Das neue MacBook Pro 13" (Mid 2009)

Diskutiere das Thema Das neue MacBook Pro 13" (Mid 2009) im Forum MacBook.

  1. lenn1

    lenn1 Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    werd ihn mal kalibrieren.
    Hab ihn die ganze Nacht geladen.. bei halber Bildschirmhelligkeit zeigt er mir gerade 7:47 an. Wenn ich sie erhöhe auf die volle wird daraus schnell 5:20
    istat nano zeigt das gleiche an. Ich hab auch 100mAh mehr kapazität nun ^^

    Hat Apple mit irgendnem Update mal die Displayhelligkeit geändert?
    Ich weiss noch wie ich einem Kollegen gezeigt habe, dass man wunderbar mit der niedrigsten Helligkeit arbeiten kann. In meinem gerade relativ dunklen Raum seh ich auf der Helligsten stufe fast nichts.

    Edit:

    Hab beim Support angerufen. Er hat mit mir SMC und PRAM + NVRAM RESET gemacht.
    Brachte nichts. Ich soll am Montag damit mal zu nem Servicepartner.
    Werd nen Kumpel der auch ein MBP13 hat mitnehmen zum vergleich.
    Also sein Macbook , nicht den Kumpel :D.

    Gruß
    lenn1
     
  2. iMac27i7

    iMac27i7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.11.2009
    ich rufe apple am Montag an und lass das macbook wieder abholen.

    Habe massive Akkulaufzeitprobleme und bekomme diese nicht gelöst.
    reset, Displayhelligkeit auf 25%, 6 x verschiedene Speicher eingebaut, 3 Festplatten verbaut = 1xssd/intel, 2xsata2,5"-hdds, kalibriert, Akku mehrmals entladen, geladen, Akku über Nacht ruhen lassen, Prozesse abgeschalten....usw. Was soll ich denn noch alles machen?
    5,5 - 6 h Akkulaufzeiten im office-Betrieb wären ja akzeptabel(mit integriertem Akku), aber nach 3,5 h ein schwarzer Bildschirm mit Totalabsturz, weil der Akku nix bringt....? omgg

    muss mich anderweitig umschauen?
     
  3. flosama

    flosama Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    05.07.2005
    Anderweitig umschauen...

    Bei mir geht's auch nicht besser. Die Akkus scheinen miese Qualität zu sein.
     
  4. stpf

    stpf Mitglied

    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    18.06.2009
    uff, das ist echt hart. Bei mir läuft es glücklicher weise noch wie am ersten Tag.
    3-4h ist echt einiges zu wehnig.
     
  5. Maiky

    Maiky Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.09.2008
    ich hab eins, war nicht gerade billig, dafür aber für mich angefertigt, Dauer ca. 2 Wochen Lieferzeit. Das warten hat sich gelohnt. :):):)
     
  6. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Liebe Gemeinde,

    ich habe zwar die Suchfunktion benutzt, zu diesem Fall aber leider noch nichts gefunden.
    Derzeit besitze ich ein iBook 12" und interessiere mich für das MacBook 13". Deswegen war ich heute in einem M****markt um einen Blick auf das Display zu werfen - gekauft wird es natürlich woanders.

    Es war bei allen 13" Modellen der Fall, dass bei komplett abgeschalteter Hintergrundbeleuchtung ein weißer apfelförmiger Fleck auf dem Display zu sehen war, was ich als störend empfand.
    Bei den beiden 15" Modellen hingegen war dies nicht so. Nach Auskunft eines Beraters standen die MacBooks erst seit rund 1 Monat im Markt.
    Alle Modelle wurden von hinten gleichmäßig beleuchtet.

    Ist das ein genereller Fehler der Displays in den kleineren Modellen oder wurden die Dinger einfach nur schlecht behandelt?

