Der Ultimative World of Warcraft (WOW) Thread

bruderlos

bruderlos

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
1.076
Punkte Reaktionen
466
Läuft Super. Ich spiele auf dem Macbook Pro M1 - Auflösung skaliere ich auf 1080p - Grafikeinstellungen auf 10. AUf der rechten Seite sollte man jedoch die meisten Sachen (Schatten usw) niedrig (nicht aus, aber niedrig) einstellen.
Man kriegt dann konstante 60fps + hin. Lüfter springen nicht an. Gerät bleibt auch recht kühl. Gut - nach Stunden merkt man schon, dass das Gehäuse lauwarm ist - deswegen ggfs. externe Tastatur
 
R

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
320
Danke euch, mich interessiert aber explizit die Performance in 4K auf dem M1 imac. Würde gerne das ganze mit dem 2020er 27 Zoll vergleichen.
 
bruderlos

bruderlos

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
1.076
Punkte Reaktionen
466
In WoW ist es eigtl schon üblich, UI und Interface in Orginal Auflösung zu lassen und Spielwelt runter zu skalieren.
Für ernsthaftes 4K braucht man dann auch ernsthafte Gaming Hardware.
Performance misst man in fps - und die kannst du dir ingame anzeigen in dem du apfel+r drückst
 
R

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
320
Ja ich weiß doch… aktuell zocke ich auf dem 2020er Imac sogar in 5K, daher nur mein Interesse, inwieweit die volle Auflösung auf dem iMac mit M1 läuft. Ich hab da ohne Schatten und Wassereffekte mehr als 60 fps.
 
bruderlos

bruderlos

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
1.076
Punkte Reaktionen
466
R

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
320
Du erzählst mir alles, nur nicht was ich wissen will oder schon weiß.

Frage war nur: wie Performt wow mit dem m1 Imac in 4K. Mehr nicht.
 
daryl

daryl

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2009
Beiträge
1.296
Punkte Reaktionen
420
Spiele hin und wieder TBC Classic, allerdings auf meinem M1 MBP, Performance ist gut, FPS stabil und den Lüfter habe ich nur sehr selten einmal wahrgenommen, sofern er überhaupt angesprungen ist.

Edit: sorry, habe übersehen das es um den iMac geht
 
R

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
320
es ist nicht mehr so zeitintensiv wie früher. Spiele auch nur noch einen Abend pro Woche und komme gut voran damit
 
R

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
320
Ich hab mir für Raids eine Gruppe gesucht, die wöchentlich Freitag abends zockt. Damit kommt man gut voran und vorher noch ein paar Dailys. Das langt wirklich. Dauert halt ne Weile, aber dafür hat man was vom Spiel.
 
Kruemelmonsterchen

Kruemelmonsterchen

Mitglied
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
185
Wenn ich überlege wie viele Nächte wir durchgemacht haben 😱 Naja im Studium ging das. Heute würde meine Frau mich sonst wohl auch verkloppen 😂
 
R

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
500
Punkte Reaktionen
320
Hab wow inzwischen auf einem mac Studio mit m1 Max (kleinste Konfiguration) am laufen.
Läuft sagenhaft. 4K, Ultra Details und immer über 60 fps - mehr kann mein Monitor nicht, reicht aber völlig.
 
bruderlos

bruderlos

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
1.076
Punkte Reaktionen
466
Hab wow inzwischen auf einem mac Studio mit m1 Max (kleinste Konfiguration) am laufen.
Läuft sagenhaft. 4K, Ultra Details und immer über 60 fps - mehr kann mein Monitor nicht, reicht aber völlig.
Wow scheint da recht anspruchslos zu sein. Habe eben shadowlands unter Linux Manjaro getestet, da läuft unter WINE (!) wow genauso gut wie unter windows 11: 4k, auf Ultra 60 fps+ Und das im raid. War ne Rtx 3080 und ryzen 7 3800x. Das einzige. Was nicht lief war halt raytracing.
 
Vuduzas

Vuduzas

Mitglied
Dabei seit
17.08.2013
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
12
Mal ne ganz blöde Frage:
Kann der M1 Mac eigentlich mit externen Grafikkarten umgehen?
Wäre ja für daheim dann ne Idee, wenn man dann darüber WoW spielt.
 
sailingHobbit

sailingHobbit

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
6.657
Punkte Reaktionen
1.905
Mal ne ganz blöde Frage:
Kann der M1 Mac eigentlich mit externen Grafikkarten umgehen?
Wäre ja für daheim dann ne Idee, wenn man dann darüber WoW spielt.
Nein geht nicht. Den eGPU Support hat Apple bei den eigenen Chips nicht eingebaut.
 

Ähnliche Themen

Chriskr79
Antworten
1
Aufrufe
261
ingope
ingope
Oben