dboX-TV 0.4 Infos, Meinungen, Fehlermeldungen

Diskutiere das Thema dboX-TV 0.4 Infos, Meinungen, Fehlermeldungen. Liebe dboX-TV Fans :), es gibt mal wieder etwas Neues: ggrab läuft optional mit allen...

TH-SH

Mitglied
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
631
So bald das Program dbox-TV aufgestart wird, bekomme ich immer diese Fehlermeldung: "An exception of class NilObjectException was not handled. The application must shut down". Ich kann denn nur OK clicken und das Program schließt sich. PowerMac G5 dual, OSX 10.4.9, Dreambox 7020 mit Pli Flubber.
Ich habe den gleichen Rechnertyp, und bekommen diese Fehlermeldung beim BEENDEN... Ich starte das Programm aber auch, und mache keinen AUFstart. Vielleicht liegt es daran? :))

Im Ernst: Bei mir läuft das Programm täglich, es wird vom System automatisch gestartet beim hochfahren des Rechners. Versuche das doch mal. Und vorher die Preferenzes wegwerfen.

Auchja, WICHTIG: Bei mir läuft Version 0.4.4. Wenn du nicht unbedingt was spezielles aus einer höheren Version brauchst, dann macht es die 0.4.4 ganz prima.

Thomas
 

JackDaniels

Registriert
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
3
Danke für den Hinweis. Aber leider, ich habe noch immer die Fehlermeldung. Preferenzes weggeworfen, aber es nutzt nicht. Vielleicht mal warten bis jemand eine gute Version entwickelt hat.
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.965
Hilfe!

ich hab noch die Version 0.43, die Seite "http://www.eikmeier-online.de/" geht aber auch nicht.

Wo bekomm ich die neuste Version?

Ich hab Tiger auf meinem Intel MacBook, geht die neue Version schon mit Tiger und Intel Macs?
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.965
habs jetzt, aber das funktioniert bei mir auch nicht :(
 

maccoX

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
11.965
Auf der dBox ist ein GLJ Image (Linux) drauf und dBox-TV (neuste Version!) läuft nicht.

Geht dBox-TV nur mit Yadi Images?

Bei mir wird die Senderliste gesucht, aber nicht mal geladen und sserver will auch starten. Dann kommt eine Meldung: "An exception of class NilObjectException was not handled. The application must shut down."
 

Plebejer

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
2.048
Eines vorweg, ich habe nicht die geringste Ahnung vom Programmieren unter RealBasic. Ich habe mir mal den Code von DboX-tv runtergeladen und in REALBasic angesehen. Ich meine, dass da sie Grafiken der Buttons fehlen, denn ich bekommen beim Speichern eine entsprechende Fehlermeldung. Bitte da mal um Aufklärung.
Ich habe alle Programme, die Gregor auf seiner Page hat runtergeladen und der Reihe nach getestet. Sie laufen aber nur soweit, dass die Bouqets geladen werden, nicht aber die Sender. Das brachte mich darauf, dass die Pfade falsch gesetzt sind - stimmt, die Pfade auf meiner DBox sind anders. Leider konnte ich es nicht testen, weil ich eine Fehlermeldung bekomme.
Derzeit verwende ich DBOX Commander 2.0, bekomme es damit aber leider nicht hin, dass das Programm früher aufnimmt und später die Aufnahme beendet.
Es ist doch eigentlich traurig, dass es auf dem Mac keine entsprechende GUI-Lösung gibt.
 

JimBeam

Mitglied
Mitglied seit
22.07.2005
Beiträge
578
...
Es ist doch eigentlich traurig, dass es auf dem Mac keine entsprechende GUI-Lösung gibt.
Meiner Meinung nach ist eine zusätzliche GUI-Lösung entbehrlich, da die Aufnahme-Lösung über einen NFS-Server mehr als komfortabel ist. Es ist somit, was mein favorisierter Weg ist, möglich, die Aufnahme (mit gewünschtem Vorlauf und gewünschtem Nachspann) via Fernbedienung zu programmieren und generell kann man ja auch auf das mittlerweile sehr ausgereifte (inkl. TV-Stream) Web-Interface der Box zugreifen und dort die Aufnahme programmieren, wenn man es denn vom Mac aus machen will.

