HiFi Komponenten

Diskutiere das Thema HiFi Komponenten im Forum MacUser TechBar.

  1. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    3.983
    Zustimmungen:
    2.476
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    da gibts keine pauschale, kommt drauf an wo sie stehen, wie sie genutzt werden, wie du sie behandelst und welche qualität sie generell haben.
     
  2. Granny Schmitz

    Granny Schmitz Mitglied

    Beiträge:
    5.104
    Zustimmungen:
    1.344
    Mitglied seit:
    28.03.2009
    Ok. Dann halten sie bestimmt wieder 20 Jahre halten :)
     
  3. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.541
    Zustimmungen:
    3.815
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Die Cantons haben einen hohen Wirkungsgrad, brauchen demnach weniger Leistung. Bei nem niedrigen Wirkungsgrad hättest da an Röhren arge Probleme.
     
  4. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    5.582
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    8.541
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Nicht mit diesen Röhren.:d
     
  5. Deep4

    Deep4 Mitglied

    Beiträge:
    2.528
    Zustimmungen:
    315
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Lautsprecher gehen bei guter Behandlung nicht kaputt. Die Schaumstoffsicken bröseln irgendwann weg, bei Gummi oder Textil passiert das in der Regel nicht.

    Hochtonkalotten gehen eigentlich nur bei übermäßiger Beanspruchung drauf, aber das hört man ja wenn sie nicht funktionieren.

    In den Weichen würde ich mir so nach 30-40 Jahren mal die Elkos anschauen und evtl. tauschen. Aber sonst ? Ich hatte mit meinen wirklich recht alten Boxen (aktuell sind es Pioneer HPM-100 von 1976, hatte aber auch diverse andere Paare, ich sammel da ein wenig) nie Probleme.

    Klanglich verlieren alte Lautsprecher nicht an Qualität. Bei den meisten Leuten macht eh die mangelhafte Austellung dem Klang den Garaus...
     
  6. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    3.983
    Zustimmungen:
    2.476
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Die meisten tauscht man eh aus optischen Gründen. spät. wenn man mal neu einrichtet passt das Design nicht mehr :) und so manchen Lautsprecher aus den 70,80,90ern kann man sich auch nur mit sehr viel liebe zur HiFi in die Hütte stellen :D (ohne Frau) xD
     
  7. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Kann ich mir in Deinem Fall eigentlich nur vorstellen, daß Deine IQs einfach nicht optimal gestanden haben. Manche Boxen müssen nahe an die Wand, manche wollen einen halben Meter davorstehen. Bei manchen Boxen fällt der Hochtonpegel erheblich ab, wenn die Hochtöner nicht exakt auf den Hörer ausgerichtet sind, manche sind da unempfindlicher. Vielleicht waren sie für Deinen Hörgeschmack auch einfach unpassend.



    Canton kommt aber aus dem Taunus und nicht aus Japan ;)

    Ich habe auch seit fast 20 Jahren ein Paar Canton Ergo 91DC im Wohnzimmer und bin immer noch hellauf begeistert von denen :)

    BWG Wirbel
     
  8. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    3.983
    Zustimmungen:
    2.476
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    und sie werden sogar noch da gefertigt und man kann sie direkt da abholen, je nach Kosten gibts noch ne Werksführung ;)

    Top Laden mit Top Service und Qualität. (könnte Apple sich mal ne Scheibe von abschneiden :D )
     
  9. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    5.582
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    8.541
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Tja, kannst alt werden wie eine Kuh und lernst immernoch dazu...
    Vielleicht sehe ich mir die doch mal näher an, wenn ich mal neue Boxen brauche.
     
  10. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.541
    Zustimmungen:
    3.815
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich hab den 840er, den 930 DVD und 940er SACD Player hab ich abgebaut und dafür nen Marantz Netzwerkplayer dazugestellt. LS sind noch die Ergo 900, also zwei Modelle glaub vor deinen aber nach wie vor zufrieden. Sollte ich mal im Lotto gewinnen, würde ich die kleine Linn Majik Kette kaufen. Ein Gerät, zwei LS und nen UPnP Server ;) Achja.
     
  11. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    3.983
    Zustimmungen:
    2.476
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Die sind hoffentlich was ausgetüftelter als der Krempel von T&A... Das Caruso als Allzweckschwein kostet mehr nerven als das man sich am schönen Klang erfreuen kann.
     
