AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer

Diskutiere das Thema AppleWatch: Erfahrungen / Fragen von und an Besitzer im Forum Apple Watch.

  1. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Gute Frage. Nervt mich auch langsam. Wenn ich erinnert werde, möchte ich direkt zur "Übung".

    Andere Frage. Wenn ich meine Uhr lade, nebenbei meinen Workout aber mache, wo ich einige Werte ja aus der Vergangenheit ja übernehmen kann (Trainingsminuten, Kalorien, Stehstunden) - wie Trage ich diese ein, so dass die Uhr das auch "kapiert" und mir entsprechend den Ring schließt?
     
  2. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Weitere Frage: gibt es eine Möglichkeit vordefinierte Workouts periphone zu starten?

    Beispiel: Spaziergamg
    Das über Apple Watch ist etwas unpraktisch.

    Weitere Frage: indoor laufen wird nicht richtig getrackt. Muss man da noch was besonderes beachten?


    Und nun: happy new year ;)
     
  3. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.552
    Zustimmungen:
    5.722
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Nein.
    Damit er Indoor deine Pace richtig erkennt, muss er diese Outdoor zuerst mal erlernt haben damit sie das mit GPS abgleichen kann.
     
  4. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Also viel spazieren, dann indoor testen.
    Danke.


    Gibt es da einen Richtwert?
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.552
    Zustimmungen:
    5.722
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    20 Minuten pro Geschwindigkeitsbereich.
     
  6. robertm

    robertm Mitglied

    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    268
    Mitglied seit:
    21.05.2009
    Und vielleicht ohne allzuviel Ecken. Sonst kürzt die GPS Aufzeichnung die Strecke ab und das Verhältnis Strecke zu Schritte wird zu ungenau.
     
  7. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Also ich spaziere mit dem Kinderwagen „Outdoor“; bis zu zwei Stunden an freien Tagen.

    Zur Arbeit laufe ich auch immer eine gewisse Strecke „Outdoor“.

    Reicht das?

    (Oder ich Check das gerade nicht :))
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.552
    Zustimmungen:
    5.722
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Wenn das deine spätere Indoor Geschwindigkeit ist, ja.
     
  9. kenduo

    kenduo Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    27.07.2017
    Okay. Verstanden. Danke
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...