Was spricht denn für ein zusätzliches Tool?
 

Plebejer

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
2.048
Kannst du mir einen Link zeigen wo das beschrieben steht? Meinst du yWeb?
 

JimBeam

Mitglied
Mitglied seit
22.07.2005
Beiträge
578
Das ist mir zu hoch. Gibt es da eine Schritt-für-Schritt-Anleitung?
An sich wird es auf der angegebenen Seite ja Schritt-für-Schritt erklärt, aber hier kannst du es auch nochmal nachlesen.

Wenn es einmal eingerichtet ist, ist es sehr komfortabel zu bedienen (wie gesagt, einfach mit der Fernbedienung die Aufnahme starten bzw. programmieren).
 

Plebejer

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
2.048
Danke für den Hinweis. Leider verabschiedet sich der eingerichtete Pfad wieder. Mal sehen, bekomme das schon wieder hin.
 

wafze

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2004
Beiträge
216
Also bei mir schmiert es immer ab, mit der gleichen Fehlermeldung



habe auch schon die preferences gelöscht und nochmal versucht, kein erfolg

:confused:
 

donsilakis

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
180
hi,

ich hatte bis vor ein paar tagen eine gut funktionierende nfs-freigabe auf meinem mac mini laufen, um dbox aufnahmen zu erstellen.

habe jetzt aber leopard installiert und wollte wieder übers terminal eine nfs-freigabe laut diesem tutorial. leider geht ds aber nicht mehr...

hat jemand ne ahnung, wie man eine nfs-freigabe auf leopard macht, um mit der dbox aufnahmen darauf zu erstellen?

vielen dank und gruß
donsilakis
 

phrants

Mitglied
Mitglied seit
23.03.2005
Beiträge
106
In dem von dir verlinkten Tutorial bezieht sich ein Abschnitt extra auf 10.5. Damit funktioniert es bei mir.
 

donsilakis

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
180
In dem von dir verlinkten Tutorial bezieht sich ein Abschnitt extra auf 10.5. Damit funktioniert es bei mir.
naja, jetzt sieht die sache ja auch wieder ganz anders aus. die seite wurde mittlerweile aktualisiert. im oktober/november war das noch nicht.
hab aber auch schon eine andere lösung finden können, trotzdem danke.
 

Plebejer

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
2.048
Ich bin dafür zu blöd. Ich bin die Anleitung Schritt-für-Schritt durchgegangen. Ich bekomme keine Aufnahmen mit der Anleitung mit Leopard zustande. Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein. Einmal bekommen ich die Fehlermeldung, dass das Aufnahmeverzeichnis nicht beschreibbar ist, ein anderes Mal wird mir gemeldet, dass das mounten nicht geklappt hat. Es ist zum Haare raufen.
Ich kann in Der Einstellung für die Direktaufnahme auch gar nicht das Verzeichnis auswählen, obwohl ich es gesetzt habe.
 

hobo

Mitglied
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
70
du musst den menüpunkt "Aufnahmeverzeichnis" mit ok auswählen, erst dann kannst du die adresse eingeben.
bei mir klappt es jetzt unter 10.5.1

hast du daran gedacht für die dbox-ethernet verbindung einen anderen adressbereich als für die internetverbindung zu wählen?
 

Plebejer

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
2.048
du musst den menüpunkt "Aufnahmeverzeichnis" mit ok auswählen, erst dann kannst du die adresse eingeben.
bei mir klappt es jetzt unter 10.5.1

hast du daran gedacht für die dbox-ethernet verbindung einen anderen adressbereich als für die internetverbindung zu wählen?
Das habe ich. Dann steht da 0: bis 09: untereinander. In 0: habe ich den Pfad eingegeben, aber er wird nicht angezeigt. Starte ich dann eine Aufnahme, steht da SERVER AUS. *grrr*
 

grossejessy

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2008
Beiträge
50
hi,
habe ein problem mit meinem macbook und der dbox.
ich möchte über meinen router auf die box zugreifen um z.b. die programme zu ändern.
habe mir dbox-tv instal.,bekomme aber keine verbindung zur dbox...

an was kann es liegen?

gruß
erik
 
Oben