1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

dboX-TV 0.4 Infos, Meinungen, Fehlermeldungen

Diskutiere das Thema dboX-TV 0.4 Infos, Meinungen, Fehlermeldungen im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. MacEik

    MacEik Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Liebe dboX-TV Fans :),

    es gibt mal wieder etwas Neues:
    • ggrab läuft optional mit allen AudioPIDs (also auch Doby-Digitalton - sofern ausgestrahlt)
    • EPG-Fenster mit der Programmübersicht von je fünf Sendern, sortierbar nach Datum und Tageszeit; Anzeige von Details zur Sendung und einfache Timerprogrammierung
    • Länderdomain der tvtv-Webseite in den Einstellungen wählbar (.de, .at, .ch)
    Damit die Übersicht gewahrt bleibt, habe ich auf Anraten der Moderatorin hier ein neues Thema eröffnet. Ich stehe Euch hier wie immer mit Rat und Tat zur Seite und freue mich auf Eure Meinungen, Fehlermeldungen, Vorschläge und Kritik ;)

    Viel Spaß :)
    MacEik
     
  2. Jotti

    Jotti Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    die Version 0.3.3c meldet "kein Update verfügbar" ;)
    Egal, geht ja auch über die HP! Ich werde es erst morgen testen, habe für heute Abend noch eine Aufnahme programmiert ... und Du weisst ja, never change a running system :D
     
  3. MacEik

    MacEik Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Oops. Danke für den Hinweis.

    Gregor
     
  4. SchaSche

    SchaSche Mitglied

    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Runtergeladen, getestet und für Gut befunden ;)

    Achja, kann man bei Premiere bestellte Filme aufnehmen? Ich wollte nur mal vorbeugend fragen, da ich noch kein Premiere habe... :D
     
  5. DON-2

    DON-2 Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    ja, aber du musst jeden einzelnen optionskanal als eigenen sender anlegen.
    ansonsten nimmt es wohl nur das portal bzw. nichts auf.


    DON
     
  6. SchaSche

    SchaSche Mitglied

    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Kannst du mir auch genau erklären wie das geht?
     
  7. Jotti

    Jotti Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Hi MacEik :)
    Die neue Version läuft super, Aufnehmen ging problemlos und die neue EPG-Übersicht ist toll!
    Ich hatte an anderer Stelle mal gefragt, ob es möglich wäre eine Lautstärke-Einstellung direkt aus Deinem Programm zu machen. Das wäre wirklich super! Aber bis Version 1.0 ist es ja auch noch ein langer Weg ;)
    Von meiner Seite: DAUMEN HOCH für Dein Programm!
     
  8. Horror

    Horror Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Bin zwar nicht Don, aber ich mache das mal ;)

    Du musst 2 Dateien auf der dbox ändern. Log dich dort ein, gehe dann in den Ordner tuxbox/config/zapit. Die beiden "Opfer" sind bouquets.xml und services.xml. Wenn du auf Direkt gehst, kannst mit der gelben Taste die einzelnen Unterkanäle abrufen. Du nimmst dir jeden einzelnen vor und entnimmst diesen bestimmte Informationen (rote Taste, dann blaue Taste: techn. Informationen). Du brauchst: ONid, Sid, TSid und die Freq. Die Angaben "verteilst" du dann folgendermaßen auf die zwei Dateien:

    Channel ServiceID ist dabei die Sid. Musst natürlich bei dir anpassen ;) Nenne es nicht Direkt 1, 2, 3 usw., da die Feeds andauernd wechseln. Benenne sie am besten nach der Sid. Und hier noch, wie du in die services.xml eintragen musst:

    Ich habe nur einen Teil gepostet. Da schon einiges vorgegeben ist, musst du die einzelnen Feeds nur noch einsortieren. Das machst du anhand der Freq. Wenn du das hast, dann die Dokumente speichern und die Box neustarten. That's it und schon kannst du Direkt-Filme mitschneiden :)

    Dirk

    P.S.: Klingt schwerer, als es ist ;)

    P.P.S.: Sorry maceik, dass wir den Fred hierfür missbraucht haben ;)
     
  9. DON-2

    DON-2 Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    so, horror hat das ja jetzt für mich erledigt. :cool:

    DON
     
  10. calzone

    calzone Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.06.2004
    d-boxtv 0.4

    laeuft hier absolut stabil. aufnehmen klappt auch ohne probleme. das erweiterte epg ist ne tolle idee. hab hier das yadi image 2.0.0.9
    danke fuer das super programm!! :))
     
  11. MacEik

    MacEik Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    Neues Yadi-Image 2.1.0.0 inkompatibel zu dboX-TV 0.4

    Hallo dbox-Image-Update-Freaks ;),

    in der neuesten Version des dbox-Images mit Neutrino-Interface (2.1.0.0) vom yadi-Team www.yadi.org hat sich das Web-Interface geändert. Sieht jetzt etwas übersichtlicher aus, ist allerdings Geschmacksache ;)

    Aufgrund der Änderung der Seitendarstellung im Web-Interface ist dboX-TV in der aktuellen Version (0.4.0) nicht in der Lage die PIDs sowie den Namen des aktuellen Senders auszulesen.

    Verwendet man in den Einstellungen die ggrab-Option "Alle Audio-PIDs grabben", werden deutlich mehr PIDs von der dbox zurückgemeldet als ggrab offensichtlich vertragen kann.

    Diese beiden Punkte haben zur Folge, dass die Wiedergabe des aktuellen Senders mit dem Yadi-Image 2.1.0.0 (Neutrino) mit dboX-TV inder aktuellen Version nicht möglich ist.

    Die Timerprogrammierung und die Aufnahme mit sserver ist hiervon nicht betroffen und funktioniert mit dem neuen Image wie gehabt.

    Ich werde so schnell wie möglich dboX-TV auf das neue Web-Interface anpassen. Wer bis dahin weiterhin mit dboX-TV Fernsehen möchte, sollte auf das Update zunächst verzichten.

    Bis dahin
    Gregor
     
  12. Yoda

    Yoda Mitglied

    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Hallo Gregor,

    ich habe es dir schon direkt per Mail geschrieben, aber ich schreibe es auch noch mal hier herein, vielleicht hat das ja noch einer festgestellt:

    bei mir ist es so, dass ich nicht immer normal TV sehen kann - was ich feststellen konnte wird kein Videofile bei mir angelegt (ansonsten hätte ich versucht es händisch zu öffnen)

    Wenn ich etwas programmiere funktioniert alles.

    woran kann das liegen?

    Bei der dBox wird bei mir beim Start Version 1.1.1 angezeigt - kann es ev. daran liegen?

    Grüsse und danke

    Yoda
     
  13. mcflo

    mcflo Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Herzlichen Dank!

    Hi MacEik. Wollte an dieser Stelle nur mal herzlichen Dank fuer das geniale Programm sagen. Habe eine Neutrino-Box der ersten Stunde, und bin seit 2 Jahren MacUser - dbox-TV is eines der besten, beuntzerfreundlichsten und praktischsten Programme, das ich z.Zt. regelmaessig benuzte. DANKE!!!

    Cheers, flo :p
     
  14. nonsense

    nonsense Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Hallo,

    ich wolte auch fuer das tolle Programm danken. Ich benutze dBoxTV seit ich einen Mac haben. Folgende Probleme habe ich allerdings:

    - MPlayer starten nicht immer, wenn "Play" gedreuckt wird. Hier hilft nur ein Neustart von dBoxTV
    - die Funktion "temporaere Streaming-Datei" fuehrt zum Absturz des Programms
    - Manchmal kommt es beim Live-sehen zu Artefakten und MPlayer bzw. VLC steigen aus. Bei meinen beiden Macs (iBook und Mac Mini) ist die Prozessorlast beim Live-sehen am Anschlag

    Gruss
     
  15. Yoda

    Yoda Mitglied

    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Hallo Gregor,

    ich möche noch etwas ergänzen - bei einem Rechner funktioniert die Stream-Datei ohne Probleme, jedoch bei dem zweiten schaffe ich es nicht mehr normal TV zu sehen:

    das interessante dabei ist jedoch, bei dem Rechner an dem ich aufnehme kann ich nur aufnehmen, beim anderen nur normal TV sehen - irgendwie ist es eigenartig.. :)

    aber wie dir schon persönlich geschrieben ist dir dieses Programm bis auf ein paar Kleinigkeiten super gelungen.

    Grüsse

    Yoda
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...