    Liebe Grüße
     
  7. marc2704

    marc2704 Mitglied

    Beiträge:
    10.680
    Zustimmungen:
    563
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Das liegt daran, dass das Apfellogo von hinten durchscheint und ist normal. Die meisten Menschen benutzen ein Notebook auch mit eingeschaltem Display ;)
     
  8. Ich bin mir wirklich nicht sicher ob du die Frage ernst meinst, aber ich antworte trotzdem mal...

    Der Apfel ist bei allen mobilen Macs seit mind. 7 Jahren! Grund: du kennst ja den Apfel am Displaydeckel. Der wird durch die Hintergrundbeleuchtung des Displays beleuchtet. Deaktiviert man die Hintergrundbeleuchtung dann scheint dort natürlich Licht durch. Außerdem kann man ohne Hintergrundbeleuchtung ja sowieso nichts am Display erkennen also warum sollte das jemanden stören? Und warum du das bei den 15ern nicht sehen konntest kann ich auch nicht nachvollziehen... :noplan:
     
  9. mgm86

    mgm86 Mitglied

    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    07.09.2009
    Ich wette, dass das 15er vor ner Wand, und das 13er vor einer Lichtquelle stand...
     
  10. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Das da Licht durchscheint ist mir klar und auch bekannt, da das bei meinem iBook auch auftritt nur kam es mir komisch vor, dass es bei einigen Modellen vorkommt und bei anderen nicht, obwohl sie von hinten gleich (schwach) beleuchtet werden. Dachte, dass das auf einen Fehler im Display hindeutet, aber danke für die Antwort.
    Nein, alle standen vor der selben Lichtquelle.
     
  11. mgm86

    mgm86 Mitglied

    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    07.09.2009
    Noch ne Vermutung: Die 15" Modelle waren mit einem Mattem Display ausgestattet und dort fällt es weniger auf...
     
  12. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Nein, alle hatten dasselbe Display - Glossy.
     
  13. sleight

    sleight Mitglied

    Beiträge:
    3.275
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    295
    Mitglied seit:
    27.05.2007
    Dennoch ist es ganz einfach, das licht scheint durch, bei allen, würde es nicht durchscheinen würde der Apfel nicht leuchten sobald die Hintergrundbeleuchtung an ist ;)

    Es muss also durch irgend einen optischen Eindruck getäuscht haben. Aber warum stört das? Das nimmt man nur wahr sobald die Hintergrundbeleuchtung aus ist, und wenn sie aus ist gibt es eh nicht mehr viel auf dem Bildschirm zu sehen.
     
  14. mueand8

    mueand8 Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    15.12.2009
    Also manche Leute haben echt schwerwiegende Probleme !
    Ich finde das auch mies von Apple, daß ich bei komplett ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung den Apfel durch scheinen sehe.:confused:
    Weil ich ja eigentlich immer bei der Benutzung des MB das Display auf Null schalte:hamma:
    Was sollen denn eigentlich solche total sinnlosen Fragen ?
     
  15. .Mac.

    .Mac. Mitglied

    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    17.12.2007
    Nun ist mein Book 11 Monate alt. Fast 200 Ladezyklen hinter sich gebracht.

    Laut iStat noch 94% Health.

    Helligkeit im unteren Viertel. Tastaturbeleuchtung an. Safari, Mail und iCal geöffnet. Akkulauftzeit dann ca. 3 - 4 Std.

    Weiss leider garnicht mehr, wie das am Anfang war (glaube mind. 5 Std.).

    Wie siehts bei euch aus ? Ist das normal ?
     
  16. foehrfelix

    foehrfelix Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    10 Monate, knapp 180 Ladezyklen, ca 3 bis 4 Stunden, je nach Benutzung. (3 Studen Video, 4-4 1/2 Stunden surfen - aber dann nicht bei voller Helligkeit)

    e/ 85% Kapazität (etwa 100 mAh verloren)
     
  17. sleight

    sleight Mitglied

    Beiträge:
    3.275
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    295
    Mitglied seit:
    27.05.2007
    Kommt auf die Nutzung an, nur surfen schon so 6++ Std mit stark reduzierter Beleuchtung. Ohne standardisierten Test ist das aber sowieso ziemlich subjektiv.
     
  18. eiq

    eiq Mitglied

    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Meins hält bei der Beanspruchung min. 7 Stunden (mit MiniBatteryLogger gemessen). Allerdings habe ich die Tastaturbeleuchtung nie an (dafür die Displayhelligkeit meist knapp bei der Hälfte) und Flash mit ClickToFlash deaktiviert.

    Gruß, eiq
     
  19. Alex der Große

    Alex der Große Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    30
    Mitglied seit:
    05.12.2007
  20. eiq

    eiq Mitglied

    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    369
    Mitglied seit:
    28.01.2005
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...