Apple Pay Nutzung in Deutschland

Diskutiere das Thema Apple Pay Nutzung in Deutschland im Forum iTalk.

  1. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.281
    Zustimmungen:
    4.283
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich zahl mit iPhone oder Apple Watch, aber neulich im Biergarten waren die erstaunt, dass das auch geht. Kannten die auch noch nicht.
     
  2. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.392
    Zustimmungen:
    2.793
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ich denke, es besteht ein Unterschied zwischen der Wahrnehmung bei anderen und der eigenen Nutzung. Die Mehrheit der hier im Thread diskutierenden Apple-Pay-Kunden nutzen das sehr intensiv und häufig. Aber wir sehen es alle nicht so häufig bei anderen und das lässt sich sicherlich verallgemeinern auf Zahlungen mit Smartphones/Watch (also auch Google Pay und Co). Das kann man vermutlich auf verschiedene Faktoren zurückführen: Mangelndes Wissen, grundsätzliche Skepsis und Verfügbarkeit. Apple Pay wird offenbar zwar besser akzeptiert als Google Pay und andere Android-Verfahren, aber macht ja insgesamt einen deutlich kleineren Marktanteil aus und außerdem haben die meisten Deutschen immer noch ihr Konto bei den Sparkassen und Volksbanken. Allerdings gehe ich auch nicht davon aus, dass man ab Ende des Jahres, wenn diese Nutzergruppen grundsätzlich zur Nutzung in der Lage wären, man in jeder Kassenschlange zahlreiche Apple-Pay-Zahler sieht. Bis sich sowas herumspricht und angenommen wird, dauert das erfahrungsgemäß Jahre.
     
  3. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    11.624
    Medien:
    63
    Zustimmungen:
    12.969
    Mitglied seit:
    01.01.2007
  4. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    1.493
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Ja aber diese "Mehrheit" hier sind halt die immer gleichen ~4 Leute. ;)
    Filterblase halt.
     
  5. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    18.281
    Zustimmungen:
    4.283
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Es sind oftmals die jüngeren, die damit zahlen. Allgemein haben die Deutschen Probleme mit einer Kreditkarte. Ich kenne bei mir auch nur einen, der es nutzt.
     
  6. Yiruma

    Yiruma Mitglied

    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    836
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Von mir abgesehen, habe ich noch niemanden mit Apple Pay zahlen sehen.
     
  7. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.392
    Zustimmungen:
    2.793
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ich habe schon jemanden gesehen, der mit seinem Handy gezahlt hat, aber in der Eile nicht, ob es ein iPhone war. Und eine Kassiererin hat, als ich mit der Watch gezahlt habe, zu ihrer Kollegin so was gesagt wie "Siehst Du es, zahlen noch andere mit der Apple Watch", wobei sie selbst eine Apple Watch an hatte.
     
  8. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.029
    Zustimmungen:
    2.155
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hab auch noch Niemanden mit der Uhr zahlen gesehen, mit dem Handy aber eigentlich such nicht.


    Mein Zahlen mit der AW wurde bisher nie groß beachtet oder bemerkt. Nur zu letzt als ich ein T-Shirt gekauft hab war die Kassiererin kurz irritiert das auf einmal schon bezahlt war und meinte dann, dass sie das bisher noch nicht hatte, Handy kannte sie aber mit der Uhr hat noch niemand bezahlt. War ein nettes, kurzes Gespräch mit der hübschen Kassiererin :)
     
  9. Macuser4880

    Macuser4880 Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    09.07.2018
    Die Händler in kleineren Läden wissen oft gar nicht, dass es überhaupt möglich ist. Daraus kann man schlußfolgern, dass noch keiner in diesem Laden mit Apple Pay bzw. Android Pay gezahlt hat. Sonst wären die Verkäufer nicht so überrascht gewesen.
    Ich zahle mit Karte.
    Nun streckt er seine Hand aus, um meine Karte zu nehmen und zum Terminal zu gehen. Dann muss ich ihm erklären, dass ich eigentlich nicht mit Karte sondern mit Handy zahlen will. Und dafür muss ich persönlich mein Handy am Terminal halten, um die Zahlung zu bestätigen. Immer wieder derselbe Aufwand...
     
  10. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    1.956
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Ich habe keinerlei Probleme in den Läden die Karten akzeptieren, einfach "ich zahle mit Karte" sagen, Iphone oder Watch davorhalten -> babing fertig.
    Mich hat bisher auch keiner komisch angeschaut, nur an einer Tankstelle in Görlitz sagte die Verkäuferin "Schöne neue Welt".
    In einem Geschäft klappte es jedoch nicht, da hiess es"Wir nehmen nur EC-Karte".
     
  11. acstylor

    acstylor Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Bei ist letztens ein Pärchen hinter fast ausgeflippt vor Erstaunen, als ich mit der Watch bezahlt habe. Mittlerweile frage ich nur noch, ob kontakloses Zahlen möglich ist, das verstehen die meisten. Tatsächlich verwende ich Apple Pay aber deutlich weniger als gedacht: Ich zahle nur mit der Watch und die habe ich nur um, wenn ich gerade beim Sport war oder am Wochenende. Ansonsten ist die Karte im Portmonee doch schneller als das iPhone.
     
  12. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    394
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Bin grad in Frankreich. Hier ist kontaktloses bezahlen mit dem Smartphone bereits Normalität da die Franzosen ja auch schon etwas länger dabei sind. Ich denke in einem Jahr hat sich in Deutschland auch jeder daran gewöhnt.
     
  13. ng89

    ng89 Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    204
    Mitglied seit:
    16.06.2019
    Da unterschätzt du aber die German Angst gegenüber neuem ganz erheblich meiner Meinung nach. :D Es reicht doch hier schon wenn du nur Kreditkarte sagst. Geschweige denn eine Bezahltechnik per NFC. Das ist doch viel zu unsicher. Braucht doch gar niemand..
     
  14. sutz2001

    sutz2001 Mitglied

    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    495
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Ja, das ist ein Riesenproblem in Deutschland.
    Stand letztens auch in einem großen Blumencenter. An der Kasse nur Bargeld oder EC-Karte (war von aussen nirgendwo vermerkt). Dann musste ich den Einkauf halt stehen lassen und bin zum kleinen Blumenmarkt 100 m weiter gefahren, der hatte auch alles was ich brauchte und akzeptierte Kartenzahlung.
    Die kleinen Läden sind da oftmals weiter als die großen Ketten.

    Glücklicherweise geht es mittlerweile auch beim Bäcker. Habe ich noch nie verstanden, warum das in einer Großstadt bis vor kurzem nicht ging.
    Vor allem in Messestädten nicht verständlich. Da sind viele Kunden aus dem Ausland, die kein Bargeld dabei haben. Ich fand es erstaunlich, was da immer weggeschmissen werden musste, weil die halt nur Karte hatten zum zahlen. Den Kaffee konnte man dann ja immer entsorgen, den will ja kein Kunde dann mehr haben, wenn der schon auf der Theke stand usw., ggf. die Brötchen/Kuchen auch.
     
  15. Macuser4880

    Macuser4880 Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    09.07.2018
    Frankreich ist deutlich weniger konservativ als D. Obwohl auch dort in kleineren Gegenden ab und zu nur bar akzeptiert wird.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...