Bald neue Quadcore in MBP? Intel ruestet auf

Diskutiere das Thema Bald neue Quadcore in MBP? Intel ruestet auf im Forum MacBook.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Semmi

    Semmi Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    09.02.2010
    die integrierte intel gpu ist definitv schwächer, dass ist klar. ich meine jetzt aber das aktuelle 13". im vorgänger war noch die 9400m, jetzt ist die 320m. wie ist da der leistungssprung?

    ich würde mich echt ärgern, mein 13" habe ich erst 4 wochen und wollte damit eigentlich starcraft 2 zocken. auch die bessere akkuleistung reizt.
     
  2. Cruncher

    Cruncher Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    15.12.2009
    Und wie ist der Leistungssprung von der 320 zu 330?
     
  3. t3lly

    t3lly Mitglied

    Beiträge:
    3.573
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    24.02.2009
    aber eine drei Jahre alte CPU ;) .. verstehe auch nicht ganz warum die i3s nicht in das 13er gekommen sind
     
  4. Zanza

    Zanza Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    24.02.2010
    Es wird sicher bald Test dazu geben, dann sehen wir wie weit die neuen Besser sind gegen über alten, aber bei der Grafikkarten wird sicher kein großer unterschied sein.
     
  5. Cherubim

    Cherubim Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    31.07.2005
    Mhm. Eigentlich war ein 13er MBP geplant, aber ich weiß nicht ob mir das Update ausreicht um die nächsten 3- 5 Jh. damit zu arbeiten...hatte etwas mehr erwartet.
     
  6. sleight

    sleight Mitglied

    Beiträge:
    3.275
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    295
    Mitglied seit:
    27.05.2007
    Interessant finde ich das in der Beschreibung zum 15" steht, das je nach Grafikanforderung automatisch zwischen der Intel HD und der 330M gewechselt wird. :thumbsup:
     
  7. Fumakilla

    Fumakilla Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    30.10.2007
    Also bei dem 13,3 update denke ich jetzt echt ueber ein Sony Vario Z11 nach.
    Hatte mir da um ehrlich zu sein etwas mehr erwartet und mein 1 1/2 altes Macbook letzte Woche verkauft. Welches ueberings auch einen 2,4 Ghz C2d hatte ;)
     
  8. Carstello

    Carstello Mitglied

    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    16.04.2007

    Würde ich auch machen.

    Leider läuft da kein OSX
     
  9. Saffire

    Saffire Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.07.2008
    Ich hatte ja auch mit einem 13´ geliebäugelt, aber das Update ist einfach zu mickrig. Selbst in meinem weissen MacBook von 2008 ist schon ein 2,4 Ghz C2D mit 320 GB und 4 GB RAM drin, da lohnt sich ja die Aufrüstung nur für die dtl bessere Grafik nicht wirklich. Das keine i3 verbaut wurden ist schon ziemlich peinlich für Apple.
    Kann es nur damit erklären, dass sie hauptsächlich das 15´pushen wollen und ein zu leistungsstarkes 13´ würde zuviele 15´Käufer wegziehen. Wenn jetzt der erste Schwung an 15´ Direktkäufern vorbei ist, werden sie wahrscheinlich mit i3 im 13´ und vll. auch im Mini nachziehen. Erstmal wollen sie am Core ix Hype in MacBooks absahnen.

    Beim 15´stimmt die Leistung des Updates schon, allerdings zu einem happigen Preis.
     
  10. uberhoernchen

    uberhoernchen Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    08.02.2010
    Kann ich beides unterschreiben. Das 13" war ja eher ein "Hybrid" zwischen Macbook und Macbook Pro und die Leistung des Prozessors ist ja noch immer gut genug... und mit den Updates um denselben Preis find ichs recht fair.

    Ein Update bei den Luftbuechern waers halt gewesen, so werd ich mir doch ein 13"-Pro zulegen.
     
  11. Gummipuppe

    Gummipuppe Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    14.03.2010
    Warum flucht ihr alle so ? Es ist doch länger bekannt das Apple sein Eigenen Weg geht und ich wette das die Leute welche fluchen sich eh so ein Teil kaufen :cool:

    Ansonsten die Dell Vostro mit i5 o i7

    Ich werde mir dann doch das Macbook Pro 15er mit Matten Display zulegen :cake:
     
  12. Saffire

    Saffire Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.07.2008
    Hab gerade gelesen, warum im 13´ gar keine i3 CPUs verbaut sein konnten. i3 unterstützt keine NVidia Chipsätze mehr, somit wäre keine integrierte nVidia Grafik mehr möglich gewesen. Und eine dedizierte GPU im 13´ wäre dann vermutlich als Einstiegspreis zu teuer und leistungsstark für die Consumer Kunden geworden.Tja....,also als Notlösung nochmal die alten C2D rausgekramt ...
     
  13. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Gut, beim Macbook 13 hätte auch ein bißchen määhr kommen können, aber da gerade das 13er sehr Portable ist, finde ich es schon toll, das sie anscheinend den Fokus auf mehr Akkulaufzeit gesetzt haben! Ist auch richtig so!!!
    Interessieren würde mich, ob das neue Macbook Sata 3 / USB 3 oder eine höhere Busgeschwindigkeit hat. Ansonsten viele "Kinder" hier unterwegs, die scheinbar ein Notebook nur über den Prozessor definieren. :)
     
  14. idata

    idata Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.09.2005
    naja die Updates sind okay aber der Preis is schon happig geworden... :eek:

    will unbedingt ein 17" i7 für meine Zwecke.. aber haut auch ganz schöne rein. Da muss ich nochmal drüber meditieren...
     
  15. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    Und was denkst du ist das?

    "NVIDIA GeForce 320M graphics processor with 256MB of DDR3 SDRAM shared with main memory5" http://www.apple.com/at/macbookpro/specs-13inch.html
     
  16. everalmighty

    everalmighty Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.05.2009
    Das 13" ist der größte Witz überhaupt :D
     
  17. sleight

    sleight Mitglied

    Beiträge:
    3.275
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    295
    Mitglied seit:
    27.05.2007
    In jedem Fall kein i3, i5 oder i7.

    Intel HD wäre ein Rückschritt und da es halt keine dedizierte Lösung mit Shared Memory von Nvidia für die i-Serie gibt, ists halt ein C2D der dem i3 jetzt auch nicht so sehr nachhängt aber noch etwas Leistungshungriger ist.
     
  18. Aber locker

    Aber locker Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    21.03.2007
    keine dedizierte;)
     
  19. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.561
    Zustimmungen:
    343
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Kann man diesen Thread nicht (vorrübergehend, bis zu Quadcore Modellen wird es ja jetzt wieder dauern) schließen? Es gibt ja schon einen aktuellen Thread über die neuen Modelle.
     
  20. FBEMUC

    FBEMUC Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    24.02.2008
    Also Leute, das ist ja wohl die größte Enttäuschung, hätte ich nicht erwartet, nicht einmal USB3 , nicht einmal alternativ einen Quad Prozessor !. Ich glaube, Apple kommt ganz schön ins Hintertreffen mit den Macbooks Pro 15 und 17 Zoll.
    Klar, daß ein Quad maximal 10 Watt mehr frisst, ob der Akku nun 9 oder 6 Std hält, ist doch wohl wirklich nicht das Problem.
    Nein, ich bin froh, daß ich meinen 17" 2,92 Ghz noch nicht verkauft habe, es gibt wirklich keinen triftigen Grund, jetzt umzusteigen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...