Der Ich suche eine iOS-App... Thread 2

Diskutiere das Thema Der Ich suche eine iOS-App... Thread 2 im Forum iOS Apps.

  1. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.944
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Eigentlich laufen Apps für früherer iOS-Versionen im Regelfall auch auf späteren iOS-Versionen. Nur umgekehrt funktioniert es nicht. Kannst Du mal Beispiele für Apps nennen, die noch im Store sind, aber gar nicht mehr mit aktuellem iOS funktionieren?
     
  2. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    5.913
    Zustimmungen:
    1.344
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    nö, mit ios 11 und 64bit kam da ein sehr radikaler schnitt.
    er hat doch gar nicht behauptet, daß die apps noch im appstore sind!
     
  3. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.944
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Wohl wahr, aber da ging es um die bisher einmalige radikale Änderung der ganzen Softwareplattform. Aber das ist ja nun in der Entwicklung von iPhone OS / iOS wirklich nicht der Regelfall. Ich dachte, es geht um die normale Änderung der iOS-Versionen. Aber vermutlich hast Du recht und er meint den Umstieg auf 64-Bit-Apps. Das Konzept, die Realität dieses Wechsels einfach dauerhaft zu ignorieren, halte ich für nicht sehr praktikabel. Aber es mag auch Menschen geben, die ihren Röhrenfernseher immer weiter benutzen, damit sie noch PS2-Spiele mit Lightgun (kennt das noch jemand?) spielen können.
     
  4. R.A.

    R.A. Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Ist nicht sehr praktisch, schon richtig. Siehe mein aktuelles Problem (Mical funktioniert übrigens gut).
    Aber es wäre halt noch weniger praktikabel, eine Reihe von interessanten Apps wegzuwerfen. Man wird sehen, wie lange ich noch auf OS10 weitermachen kann.
     
  5. troubadix2004

    troubadix2004 Mitglied

    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Hallo,

    ich würde an einem Geburtstag Bilder mit meinem Ipad / Iphone über einen Beamer an die Wand schmeißen. Die Bilder sollten sich unterteilen und man sollte z.b. nur die linke Ecke unten sehen.

    Eventuell kennt ja jemand noch Dalli Click von früher, sowas in der Art suche ich für IOS.
     
  6. Konrad Zuse

    Konrad Zuse Mitglied

    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    405
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Jetzt muß ich auch mal eine App suchen.
    Und zwar suche ich eine App, auf der man auf einer Karte sehen kann, in welchen Läden man mit Apple Pay zahlen kann und gegebenenfalls auch Läden hinzufügen kann.
    Ja, ich habe so eine App schon! Schimpft sich "Locator", aber langsam habe ich das Gefühl, daß ich der Einzige bin, der dort etwas einträgt. Selbst Hamburg ist noch jungfräulich und das kann ich nicht wirklich glauben. ;)

    Und für die "bitte mal die Suche oder Google benutzen"-Fraktion: ja, ich habe schon gesucht, bin aber leider nicht richtig fündig geworden!
     
  7. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.944
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Eigentlich bietet das Apple selbst an und nennt es "Karten". In der Karten-App steht bei der Detailansicht von Geschäften und Restaurants ein Apple-Pay-Logo, wenn diese Apple Pay unterstützen.
     
  8. Konrad Zuse

    Konrad Zuse Mitglied

    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    405
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    I know, aber das ist nicht das, was ich suche. Zu unübersichtlich. ;)
     
  9. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.867
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Hallo,
    ich suche quasi einen "News-Crawler". Die App soll mir quasi anzeigen, wenn eine Homepage was Neues online gestellt hat. Im konkreten Fall geht es bspw. um Labels, die eine neue Platte veröffentlichen und dies online stellen. Nicht alle Domains haben einen RSS-Feed..
    Wer kann helfen? Danke!
     
