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
255
Ich wusste nicht mehr - aber es war zu vermuten (was ja jetzt eh vorrüber ist :D) Dass man Computer kauft, wenn man ihn braucht, ist jedem klar. Unklug ist es trotzdem, zwei Tage vor dem möglichen Release eines neuen Modells (welches gleichzeitig eine Preissenkung des Anderen bedeuten würde) das "Alte" zu kaufen.

Jedem das seine..