Gesellschaft Coronavirus/COVID-19 - Wie geht ihr damit um?

nonpareille8

Aktives Mitglied
Registriert
13.05.2005
Beiträge
6.466
Inhaltlich was beizutragen? Den Beitrag überhaupt angeschaut? Ach, was frage ich überhaupt... :ROFLMAO:
 

Mahonra

Aktives Mitglied
Registriert
10.04.2020
Beiträge
1.801
Es wird Kinder geben die stecken das weg, andere halt weniger. Das ist mein Standpunkt. Gehe mal in diesem Fall nicht von dir aus, versetze dich bitte mal in das Kind 🙋‍♂️ ;)
So für mich als Kind ich würde es cool finden diese Tests. Ich würde Notizen machen über die Testungen wann, wie lange dauerte es, wie fühlte ich mich an diesem Tag so etwas 😄
 

JohnnyE

Mitglied
Registriert
28.02.2021
Beiträge
172
So für mich als Kind ich würde es cool finden diese Tests.

Nein, die Kinder sind schon sehr nervös bis sie das Testergebnis erhalten.
Ich durfte als moralische Verstärkung bei dem Selbsttest einzelner Schulklassen dabei sein.

In der Tat war da sehr häufig eine allgemeine Angespanntheit spürbar. Den Kindern war bewusst was so ein Test für sie, und besonders für ihre Angehörigen, bedeuten kann.

Ich bin mir aber sicher, das die Kinder mit jedem weiteren negativen Test mehr Selbstvertrauen finden.
Gerne würde ich in diesen Klassen auch die nächsten Selbsttests verfolgen, allerdings reicht meine Zeit dazu nicht aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

magfoo

Aktives Mitglied
Registriert
20.10.2019
Beiträge
2.957
So für mich als Kind ich würde es cool finden diese Tests. Ich würde Notizen machen über die Testungen wann, wie lange dauerte es, wie fühlte ich mich an diesem Tag so etwas 😄
Das läuft am Ende wie bei den Masken. Viele Kinder bemerken die gar nicht mehr. Die sind fast schon irritiert, wenn man ihnen sagt. sie können die jetzt abziehen.
Auch die Tests werden schnell zu etwas ganz selbstverständlichen.

Was übrigens auch interessant ist, an dem "Lehrer": zumindest hier in Berlin gibt es keine Präsenzpflicht. Wer also meint, seine Kinder bekommen vom Testen einen Schaden, der lässt sie daheim.
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.823
Was davon? Meinst du, die Hersteller hätten diese Mengen an Bestellungen nicht angenommen?
Nein. Es war ja Deine Idee aber kannst ja mal bei der Finanzierung oder Produktionskapazitäten anfangen wie Du Dir das so vorgestellt hast. Wie Dein Vorgehen bei den armen Ländern so eingeschätzt wird lasse ich mal außen vor. Komm jetzt aber nicht mit dem Argument das funktioniert nur wenn kein Anderer auf die selbe Idee kommt. 😘
 

LaTalpa

Mitglied
Registriert
30.11.2020
Beiträge
197
Ich bin mir aber sicher, das die Kinder mit jedem weiteren negativen Test mehr Selbstvertrauen finden.

Und was ist mit einem positiven Test? Bist Du Dir da auch sicher?

Das läuft am Ende wie bei den Masken. Viele Kinder bemerken die gar nicht mehr. Die sind fast schon irritiert, wenn man ihnen sagt. sie können die jetzt abziehen.
Auch die Tests werden schnell zu etwas ganz selbstverständlichen.

Ja, das wird die neue Normalität, und das ist auch gut so! “Ironie“!
 

JohnnyE

Mitglied
Registriert
28.02.2021
Beiträge
172
Und was ist mit einem positiven Test? Bist Du Dir da auch sicher?

Natürlich ist so ein positiver Test erst einmal Tiefschlag.

Was meinst du denn?
Besser nicht testen weil es könnte doch sein .....

Junge, meine Frau hat Kinder nicht retten können, aufgrund dieses Virus.
Wir sind da schon für vieles gewappnet, aber wenn du die erste kleine Person verlierst ... du hast keine Ahnung
 

stonefred

Aktives Mitglied
Registriert
20.11.2007
Beiträge
7.632
Gerade im Lidl, ist wieder die Alte da mit ohne Maske. Das wollte ich schon lange, stell mich vor sie hin und mache gemütlich ein Foto. Die Alte: "machen Sie gerade ein Foto von mir?" Ich: "Ruf doch die Polizei" Muahahaha. Sie hat dann das Personal geholt "Sie wissen, dass ich ein Attest habe" - Personal: "Haben Sie es dabei?" - "Nein, das habe ich im Auto, aber ich habe es der Chefin schon gezeigt. Ich warte draussen auf Sie, dann fotografiere ich Sie, ich rufe die Polizei, dann mache ich eine Strafanzeige"... Köstlich, hat sie nicht gemacht. Bin dann zum Personal und hab vor der ihren Augen das Bild gelöscht. So, jetzt könnt Ihr Steine werfen, das wars mir wert. :crack:
 

MacQandalf

Aktives Mitglied
Registriert
16.10.2007
Beiträge
1.486
Und was ist mit einem positiven Test? Bist Du Dir da auch sicher?
Es liegt in der Verantwortung der Eltern und auch der Lehrer da aufzuklären.

"Es ist gut dass der Test die Infektion aufgedeckt hat bevor sich noch mehr Menschen anstecken."
"Nein, du bist nicht schuld das du dich infiziert hast, aber du musst jetzt in Quarantäne um andere zu schützen dass diese sich nicht anstecken."
"Und nein, die Quarantäne ist keine Bestrafung weil du etwas Schlechtes getan hättest, du muss einfach nur in Isolation um andere zu schützen."
 
Oben