Bald neue Quadcore in MBP? Intel ruestet auf

Diskutiere das Thema Bald neue Quadcore in MBP? Intel ruestet auf im Forum MacBook.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    Aber auch nicht mehr der Chipsatz mit integrierter Grafik (9400M), oder? Ich finde auf die Schnelle keine genaueren Infos, aber ich bezweifle, dass dieser GeForce 320 alleine am Logicboard ist. Da ist entweder noch ein 9400M oder ein anderer Chipsatz für die CPU drauf. Falls jemand genauere Infos hat - her damit! :)
     
  2. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.561
    Zustimmungen:
    343
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    http://www.notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-320M.28700.0.html

    Die 320M ist der Nachfolger der 9400m und nicht dediziert. Also ein Nvidia Chipsatz was wohl auch die Erklärung für das Fehlen der Nehalem Prozessoren ist. Wohl aber nicht dafür, warum man nicht daran gearbeitet hat. Naja, vielleicht im stillen.
     
  3. Aber locker

    Aber locker Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    21.03.2007
    "The NVIDIA GeForce 320M is an integrated chipset graphics card for Core 2 Duo based laptops and successor of the GeForce 9400M."
    Weiter gehts hier :)
     
  4. SmarterCooper

    SmarterCooper Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.06.2008
    Das High-Res Antiglare hat ja die höhere Auflösung.
    Gilt das auch für das High-Res Glossy?
     
  5. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.561
    Zustimmungen:
    343
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Für was steht den High-Resolution? :)
     
  6. everalmighty

    everalmighty Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    06.05.2009
    Sonst würde es nicht High-Res heißen, oder?
     
  7. Saffire

    Saffire Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.07.2008
    Die 320M ist der Nachfolger der 9400M und ist im NVidia Chipsatz integriert. Daher benutzt sie auch shared Memory und ist nicht als dedizierte Grafik GPU ausgelegt.
    Deshalb müssen sie auch bei den 15´und 17´Modellen mit dedizierter GT330M eine integrierte Intel HD Grafik GPU benutzen, die sicher alleine Welten schlechter ist als die 320M im 13´.
    Sicher nicht die optimale Lösung für Apple, aber irgendwie müssen sie sich wohl mit Intel und NVidia arrangieren.
     
  8. Zanza

    Zanza Mitglied

    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    24.02.2010
    Also die Lösung mit der Grafikkarte ist schlecht.
     
  9. Moriaty

    Moriaty Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    21.11.2007
    Einen triftigen gibt es vermutlich auch in fünf Jahren noch nicht ...es sei denn, dein Book hat den Geist aufgegeben! ;)
     
  10. SelonScience

    SelonScience Thread Starter

    Also noch keine Quads in den MBP. Bleiben keine wirklichen Geruechte fuer Quadcores.
    Kein USB3, waehre halt kuzunft traechtiger gewesen.
     
  11. OldFellow

    OldFellow Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    28.12.2007
    Enttäuschung..

    Also ich bin echt ENTTÄUSCHT!

    Hatte auf einen INEGRIERTEN WWAN-Adapter GEHOFFT...

    Mit nem UMTS-Stick per USB geh ich nicht los...
    Schade!
     
  12. Daniel B

    Daniel B Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    09.09.2009
    Moin moin,
    endlich ist das Update da:freu:. Einige haben ja schon ewig darauf gewartet/gehofft.
    Einige Veränderungen gibt's ja. Ich werde mir aber bestimmt kein neues Kaufen. Meins ist von Mitte/Ende 09, von daher, noch "fast" neu.

    Weiß man schon was über den Hersteller der 512GB SSD???

    Ich wollte mich bei der Gelegenheit informieren.

    Daniel B
     
  13. t3lly

    t3lly Mitglied

    Beiträge:
    3.573
    Zustimmungen:
    398
    Mitglied seit:
    24.02.2009
    Das Zeichen für Zoll ist " und nicht ´. Danke :)

    Ansonsten ist die Forderung nach einem i3 in den MBP13 für mich unverständlich, da diese nur minimal schneller sind als der C2D 2,4 und langsamer als der C2D 2,66. Von daher passt das so schon. Ein i5 kann man zu dem Preis nicht erwarten.

    Ich hätte mir ein UMTS Modem mit MicroSIM erhofft und der Abschuss wäre eine Option auf eine 2. Platte anstelle des SP gewesen. Aber war klar, dass Apple so was nicht macht. Aber liebe Herren bei Apple: Was ist mit dem Air und dem MacPro? Seids ihr narrisch?
     
  14. Spaceranger

    Spaceranger Mitglied

    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Na endlich wurde aber auch Zeit :D
     
  15. Hauwau

    Hauwau Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.02.2009
    einen i5 kann man bei diesem Preis nicht erwarten? Bei 1150 Euro?
     
  16. simmi91

    simmi91 Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.09.2007
    Das war doch von vornherein klar. Zumal es keine wirklich nutzbaren Quads im Mobilbereich gibt: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Intel-Core-i-Prozessoren#Mobil

    Die starten bei Taktraten von 1,6 Ghz und gehen bis 2Ghz, erstens haben die einen TDP von 45++,--> der Akku geht schneller leer, das Ding wird heiß und wie viele Anwendungen sind bei 2Ghz Quad soviel schneller als auf einem 2,4 Ghz i5 oder 2,66Ghz i7 2 Kern Prozessor. Die Entwicklung ist noch nicht soweit, lässt man Gaming Maschinen mit einer "gefühlten Dicke von einem halben Meter und Turbinen als Lüfter etc." die Alienware oder Schenker etc. anbieten, mal raus.
     
  17. SelonScience

    SelonScience Thread Starter

    Oder auch ganz einfach die mobilen Workstations von Dell HP Lenovo (und anstaendiger professioneller Graka). Apple bietet halt scheinbar nicht die ganze Breite.

    Wieso sollte ein Gamernotebook einen Quadcore haben, wohl eher einen hochgezüchteten Dualcore mit SLI notebook graka.
     
  18. FrizzleFry

    FrizzleFry Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.04.2010
    Das 15,4" ist ja schon ganz nett. Weiß jmd. etwas bzgl. SATA-I oder SATA-II?
    Danke im voraus!
     
  19. Hauwau

    Hauwau Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.02.2009
    das ist auf keinen Fall SATA I
     
  20. ProUser

    ProUser Mitglied

    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    375
    Mitglied seit:
    15.11.2006
    Alles in allem ist das Upgrade gelungen!

    Die GraKa ist nicht schlecht, sie bietet, gegenüber den älteren MBP-Modellen mit 9400M + 9600M GT, haargenau 50% mehr Leistung! Und für alle, denen das scheinbar nicht reicht: Denkt doch mal an die enorme Akkulaufzeit der neuen MBPs - mit einer noch stärkeren GraKa wäre das nicht möglich, zumindest wenn das MBP weiter so dünn und leicht bleiben soll. Eigentlich ist es schon eine Meisterleistung, denn Apple hat die Grafikleistung um 50% erhöht und gleichzeitig auch noch die Akkulaufzeit verlängert. :thumbsup:

    PS: Im 1. Quartall 2011 kommt LightPeak und USB3.0 - jetzt kaufen oder noch warten? :hehehe:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...