"Hackintosh" - Was haltet ihr davon???

Diskutiere das Thema "Hackintosh" - Was haltet ihr davon??? im Forum Ältere Apple-Hardware. Hallo!!! Bin neu hier und habe mal gleich eine Frage an euch, die evtl. für alle interessant sein kann. Ich...

G

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.107
Kurzes Update:

Displayport zu HDMI Adapter und Sound läuft Sofort. Witzigerweise wird der Anschluss dann als HDMI erkannt ;-)

Vielen Dank für eure Hilfe.
 
Fidefux

Fidefux

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
5.938
So kurze Rückmeldung: Habe ein paar Komponenten gewechselt und mittlerweile läuft alles, was ich benötige.

Hardware:
  • Motherboard: ASRock H270M-ITX/ac
  • Prozessor: Intel i5 Kaby Lake 3 GHz mit Intel HD 630
  • Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 1050 2 GB
  • dazu SSD, HDD, WLAN per USB, Bluetooth läuft out of the Box (Intel-Chip)
 
danicatalos

danicatalos

Mitglied
Mitglied seit
04.07.2010
Beiträge
466
Ich habe seit einigen Wochen ein "neues" ThinkPad x61, dieses mal allerdings mit WWAN und äußerer Antenne. Habe von meinem vorhandenen x61 die SSD mit 10.7.5 Lion in das andere x61 rein getan und die Kiste lief wie geschnitten Brot. Das Neue hat eine (abschaltbare) übertaktete 2,0 GHz CPU (läuft mit 2,66 GHz) und neben Fingerprint läuft WWAN ohne Probleme, genau so wie LAN, WLAN und BT.

Welcher Mac hat schon intern WWAN und Fingerprint? :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Impcaligula
G

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.107
Also Fingerprint haben die neuen MacBook Pros. WWAN jedoch nicht, coole sache.
 
danicatalos

danicatalos

Mitglied
Mitglied seit
04.07.2010
Beiträge
466
Ich hatte dagegen schon Fingerprint, als es bei den MBP eben noch nicht gab. ;-) Und unterwegs mal eben mit WWAN online gehen zu können, ohne das iPhone als Hotspot zu nutzen, ist schon cool.
 
electricdawn

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.311
Soooo... Hat sich schon jemand an das Abenteuer High Sierra rangewagt? Auf dem MacBook läufts soweit, aber an die Hackies hab ich's noch nicht rangelassen. Würde mich über Erfahrungen freuen. :)
 
M

MacMac512

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
4.652
Läuft bei mir problemlos, nur eben nicht noch auf den Fusion Drive Rechnern. Ist ja im Grunde auch kein eigenes OS, sondern eine abgespaltene 10.12.7 ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rembremerdinger und electricdawn
electricdawn

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.311
Kann irgendwie die NVidia-Webdriver nicht runterladen. :(
Beim Klicken des Runterladen-Knopfes dreht die Webseite durch, und nichts geht mehr.
 
Impcaligula

Impcaligula

Mitglied
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
8.163
Schon mitbekommen, dass Apple (anscheinend) es dem Hackintosh mit der andauernden EFI Überprüfung bei HighSierra schwieriger machen möchte?
 
electricdawn

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.311
Hrmpf... noch nicht. Ist gerade am Installieren. Ich melde mich, wenn was schief läuft. :kopfkratz:
 
M

MacMac512

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
4.652
Bei mir macht das keine Probleme und läuft seit einer Woche, vorher mit der Beta auch.
Was ich bisher gehört habe, sollte das auch kein größeres Problem für die Hackintoshs werden. Hoffe das bleibt auch so. :)
 
Keek

Keek

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.838
Zum einen wundert mich, dass Hackintoshs offenbar wirklich ein Dorn im Auge von Apple sind (wobei das ja nur ein verschwindend geringer Anteil an Nutzern ist) und zum anderen, dass Apple doch eigentlich ein leichtes haben sollte Hackintoshs auszusperren (wenn sie es wirklich wollen).
 
M

MacMac512

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2011
Beiträge
4.652
Bisher sind es ja nur die Warnungen, genauso wie bei einem Programm-Crash. Solange es dabei bleibt, können die gerne wöchentlich kommen.
Bisher läuft mein SSD Hackintosh einwandfrei seit einer Woche und vorher sogar mit Beta problemlos.
 
M

Macuser30

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2002
Beiträge
2.329
Hallo, ich pfusche jetzt schon seit 2009 mit meinem 3. Hakintosh. Mittlerweile habe ich keine Lust mehr, die Arbeit von El Capitain auf wer weiß was zu machen. Vermutlich ist mit dem neuen Dateisystem Schluss. Ich überlege, den Hakintosh als reinen PC für Graphik, Video und Spiele zu benutzen und mir für Office, Internet und Family einen MacMini an die Peripherie zu hängen. Ich habe im Hakintosh momentan eine Nvidia 560 GTX verbaut. Ist die vergleichbar mit der Iris Graphik im macmini? Irgendwie ist beim Fummeln die Luft raus.
 
JeanLuc7

JeanLuc7

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
4.942
Es gibt da ja auch noch die Diskussion um den ARM-Umstieg. Wenn Apple das macht, bin ich eh weg. Aber schon jetzt mache ich die Umstiege auf neue OS kaum noch mit. Mein heimischer Hauptrechner (Hack) läuft auf Yosemite, mein MBA auf EC. Ich will mit den Teilen ja arbeiten und nicht ständig neue Betriebssysteme ausprobieren.

Was diese neue "Sicherheitsfunktion" betrifft, wird es wohl über kurz oder lang Patches geben, die sie aushebeln. Erst mit dem Umstieg auf ARM wär Apple die Hacks endgültig los.
 
electricdawn

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.311
Ich hätte keine Probleme mit ARM. Warum auch? Wir sind schon zweimal umgestiegen, da stört mich ein drittes Mal (wenn es auch was bringt) nicht.

Aber ganz abgesehen davon... nein, mein Hacky will nicht. Ich bin nach der Anleitung vorgegangen, habe mit Multibeast das letzte Clover installiert und dabei gleich die Config-Datei neu erstellt mit neuen Treibern.

Fazit: Sierra läuft wie eh und je, High Sierra bricht bei der Installation ab, es kann irgendwie kein Volume finden, oder so. :rolleyes:

PS: Und jetzt hab ich die Reste von High Sierra auf der Platte und krieg sie nicht mehr weg. Nicht mit dem Finder, nicht mit sudo, nicht im Einzelnutzermodus. F...! :koch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben