Das neue MacBook Pro 13" (Mid 2009)

Diskutiere das Thema Das neue MacBook Pro 13" (Mid 2009) im Forum MacBook.

  1. ChrisMacBook

    ChrisMacBook Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.01.2010
    Okay, dann werde ich es wohl lieber lassen und nicht alles aufschrauben. Es scheintwirklich so zu sein, dass die Leiterbahnen an manchen stellen die LED platine überdecken und somit nicht genug licht durchkommt.
    Wenn man es öffnet, kann man die platine richtig rücken oder ist es eh unmöglich?
     
  2. mueand8

    mueand8 Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    15.12.2009
    Ich glaube, daß Du dann eher etwas kaputt-rückst.
    Also ich würde es lieber lassen.
     
  3. simon19xx

    simon19xx Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.07.2005
    Hab manchmal beim TON im SP DIF so ein brummen??
    Ihr auch????
     
  4. ToBa1987

    ToBa1987 Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.10.2009
    ab ich noch nie benutzt :(
     
  5. simon19xx

    simon19xx Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.07.2005
    echt ich meine wenn ihr euer Macbook Pro mal über eine optisches Kabel mit einem AVR verbindet für DD oder DTS -> 5.1 ????
     
  6. nggalai

    nggalai Mitglied

    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Nein, ich habe kein Brummen. Wie verkabelst Du? Vielleicht mit einer Converter-Box nach Coax statt „rein“ optisch? Kannst Du ausschließen, dass das Brummen nicht nur bei speziellen Quellen vorkommt? (Vielleicht defekte DVD-Tonspur oder so?)

    Cheers,
    -Sascha
     
  7. sleight

    sleight Mitglied

    Beiträge:
    3.275
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    295
    Mitglied seit:
    27.05.2007
    Also brummen über eine optische Verbindung ist schon sehr merkwürdig. :kopfkratz:
     
  8. simon19xx

    simon19xx Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.07.2005
    japp es geht rein optisch in ein Pioneer VSX 1014 ;-)

    Und das brummen wandert von L nach R aber bleibt immer etwas...

    Ich werde bald die Kabel neu machen bzw. aufräumen...

    Läuft beim Film oder auch mal wenn nix läuft...

    Kann es das interne Mic sein??? wie stelle ich es aus?
     
  9. uib

    uib Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    26.02.2009
    Hi,
    hatte heute mal das Vergnügen mit "Bluetooth nicht verfügbar". Hatte gestern meinen Akku kalibriert und nachdem ich ihn heute wieder geladen hab, hat sich nach kurzer Zeit mal das Bluetooth verabschiedet. Nach einem Neustart war es dann wieder verfügbar...

    Hab auch schon gelesen, dass es sich über die Zeit verschlechtern soll, allerdings war das bei älteren Macbooks!

    Ist euch das auch schon passiert?
     
  10. ToBa1987

    ToBa1987 Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.10.2009
    wie kann sich das Bluetooth verschlechtern? Dann müsste sich ja auch das Wlan verschlechtern...
     
  11. uib

    uib Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    26.02.2009
    Hmm, naja verschlechtern ist das falsche Wort. Ich meinte damit, dass sich die Verbindungsabbrüche, bzw. das Verabschieden des Bluetooth Moduls auf die Dauer häufen soll.
    So berichteten Leute, dass es am Anfang noch mit einem Neustart zu beheben war, doch nach einiger Zeit nichts mehr funktionierte.

    Schuld, so hab ich es gelesen, soll das Bluetooth-Kabel sein, welches durch andere Bauteile gestört sein soll.

    Wie gesagt die Story ist von den alten Macbooks (weiß). Ich hab es nur mal spekulativ auf meines übertragen, da ich jenen Fehler heute auch hatte, dass das "Bluetooth nicht verfügbar" war.
     
  12. ToBa1987

    ToBa1987 Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.10.2009
    ich hatte sowas noch nicht, meins ist aber auch erst 3 Monate alt und ein Pro.
    Wie alt ist deins?
     
  13. uib

    uib Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    26.02.2009
    Jo ein Pro hab ich schon auch (siehe Thread) und meins ist erst 1 Monat alt.
    Mit meinem "alten" Unibody Macbook hatte ich auch keine Probleme. Keine Ahnung woran das lag. Ich hoff mal, dass es nicht wieder vor kommt! Mag es nicht aufschrauben lassen, dafür ist es viel zu schön :)
     
  14. fatandsmall

    fatandsmall Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    06.09.2006
    kann mir jemand sagen wie das tool heißt?

    grüße
     
  15. flosama

    flosama Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    05.07.2005
    Hat schon mal jemand GTA 4 auf dem stärkeren Modell ausprobiert und kann sagen, ob es sich lohnt?
     
  16. DaProbleM87

    DaProbleM87 Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.02.2010
    Würde mich auch interessieren :cool:
     
  17. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.568
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.644
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    MiniBatteryLogger:)
     
  18. lenn1

    lenn1 Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Mein Akku macht auch irgendwie komische sachen:

    237 Ladezyklen
    Health 97% 5323mAh

    Als mein MBP13 neu war hatte ich locker mal 5-7 Stunden im Angebot.
    Wenn die Bildschirmbeleuchtung aus war und es nur Musik gespielt hat, konnte man, wenn man sie eingeschaltet hat auch mal werte von 9-10 Stunden sehen.

    Wieso läuft es jetzt max. 4 einhalb stunden mit niedrigster Helligkeit ?
    Ist das normal ? :(

    Finde es echt schade , weil apple doch angibt durch ihre tolle Akku technik 1000 Ladezyklen ohne Verlust machen zu können.

    Gruß
    lenn1


    BTW: Ich forder den Akku schon sehr. Da es ein Sofa Mac ist, ist meistens nachdem es voll ist gleich wieder das netzteil ab...Auch hier gibt apple an, das das besser sei als ihn zu schonen

    edit: Noch was komisches!

    istat nano gibt gerade an : 0:32 until charged
    und oben in der menüzeile steht: 0:15
    91% bei beiden
     
  19. bungy911

    bungy911 Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    05.11.2009

    ich habe auch manchmal 97-98%, und je nach auslastung hält meiner auch nur 4,5-5 std nach 13 zyklen.

    apple tauscht doch unter 300 zyklen aus, aber ich denke nicht bei 97% health.


    gruß bungy
     
  20. nggalai

    nggalai Mitglied

    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    122
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Ich hab seit Ende Oktober rund 130 Zyklen. Und Office ohne WLAN löbt immer noch gut sieben Stunden (mit WLAN etwa sechs) … toi toi toi. :D
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...