AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer

Diskutiere das Thema AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer im Forum Apple Watch.

  1. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    1.601
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Ich frag nochmal hier. Kann ich die App Aktivität komplett abschalten? Ich hätte gerne, dass sie mich nicht den ganzen Tag trackt. Spart Akku und ich nutze den Spielkram nicht.
     
  2. supasonic

    supasonic Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    171
    Mitglied seit:
    11.06.2012
    Spotify > Apple Music. Und außerdem würde ich dafür nicht meinen Familienaccount kündigen und den anderen das crappige Apple Music aufzwingen. Trotzdem danke.
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.150
    Zustimmungen:
    5.985
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Datenschutz. Akku spart das aber nicht wirklich merklich.
     
  4. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    1.601
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    @AgentMax
    danke. Da muss man drauf kommen. Bin mit der Suchmaschine nicht weitergekommen.
    Auch wenn es kaum Akku spart. Für mich ist es eine Spielerei, die ich nicht benötige.
     
  5. Technikhai

    Technikhai Mitglied

    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    06.11.2009
    Kommen die Apple Watch jedes Jahr neu Modelle im November ?
     
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.150
    Zustimmungen:
    5.985
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Seit der Series 1 wurde im September immer ein neues Modell vorgestellt.
     
  7. superbraz

    superbraz Mitglied

    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    13.10.2011
    also was ich in letzter zeit nervig finde, ist dass die watch nicht zu 100% mit dem iphone zusammen arbeitet.
    z.B. bei whatsapp
    "hey siri, schicke X eine whatsapp mit..." klappt auf dem iPhone
    auf der Watch kann Siri es nicht, da keine Whatsapp-App direkt auf der Watch...
    warum kann sie es denn nicht über die iphone app schicken?
     
  8. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.075
    Zustimmungen:
    7.195
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Weil es nicht Apples Job ist eine API für Drittapps zur Verfügung zu stellen.
     
  9. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    381
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Bei mir "Same. smae but different":
    Mein iPhone ist mit dem Autoradio gekoppelt für Musik und Freisprechen.
    Wenn ich jetzt Siri sage es soll XY angerufen werden, wird das Gespräch über die Watch hergestellt anstatt über die bestehende BT-Verbindung zum Auto.
     
  10. superbraz

    superbraz Mitglied

    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    13.10.2011
    verlangt ja auch keiner...
    siri soll einfach die anfrage ans iphone weiterleiten und fertig.
     
  11. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.075
    Zustimmungen:
    7.195
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Natürlich. Du verlangst genau das.

    Funktionen werden nunmal durch Schnittstellen exponiert. Siri auf der Watch ist ne andere Siri als die am iPhone. Solange der niemand sagt dass sie über die Schnittstelle auch WhatsApp-Funktionen reinschieben darf, solange weiß sie davon nix.

    Und das mein ich. Das ist nicht Apples Aufgabe. Ob sie sich dieser Thematik jemals annehmen werden weiß ich nicht. Zumindest hoff ich mal dass sie die vorhandenen Ressourcen in Wichtigeres stecken.
     
  12. superbraz

    superbraz Mitglied

    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    282
    Mitglied seit:
    13.10.2011
    ja aber die watch soll doch mit dem iphone kommunizieren...
    das macht sie bei anrufen, das macht sie bei der uhrzeit, beim datum, beim kalender...
    der kalender auf der watch ist doch auch kein eigener...usw.

    sorry, aber der sinn erschließt sich mir nicht, warum auf der watch "eine andere siri" agieren sollte.
     
  13. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.075
    Zustimmungen:
    7.195
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Es gibt sogar noch mehr Siris ... AppleTV bspw. - und so ziemlich alle haben nen anderen Funktionsumfang, auch wenn sie sich die Basics teilen.

    Wie dem auch sei ... Befehle durchreichen ist bisher keine Funktion der Watch-Siri. Ob’s jemals kommt :noplan:
     
  14. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    1.128
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Befehle durchreichen wird langsam Zeit. Schon jetzt kommunizieren die Geräte ja, wenn man "Hey Siri" benutzt und ermitteln das Gerät, das den Befehl verarbeiten soll. Ein nächster Schritt wäre es, wenn ich Siri auf dem Mac oder dem Apple TV nach einem Timer frage, diese den Timer auch auf dem iPhone oder der Watch stellen könnten anstatt zu sagen "geht nicht".

    "Geht nicht" ist ein frustrierendes Benutzererlebnis - "Ich kann hier keinen Timer stellen, soll ich ihn auf deiner Apple Watch aktivieren?" wäre das, was ich von Apple erwarte.

    Unterschiedliche Siri-Fähigkeiten auf unterschiedlichen Geräten, die aber alle Siri heißen, ist eine UX-Katastrophe.
     
  15. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.398
    Zustimmungen:
    1.794
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Siri ist eh etwas deppert. Wird Zeit für ein echtes J.A.R.V.I.S.
     
  16. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Naja What‘s App gehört ja dem Herrn Sugarhill. Und dieser hat neulich auch die Instagram App für die Watch gelöscht. Diese kann nicht mehr auf die Watch geladen werden.
     
  17. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    12.075
    Zustimmungen:
    7.195
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Leute, welche Instagram auf ner Uhr anschauen, haben sowieso jegliche Kontrolle über ihr Leben verloren :crack:
     
  18. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    1.128
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Für das Briefmarkenformat, das Instagram ausliefert, reicht auch eine Watch.
     
  19. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.943
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Wer Bedarf hat, findet ja etliche Watch-Apps für Instagram im Store. Dafür braucht es keine offizielle App von Instagram.
     
  20. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    105
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Das sehe ich genau so :)
    Wollte nur irgendwelche parallelen zu Whatsapp ziehen...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...