Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1...

Diskutiere das Thema Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1... im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

Schlagworte:
  1. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    03.04.2017
    Wenn Du die Webdriver von Nvidia nicht selbst manuell installiert hast, dann sind sie nicht drauf.
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.053
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.758
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Der Gute hat einen 3.1 (!)
     
  3. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    So ist es. Aber es gibt auch gar keine Webdriver für Mojave. Leider.
     
  4. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Was soll er denn da drüberinstallieren? Gibt doch gar keine Webdriver für Mojave. Oder gibts für die 680er separate externe Treiber für Mojave?
     
  5. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    228
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Na super! Die ganzen GraKa-Klimmzüge waren nur wegen Mojave - alle anderen hätte ich mit der vorherigen GraKa gut handhaben können.
    Du meinst die S-Treiber, die der Dosdude-Patcher einklinkt, damit was läuft?! Neu installieren trifft sich zeitlich gut, denn die Nicht-Unterstützten bekommen eh kein Update 10.14.5, sondern müssen händisch drüber installieren. Und dann bei der Erstellung des gepatchten Sticks die Legacy-Treiber nicht anhaken.
     
  6. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    05.01.2018
    Die komplette Grafik Engine denkt dank des Patches dein Mac wäre ein iMacPro... lach nicht aber es läuft tatsächlich ruckelfrei(er)
     
  7. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Die 680er sol ja laut Apple auch nativ unter macOS Mojave funktionieren und das heißt für mich auch inklusive 3d-Support. Du bräuchtest also eigentlich gar keinen webdriver.
    Ich vermute, das es daran liegt, das du einen für Mojave gepatchten 3.1 verwendest und hier andere Treiber zum Einsatz kommen.
     
  8. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.053
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.758
    Mitglied seit:
    08.02.2014

    Du lädst am Einfachsten 10.14.5 Full Install und lässt drüber Installieren (nach Backup) und nachher wählst du NICHT die Legacy Treiber, die brauchst Du für die 4870. Deine GTX680 läuft im Moment über die EFI Treiber. In Mojave sind ein paar Nvidia Treiber drin, u. a. für die GTX680.
     
  9. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Ok :) werde ich dann mal ausprobieren. Obwohl ich keinerlei Ruckeln feststellen kann - bei FCP wird's an einigen Stellen aber helfen.
     
  10. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Ok, das macht Sinn:)
     
  11. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.053
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.758
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Bei Unsupporteten Rechnern wie dem 3.1 können "Legacy Treiber" für GPUs installiert werden die normal gar keine Treiber haben. Die kommen von SIerra und laufen mit etwas Nachdruck auch noch in Mojave. Diese Legacy Treiber verhindern aber das die "normalen" Treiber geladen werden.

    Ich hab zwei Mojave Systeme für den 3.1: Legavy und Native - je nachdem ob eine suppportete GPU drin ist oder irgendwas was normal nicht laufen würde.
     
  12. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    05.01.2018
    der Patch ist ein Muss...

    https://4kmedia.org/sony-swordsmith-hdr-uhd-4k-demo/ <-- ohne Patch keine Chance, Versuchs mal mit Patch ist null Problem....
     
  13. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Ok, nun verstehe Ichs natürlich.
     
  14. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    05.01.2018
    Mein zum testen MacPro is sogar nur ein SingleCPU... 4K Bildschirmaufnahme mit 60FPS und noch das sehr anspruchsvolle Video sind kein Problem, es läuft alles über die GPU... ohne Patch würde ich vermutlich nicht mal ne flüssige Bildschirmaufnahme bekommen...

     
  15. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Ok, bei mir laufen inzwischen 2 geköpfte X5680 6Core mit 3,33GHZ. Ich teste aber und berichte:)
     
  16. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    05.01.2018
    ja in meinem Haupt Mac auch zwei X5690 aber ein W3690 und die Radeon mit 10.14.5 (GPU Patch) sind deutlich schneller wie die "alten" cMP CPU's
     
  17. Lightspeed

    Lightspeed Mitglied

    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    30.07.2003
    1680x1050. Ja, habe ich. Muss ich aus dem Keller zergeln. Ich berichte mal.
     
  18. hr47

    hr47 Mitglied

    Beiträge:
    2.058
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.373
    Mitglied seit:
    29.03.2016
    Ok, habs nun getestet. Der Unterschied ist spürbar. Das von dir genannte Video lief auch vorher weitestgehend ruckelfrei, aber es gab eine Stelle, wo das Bild kurz einfror. Das passiert nun nicht mehr.
    Habe dann mal spaßeshalber einige meiner Steam-Spiele, welche auch unter MacOS laufen. Gerade die nicht optimierten Spiele laufen spürbar flüssiger. Bin jetzt mal auf FCP gespannt. Für morgen/übermorgen steht da eh was an.
    Ist das eine Modifikation, die nach deiner Erfahrung mit jedem Minor-Update neu vorgenommen werden muss?
     
  19. Lightspeed

    Lightspeed Mitglied

    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    422
    Mitglied seit:
    30.07.2003
    Yep ... bei mir auch. Nicht schlecht. Bridge, Photoshop, Bildvorschauen .... wow! Und der Finder fühlt sich flüssiger an. Das Video allerdings läuft nicht ganz ruckelfrei ... aber egal. 4K ... dafür wurde meine Kiste nicht gebaut. Hab auch noch den 3.2 QuadCore verbaut ... Single.
    Woran kann man ansonsten sehen, dass der Patch installiert wurde? Nicht dass ich hier nur in nächtlicher Euphorie Geister sehe ...
     
  20. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    228
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Gesagt - getan! Das mit den Legacy-Treibern war wohl der entscheidende Punkt - besten Dank!.
    War zwar etwas zeitraubend (die Erstellung des Sticks hat richtig lang gedauert), aber ich denke, der Einsatz hat sich gelohnt und zeigt sich hoffentlich auch im Benchmark-Ergebnis:

    Unigine Heaven 02.png

    Das Arbeiten mit dem MP geht jetzt richtig flüssig von der Hand! :)

    Gruß
    LOM
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...