bootstick für catalina erstellen und defekten reparieren

NewmacCMD

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
451
Sicherheitseinstellungen, Schloss öffnen, Plus drücken, diskmaker auswählen.
Dann sollte es gehen, Diskmaker mit Rechtsklick/2 Finger öffnen.
Habe es eben nochmal gelöscht und neu installiert.
 

somos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
823
Sicherheitseinstellungen sind jetzt angepasst, aber das Programm lässt sich immer noch nicht starten.
 

lostreality

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
9.646
Wie sehen denn die Sicherheitseinstellungen bei dir aus? Es macht bei dir keinen Unterschied zwischen einfachem Öffen und per Kontextmenü?

Bildschirmfoto 2019-10-15 um 00.23.29.png
Bildschirmfoto 2019-10-14 um 22.44.47.png
Bildschirmfoto 2019-10-14 um 22.44.58.png
 

NewmacCMD

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
451
Stick abziehen, Festplattendienstprogramm öffnen.
Stick anstecken- gucken ob da - löschen- macOS journaled extended , Guid Partitionstabelle
 

somos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
823
Alles schon gemacht, inklusive Neustart.
 

NewmacCMD

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
451
bei mir in Bedienungshilfen.
Prüfe den Stick im Festplattendienstprogramm, hatte auch USBgezicke vorhin.
 

somos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
823
Mensch habt ihr ne Geduld, alle Achtung.
 

somos

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
823
Habe alles so gemacht wie Ihr vorgeschlagen habt, und auch wiederholt den Stick...

Edit: auf den Schreibtisch

...wieder gemounted.
 

NewmacCMD

Mitglied
Mitglied seit
09.11.2018
Beiträge
451
Abziehen, neu anstecken, hatte ich auch, dann FPDP löschen, siehe oben, und dann ..beten.