Apple Pay Nutzung in Deutschland

Diskutiere das Thema Apple Pay Nutzung in Deutschland im Forum iTalk.

  1. marcel90

    marcel90 Mitglied

    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    02.03.2016
    @thorstenhirsch, die Nachricht habe ich von Fidor leider auch bekommen. Hoffe nun, dass die DiBa das bald mal auf die Reihe bekommt. Dann bin ich von Fidor nämlich wieder weg.
     
  2. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    303
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Tatsache. Hier sind die neuen Preislisten Privat und Business ab 01.11.2019. Wurde mir als Fidor-Kunde nicht sonderlich deutlich kommuniziert bis jetzt… Schade. Aber 5 € sind ok, wenn man vergleicht, was andere Geschäftskonten so kosten. Privat wäre es mir jedoch zu viel, da bin ich seit 14 Jahren kostenlos und glücklich unterwegs mit der comidrect. (nutze beide Banken mit Apple Pay)
     
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Jupp nutze auch Comdirekt und Consors, N26 befindet sich in der Kündigung, da ein bestimmter Fehler immer noch nicht behoben ist. (Terminüberweisungen die geändert werden wandeln sich automatisch in Daueraufträge um)
     
  4. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    814
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Moin,

    heute habe ich die Rückmeldung von Barclays bekommen, dass Apple Pay noch dieses Jahr in Deutschland mit Barclay Kreditkarten gehen soll.

    Die letzten Monate kam immer ein "Nein", und diesmal war es das erste Mal, dass eine positive Rückmeldung kam.
    Neue App und Online Banking haben sie ja nach Monaten endlich mal fertig bekommen. Nun bin ich mal auf Apple Pay gespannt.
     
  5. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    303
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Top, da bin ich auch Kunde – die Karte nutze ich gar nicht mehr, seit es AP gibt. Wäre schön, wenn die das auch anbieten. Würde ich dann als dritte Karte der Wallet hinzufügen… :)
     
  6. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    ... pass auf das Du nicht durcheinander kommst;)
     
  7. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    303
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Da hast du Recht. :)

    Hätte nicht gedacht, dass da so bald so viele Banken dabei sind. Meine Barclaycard ist ja eigentlich sowieso überflüssig… Aber ich nutze diese (trotz der um gegenüber Comdirect 0,25 % höheren Gebühren bei Fremdwährungseinsätzen) ganz gerne im Ausland. Dann ist das getrennt und schön übersichtlich. Man gewöhnt sich daran und will dann nicht mehr kündigen, kostet ja zum Glück keine fixen Gebühren. :p

    PS: Für Neukunden gibt es bei Barclays seit kurzem mit 0,00 % Fremdwährungsgebühr. (Nicht für Bestandskunden) Bei Interesse hier die Leistungsübersicht
     
  8. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007

    ....cool!
    Habe derzeit nur noch die Consors Visa Gold im Wallet, reicht mir persönlich.
    Bekomme für jede Transaktion 0,10 Euro.
     
  9. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    303
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    So macht shoppen spaß! :)
     
  10. Hombre321

    Hombre321 Mitglied

    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    132
    Mitglied seit:
    02.11.2018
    Ist mir eben auch aufgefallen. Wobei die App zwar weit besser ist als die letzte. Aber so richtig schnell und intuitiv ist sie leider auch nicht. Schade, nach der langen Wartezeit.
     
  11. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    814
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Die arbeiten noch an der App.
    Ist die erste Version, die hoffentlich stetig verbessert wird.
    Momentan ist sie noch sehr instabil und ein wenig langsam in der Performance.
     
  12. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.453
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.807
    Mitglied seit:
    01.01.2007
    Ja und deine Gebühr haste auch so schnell wieder drin:)
     
  13. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    1.823
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Gebühr? Für ne KK? Wer macht denn sowas?
     
  14. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    1.753
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Ich habe eine von der DKB, ich komme nicht mehr an mein Geld.
    Wegen Probelmen mit der Tan2Go software ist mein Konto gesperrt, und man muss die Hotline anrufen.
    Seit Tagen versuche ich dort einen zu erreichen, das ist aber wegen Überlastung unmöglich.
    Jetzt liegt mein Geld dort und ich komme nicht mehr dran.
    Was bin ich froh dass ich nicht dem Impuls gefolgt bin mein altes Konto zu kündigen.

    Deshalb ist kostenlos nicht immer gut.
     
  15. hilikus

    hilikus Mitglied

    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    531
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Ich bin seit 10 Jahren bei der DKB. Bis jetzt alles problemlos, auch im Servicefall. Apple Pay klappt auch gut.
    Ich würde Apple Pay vor allem online gerne nutzen. Allerdings wurde mir das bisher noch nie angeboten.
    Und beim Bäcker, auf dem Markt, beim Metzger herrscht nach wie vor Bargeld Pflicht.....
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...