Apple hört und hört nicht mehr auf zu hören...

Dieses Thema im Forum "MacUser TechBar" wurde erstellt von Impcaligula, 04.12.2017.

  1. steve it

    steve it Mitglied

    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    26.05.2009
    Weil du nur für diesen einen Anwendungsfall WhatsApp benötigst, schaufelst du eifrig dein Adressbuch ab zu Facebook?!
    Wie wäre es einen datenschutzfreundlicheren Messenger bei deinem Vater zu installieren?
     
  2. Bitcruncher

    Bitcruncher Mitglied

    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    2.010
    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Du bist ja genauso seltsam wie ich, ich hab auch kein WhatsApp. :D
    Die Antwort der anderen ist dann "Aber WhatsApp hat doch jeder"
    Das ist wohl die dämlichste Antwort überhaupt....
     
  3. Kraddo

    Kraddo Mitglied

    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    1.122
    Mitglied seit:
    25.08.2010
    Wenn sich nichts geändert hat kann man ja Whatsapp grundsätzlich nutzen ohne das Adressbuch freigeben zu müssen. Gerade wenn man eh nur mit einem Kontakt schreibt.
     
  4. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    625
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    226
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    Genau so ist es! Ob es nicht trotzdem hochgeladen wird, weiß ich nicht. Ne freigabe hat es nie bekommen von mir.
    Ansonsten benutze ich Threema und iMessage. Damit habe ich alle meine Bekannten mit abgedeckt.

    Habe weder Facebook noch Instagram.
    Habe mehr als einmal den Versuch gestartet meinen Vater was anderes zu Installieren. Aber ich kann Ihn ja nicht zwingen.
     
  5. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    625
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    226
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    Genau das bekomme ich auch immer zu hören...oder wie du bist nicht auf Facebook. Wie geht das denn...?

    Ich frage mich echt was machen Leute glauben? Als ob man direkt bei Geburt einen Facebook, Snapchat oder Instagram Account bekommt :hamma:
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    16.868
    Zustimmungen:
    2.075
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Leute, ihr seid alle bei Facebook, ihr habe vielleicht bloß keinen Zugang … ;)
     
  7. Scum

    Scum Mitglied

    Beiträge:
    625
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    226
    Mitglied seit:
    20.02.2011
    Erzähl mir mehr ;-)
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    16.868
    Zustimmungen:
    2.075
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Na, die sammeln so viele Daten von Leuten, mit denen ihre Mitglieder in Kontakt sind, dass sie faktisch genug über dich wissen, ohne dass du dich anmeldest. ;)
     
  9. steve it

    steve it Mitglied

    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    26.05.2009
    Auch Schattenprofil genannt... .
     
  10. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    5.874
    Zustimmungen:
    912
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Nennt sich Schattenprofile.
    FB (und andere) interessiert es nicht, ob sie einen "offiziellen" Account von dir haben. Die haben intern eh andere Identifier. Brauchen sie ja, um dich seitenweiße zu tracken, auch wenn du nicht eingelogged bist. Mit gängigen Plugins wie uMatrix (uBlock Origin/AdBlock ist nicht zwingend ausreichend) kannst du da viel verhindern, aber vieles auch nicht. Zudem gehen dabei auch viele Websites kaputt und sind unbenutzbar, entsprechend ziehen das nur wenige voll durch.

    Wir alle haben einen Account bei FB. Egal ob wir eingelogged sind oder nicht, bzw. ob wir offiziell registriert sind oder nicht. Am Ende vom Tag interessiert sich FB ja keinen deut für deinen Namen und auch deine Freunde sind nicht so wichtig. FB muss wissen was du magst, um dir entsprechende Werbung anzeigen zu können und das wissen sie aus deinem Surfverhalten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.