  10. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.944
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Eine App kann das nicht machen, denn die müsste dafür ja permanent im Hintergrund laufen und ständig die entsprechende Webseite aufrufen, was Akku und Datenvolumen killen würde und ohnehin nicht in iOS erlaubt ist. Muss also ein Webdienst sein. Solche "Hat sich eine Webseite geändert?"-Dienste gibt es schon ewig. Eine schnelle Websuche hat mir folgende aktuelle Übersicht geliefert: https://www.hongkiat.com/blog/detect-website-change-notification/
     
  11. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.867
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    OK, verstehe! Aber ein RSS Reader wie Feedly zieht mir doch auch nur die News, wenn ich die App öffne bzw. eingestellt habe, dass er dies im Hintergrund mit einem gewissen Turnus machen soll!
     
  12. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.944
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Feedly ist doch ein Webdienst. Deren App auf Deinem Gerät ruft nur den Webdienst auf und kontaktiert nicht selbst alle paar Minuten im Hintergrund alle Webseiten mit RSS-Feeds, um nach Updates zu suchen. Der Webdienst, welcher das für Dich macht, kostet deshalb ja auch Geld und nicht die App.
     
  13. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Mitglied

    Beiträge:
    7.867
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Aber Feeldy kommt nicht mit Webseiten klar. Feebly sucht dann RSS und wenn das nicht vorhanden ist, wird es nichts.
     
  14. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.944
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ja, klar, ich habe doch auch nicht gesagt, dass Feedly eine Lösung für Deine Anforderung ist. Das war ja nur eine Erklärung, dass Feedly eben auch nur ein Webservice ist und nicht als eigenständige App funktioniert.

    Noch mal zusammenfassend, weil Du ja seltsamerweise nun noch einen Thread zum gleichen Thema geöffnet hast: Was Du willst, geht NICHT mit einer App! Das geht nur mit einem Webdienst, also einem Online-Service. Fünf solcher Dienste habe ich Dir oben genannt, die werden nämlich alle bei dem Link aufgeführt.
     
  15. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    463
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Wie wäre es mit Googles SITE:-Suche? :cool:
    Oder - die Edelvariante davon - einen Google-Alert? Da hättest Du dann Deinen eigenen RSS-Feed für die News einer Webseite. Habe das zwar so noch nicht gemacht, das müßte aber eigentlich funktionieren :p
     
  16. zxcd

    zxcd Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    11.01.2009
    Moin moin,

    meiner Erinnerung gab es mal eine App, bei der man die noch im Haushalt vorhandenen Lebensmittel angeben konnte, woraufhin die App einem dann Gerichte vorgeschlagen hat, die man aus diesen Lebensmitteln zubereiten kann. Weiß jemand von euch, wie die heißt? :)

    Danke euch!
     
  17. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.056
    Zustimmungen:
    2.858
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    zugutfuerdietonne.de
     
  18. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    02.03.2019
  19. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    127
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Suche jetzt auch mal was: Einen Mailclient ähnlich K-9, der eine Option bietet, in Mails nur den Plaintextteil anzuzeigen und auch nur Plaintext zu versenden. Spark kommt schon nahe ans Optimum heran, indem es zum Beispiel Bilder nicht anzeigt, aber ich halte HTML insgesamt eher für ein Übel in Mails.

    Gibt es da was?
     
  20. Kathy89

    Kathy89 Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.02.2019
    Hallo,

    ich suche eine App fürs iPad, mit der ich grafische Objekte (ZB. Rechteck) zeichen möchte, aber ich muss die Seitenlängen exakt angeben können. Es gibt ja Apps wie Graphic, da kann man natürlich Linien zeichnen und auch die Länge durch Skalieren mit dem Pencil verändern, aber in Graphic mit exakten Maßen gehts nur über die Höhe und Breite der Box, die um eine Linie gelegt wird, wenn ich sie markiere...

    Wär genial, wenn man eine Linie zeichnet und ihre Länge einfach jederzeit exakt eingeben könnte.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    K.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...