Der Ich suche eine iOS-App... Thread 2

Dieses Thema im Forum "iOS Apps" wurde erstellt von Difool, 18.04.2013.

  1. troubadix2004

    troubadix2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    277
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Danke, Seconds sieht gut aus. Kostet zwar 5,49€ wenn man einige workout speichern möchte, aber das ist ok.
     
  2. Meeseeks

    Meeseeks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    01.05.2017
    Gibt bestimmt noch andere günstigere (und vielleicht bessere ) Alternativen.
    Wie gesagt, einfach mal nach HIIT/Tabata Timern stöbern.
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.926
    Zustimmungen:
    142
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Das schau ich mir mal an.

    Ne, nicht so richtig. Documents kann nur einen Cloud Dienst z.b. mit dem IPAD synchronisieren aber nicht 2 Cloud Dienste miteinander.
     
  4. McBuk

    McBuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    743
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Am Mac ist mein Newsreader "Vienna". Änliches such ich fürs iPad. Ohne Accountzwang...
     
  5. Almeida

    Almeida MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.06.2010
    Da wäre zb Reeder 3 was ;)
     
  6. McBuk

    McBuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    743
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Danke, probiere Reeder aus und RSS Reader. Letzteres ist spartanischer. Mal schaun. :)
     
  7. McBuk

    McBuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    743
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Habt ihr eine Empfehlung für eine App, die das iPad zum Trackpad/Tastatur für den Mac macht?

    Ich habe einige gefunden, wo es via Wlan möglich ist. Ich suche aber was kabelgebundenes, also via USB-Anbindung.

    Eine Darstellung des Desktops auf dem iPad ist a la TeamViewer nicht nötig. Mir gehts allein um die Verwendung des iPads als Trackpad (via Kabel). :)
     
  8. geWAPpnet

    geWAPpnet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.875
    Zustimmungen:
    1.776
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Das kann meines Erachtens technisch nicht möglich sein, weil Apps gar keinen entsprechenden Zugriff auf die Schnittstelle haben.
     
  9. McBuk

    McBuk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    743
    Mitglied seit:
    10.04.2016
    Andere Apps wie Duet funktionieren ebenfalls kabelgebunden zwischen Mac und Ipad. Bei Duet wird aber gleich der ganze Bildschirm gespiegelt, wenn man dass so konfiguriert. Kabelgebunden und mit Touchfunktion. Zeigt also, es ist möglich. Vermute, zumindest technisch müsste es also genau so möglich sein, nur die Funktion als Pad zu realisieren. Aber gibts eine entsprechende App?
     
  10. Meeseeks

    Meeseeks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    01.05.2017
    Mangels Mac keine Erfahrung damit, aber Mobile Mouse Pro hat einen In-App Kauf der die Verbindung über USB ermöglichen soll.
    Serversoftware muss natürlich installiert werden.
     
Die Seite wird geladen...