  12. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.541
    Zustimmungen:
    3.815
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Linn ist da schon der Vorreiter, offenes System, versorgen ewig mit Updates und Upgrades etc. Marantz hingegen nicht so lange, mein NA 7004 wurde quasi als EOL erklärt, finde ich schwach, da noch einige Verbesserungen nötig sind, auch die App ist nicht so der Hit...
    Mein Naim muso ist aber klasse. Bisher die beste App, die ich kenne! Einrichten und Spaß haben.
     
  13. Bergeleo

    Bergeleo Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.05.2015
    Hallo das hier sind meine Hifi Komponenten:

    AV Zentrale ist ein Yamaha Z11
    Fernseher ist ein Samsung 50 Zoll LED
    Subwoofer ist ein Yamaha Soavo 900SW
    Lautsprecher sind Canton Karat 930 und Magnat Systema Professional
    BD/ DVD /SACD Player ist ein Yamaha BD A1010
    Plattenspieler ist ein Amstrad TP-12
    Von SKY nen SAT Receiver
    Computer ist ein iMac 5k über optisches Digitalkabel (Toslink) verbunden.
    HD Beamer ist ein Infocus LP 5000 aber nicht mehr in Benutzung
    glaub das wars :)
     
  14. Granny Schmitz

    Granny Schmitz Mitglied

    Beiträge:
    5.104
    Zustimmungen:
    1.344
    Mitglied seit:
    28.03.2009
    Der passende Sub 650 von Canton ist heute gekommen. Ich fliege hier weg. Habe noch nie so klare Musik gehört. Das ist unfassbar.
     
  15. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Boah echt jetze??? Das ist aber sowas von fehl am Platze in diesem Thread, daß man glatt über einen Rauswurf nachdenken sollte! :p
     
  16. erikvomland

    erikvomland Mitglied

    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    708
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Grab mal hier den Thread aus. Und lande gleich mit einer Fragestellung..

    Wollte für meine Tochter zusätzlich zu Ihrem älteren Mbp ne kleine Anlage spendieren.
    Nun hatte ich günstig 2 so Logitech PC dinger besorgt, ältere Generation, taugen aber nicht viel.

    Dann kam mir die Idee doch eher gleich ne kleine Anlage ..zumal ich meine alten JBL Control 1 mal wieder gehört hab
    also such ich noch nen kompakten Receiver, da sie auch gerne Radio hört und das alte Kofferradio dann auch überflüssig wäre.

    Das Gerät sollte halt möglichst klein und kompakt sein für auf den Schreibtisch und trotzdem halbwegs Power für sowas wie die JBL´s.
    Tuner mit drin , FB brauchts nicht unbedingt.
    Hat vielleicht jemand einen Tip. sollte gebraucht für max. 100.- zu haben sein. Von Yamaha gabs ja so paar midi Receiver, dass sind dann aber trotzdem
    noch ziemliche Klötze meine ich mich zu erinnern ?

    Danke Euch !

    Ach ja, ich höre meinen Kram vorwiegend auf ollen Klein + Hummel Monitoren, aktiv und passiv.
    Die grossen aus der Zeit sind gerade eingemottet unterm Dach.. nannten sich o-92.
    Ist halt immer so ne Sache mit Box und Raum, denke aktiv hat da ev. Vorteile
     
  17. stonefred

    stonefred Mitglied

    Beiträge:
    6.611
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4.929
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    Hab dieses WE recherchiert und behalte den MUSO QB für meine neue Wohnung im Auge. Gewöhnungsbedürftig, dass man pro Raum nur einen Lautsprecher aufstellen soll.

    Edit: der Thread ist vom letzten Sommer?
     
  18. erikvomland

    erikvomland Mitglied

    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    708
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Was solls, nichts ist perfekt. Dafür hast Du doch munter drauf losgeschrieben :hehehe:
     
  19. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    17.541
    Zustimmungen:
    3.815
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Warum kein Internetradio und nur nen Verstärker? 100€ sind halt schon recht wenig...
    DYNAVOX # VT-100 # VOLLVERSTÄRKER # VERSTÄRKER # SCHWARZ # ÜBERPRÜFT AUS RETOUR
     
  20. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    3.697
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Wie wärs mit dem hier:
    RX-AS710D - AVENTAGE - Yamaha - Deutschland
    Der hat alles, was die Tochter von heute so braucht und einiges mehr. Ist ein guter Einstieg in die HiFi Welt unserer Tage.

    Edit: Hatte deine Preisvorstellung überlesen. Das passt also nicht. Aber für deine Preisvorstellung wird's auch nichts wirklich brauchbares geben.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...