iPad Das neue iPad Pro

Diskutiere das Thema Das neue iPad Pro im Forum iPad.

  1. Macuser4880

    Macuser4880 Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    09.07.2018
    Es wurde hier erwähnt, dass die Ladezeit des kleineren Pro bei 3 Stunden (von 0 auf 100) liegt.
    Kann das jemand bestätigen?

    Und wie sieht es mit der Ladedauer bei dem Großen 12.9 aus?
     
  2. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.485
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.836
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    .....bei mir ist das in 2 h erledigt:)
     
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.485
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.836
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Tipps und Tricks für das neue 11 und 12,9 Zoll iPad Pro [Video]

    Apple veröffentlichte im Oktober neue iPad Pro Modelle, die dank Face ID, USB-C und weiteren Features neue Möglichkeiten bieten. Für Anwender, die neu auf dem iPad Pro sind oder von einem älteren Modell upgraden, hat MacRumors eine Liste der besten Tipps und Tricks rund um das iPad zusammengestellt.

    https://www.macerkopf.de/2018/12/01/tipps-tricks-zoll-ipad-pro/

     
  4. Macuser4880

    Macuser4880 Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    09.07.2018
    Mit dem beigelegten Netzteil? Oder vielleicht mit dem Netzteil vom Macbook?:)
    2h finde ich sehr gut. Bei den älteren iPads dauert es 4 Stunden (bei 12.9 Geräten noch länger)
     
  5. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.485
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.836
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    .....mit dem beiliegenden, mein 10,5 hat auch nur knapp 3 h gedauert.
     
  6. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    1.573
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Apple hat niemals behauptet, dass das iPad kein Tablet wäre. Ein Tablet *ist* ein Computer und Apple nennt Dir Gründe, warum es Dein nächster sein könnte. Apple nennt hingegen keinerlei Gründe, warum es Dein einziger Computer sein sollte. Aber sei's drum: besonders zeilführend war die Werbung wohl nicht, wenn sie so ankommt.

    Ich gehe inzwischen pragmatischer an die Sache heran:
    mir ist z.B. aufgefallen, dass ich - seitdem ich das iPad Pro 12,9" habe - mein MacBook Pro fast nur noch stationär an das große Display gekoppelt benutze.

    Ich stelle mir zunächst mal nicht die Frage, ob ein iPad alle meine Computeranwendungen ablösen könnte, sondern eher, ob ein iPad Pro alle Szenarien abdecken kann, die ich mobil zu erledigen habe und wegen derer ich mir einen Laptop anstatt eines Desktops gekauft habe. Die Abdeckung mobiler Szenarien ist für mich inzwischen durchaus möglich.

    Die Idee wäre dann das MacBook Pro beim nächsten mal durch einen Mac mini oder einen iMac zu ersetzen und für mobile Anwendungen dann das iPad Pro 12,9 zu benutzen. Das wäre im Endeffekt nicht viel teurer und so könnte der Desktop wieder mehr Desktop sein und das mobile Gerät wäre noch mobiler.
     
  7. uelef

    uelef Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    08.12.2006
    Ich habe jetzt seit 3 Wochen das Smart Keyboard Folio von Apple - sehr teuer, aber schon brauchbar. Ein Apple-Keyboard ist zum Tippen natürlich angenehmer. Meine Erfahrungen hab ich hier zusammengeschrieben:
    Test: Smart Keyboard Folio für das iPad Pro mit Face ID (2018)
     
  8. Phrasenbieger

    Phrasenbieger Mitglied

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    15.04.2008
    Gibt es eigentlich Apps, die über die USBC Datenzugriff auf SSD lesend und schreibend erlauben?

    Meint Ihr das Apple den Zugriff auf Massenspeicher einmal ermöglicht? Die Dateien App macht ja schon so einiges möglich was früher nicht ging.
     
  9. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    1.573
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Ich denke, dass da mit iOS13 was kommen wird und der Wechsel zu USB-C ein Hinweis darauf ist. Momentan ist das zumindest noch nicht der Fall.
     
  10. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.485
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.836
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    ......
     
  11. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.229
    Zustimmungen:
    2.671
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Generell ist das mit dem aktuellen iOS nicht möglich. Aber es ist das Gleiche möglich wie bisher mit dem Lightning-Port: Hardwarehersteller können eigene Apps bringen, die den vollen Zugriff nur mit ihrer eigenen Hardware ermöglichen. Für den Lightning-Port gibt es das ja vielfach (von Sandisk, Transcend und vielen anderen), für USB-C bislang noch nicht. Auch ich denke allerdings, dass eine gut Chance darauf besteht, in iOS 13 ein generelles Einbinden von externen Laufwerken in die Dateien-App zu bekommen. Bis dahin müssen wir entweder auf Speziallösungen hoffen oder die Variante mit WLAN-Sticks nutzen (wurde ja schon ausführlich besprochen).
     
  12. spflug

    spflug Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    02.11.2018
    Habe eben meine alte USB Tastatur über einen Adapter an meine iPad Pro 11“ angeschlossen. Funktioniert soweit auch ganz gut. Wisst ihr ob es eine Tastatenkombination gibt, um Wörter zu markieren? Habe irgendwo mal ein Video gesehen, wo jemand ein Wort mit einer Kombination markiert hat, und dann im Text vorwärts oder rückwärts weitere Wörter mit in die Markierung genommen hat. Ich hoffe, ihr versteht was ich meine. Sonst muss man ja immer die zu markierenden Wörter mit dem Finger/Pencil auf dem Display antippen.
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.996
    Zustimmungen:
    8.106
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Auf Windows ist es STRG + Shift + Pfeil. Ich weiß es auswendig grad nicht, aber Probier mal Cntrl + Shift + Pfeil. Ansonsten ist es Alt + Shift + Pfeil.
     
  14. spflug

    spflug Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    02.11.2018
    Alt + shift + Pfeil ist es. Perfekt, danke für die schnelle Antwort!
     
  15. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    1.573
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Es ist ist nur Shift + Pfeil links / Pfeilö rechts.
    Den Cursor mit dem Finger in den zu markierenden Text platzieren. Dann kannst Du mit Shift+Pfeil links / Shift+Pfeil rechts Buchstaben markieren und mit Shift+Pfeil oben / Shift+Pfeil unten ganze Zeilen. Mit Alt zusätzlich sind es ganze Wörter.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...